Chad White Lily Larimar Lily Kehrt Zurück Um Ihren Professor Anzufeuern Newsensation

0 Aufrufe
0%


Dies ist der erste Teil einer fortlaufenden Serie, die den Prozess der Verwandlung einer Dame in eine Schlampe beschreibt. Hintergrund Ich bin ein schwarzer Mann Mitte 30, der seinen fairen Anteil an heißen Frauen hatte. Ich hatte das Glück, Schwestern, Latinos, Asiaten, amerikanische und osteuropäische weiße Mädchen, einen Inder und einen Ägypter zu ficken. Ich war mit 3 Frauen gleichzeitig zusammen und habe mich mit ein paar Stripperinnen verabredet? Ich weiß, dass ich heiße Frauen anziehen kann und ich weiß, dass es eine gute Fotze ist, wenn ich sie finde. Ich habe es viele Male getan und ich war immer auf der Suche nach mehr? Dann fand ich eines Tages endlich das perfekte Arschstück. Also der Körper für Tage. Breite, dicke Hüften, aber nicht in diesem birnenförmigen beschissenen Rap-Video und einem Arsch zum Sterben, oder? eine Lücke zwischen ihrer Röhrenjeans und ihren Hüften, die darum bettelte, etwas einzuführen. Perfekte Brüste, die da sitzen, ohne abzusacken, und die dicksten Nippel, die man sich wünschen kann. Dicke, weiche Lippen zum Schwanzlutschen und große braune Augen, von denen Sie sich nur vorstellen können, Sie mit einem Schluck Sperma anzustarren. Das Lustige ist, dass es gleichzeitig winzig und höllisch dick ist. Latina eineinhalb fünf in Jeansgröße 2 – ganz ehrlich, was wäre, wenn ich mich entscheiden müsste, ob ich im Lotto gewinne oder sie nie wieder ficke? In Ordnung, kann ich Geld verdienen? Also habe ich getan, was jeder Spieler tun würde? habe ich sie geheiratet? Jetzt ist es an der Zeit, ihn zu trainieren.
KAROSSERIE:
Serena ist ihr Name und es ist mein Spiel, sie zur perfekten Schlampenfrau zu machen
Bei unserer Hochzeit fing ich an, ihr Ideen zu geben, wie ich sie mir vorstellte, teils, um ihre Reaktion zu bekommen, teils, damit sie nicht völlig überrascht war, wenn ihr Training begann. Er begann damit, ihren Arsch zu lecken und zwei Finger in ihren Arsch zu stecken, als sie sanft nach unten ging, an ihren Haaren zog und ihren Kopf so weit wie möglich zurückzog. Lass mich auf dein Gesicht spritzen, indem ich ihm sage, was ich will. Jedes Mal, wenn wir uns liebten, ging ich ein bisschen weiter und erzählte ihm das Ekelhafteste, was mir einfiel. Dann fing ich an, Pornos einzufügen, während wir fickten? Gangbangs, Spermatausch, Anal und Spermatausch. Ich sagte immer, wenn ich sie fickte, würde ich mir vorstellen, dass sie es in diesem Video war. Ich bin sicher, er dachte nur, es sei Bettgeflüster, und ich meinte es nicht so. Er wusste sehr wenig.
In der Nacht vor unserer Hochzeit, nachdem wir gefickt hatten, ging ich in mein Hotelzimmer und sie lag dort und mein Sperma lief aus ihr heraus. Ich sagte ihm, ich hätte ein Geschenk für ihn und er müsse versprechen, es während der Hochzeit zu tragen. Er wurde aufgeregt und sagte: „Ich verspreche es.“ Als ich es öffnete, ohne es zu merken, erschien ein Lächeln auf meinem Gesicht und mein Schwanz fing an zu zucken. Er sah mich überrascht an, als er einen durchsichtigen Analplug aus Acryl in der Hand hielt. Am Rand waren sein Name und unser Hochzeitsdatum eingraviert. Ich sagte ihm, es würde morgen mir gehören, und das bedeutete, dass es ganz mir gehörte. Er öffnete den Mund, aber es kamen keine Worte heraus. Wenn man bedenkt, dass wir nie über Anal gesprochen haben, bin ich sicher, dass er verwirrt ist. Ich brachte ihn zum Schweigen und fuhr fort: „Schau nicht überrascht, du musstest wissen, dass jeder Kerl, den du mit so einem Arsch getroffen hast, dich ficken wollte. Dieser Dreckskerl gehört jetzt mir, zusammen mit dem Rest von Ihnen. Du kannst für deine Freunde und Kollegen aufsparen, dass ich ein braves Mädchen bin, ich weiß, was für eine Schlampe du bist, wenn du einen Penis in dir und einen Finger in deinem Arsch hast, jetzt bringe ich es zu Ende. Der Ausdruck in ihren Augen ließ mich fast glauben, ich hätte die Schlampe in meiner Braut falsch eingeschätzt, aber der Saft, der von der Innenseite ihres Oberschenkels tropfte, verriet sie. Ich habe ihr gesagt, sie soll schlafen, und ich werde um 5 Uhr morgens hier sein, um sie in ihren Arsch zu schieben. „Aber was ist, wenn ich auf die Toilette muss?“ Sie fragte. Du fickst besser vor 5, denn danach öffnet sich dein Arsch wie 7-11. Ich bin mir sicher, dass er in einem Teil seines Verstandes dachte, es würde ein langer Tag voller Arschlöcher werden, mit einer Zeremonie, die nicht vor 4 Uhr morgens am nächsten Tag beginnen sollte.
Am nächsten Morgen um 5 Uhr klopfte ich an die Hotelzimmertür und die Tür öffnete sich fast augenblicklich. Er hat mir erzählt, dass er nicht viel geschlafen hat und dachte, dass es keine Möglichkeit gibt, das Ding in seinen Arsch zu bekommen. Ich lachte nur und sagte ihm, er solle sich keine Sorgen machen, dein Vater wird kleinen Mädchen sehr gut den Arsch abdrehen. Ich brachte ihn ins Badezimmer und bückte mich. Bevor ich es wusste, steckte ich einen verdammten Jelly-Vibrator hinein, um ihn zum Laufen zu bringen. Sie begann fast augenblicklich zu reagieren, als sie ihre Klitoris rieb. Ich sagte ihm, er solle sich mit dem Vibrator ficken und nicht aufhören. Während er das tat, spritzte ich Analöl auf seinen Arsch und schob den Analplug weiter in seinen Arsch. Als er anfing, sich zu wehren, machte ich mich auf den Weg. Ich sagte ihm, er solle sich entspannen und drücken, als würde er scheißen. Er brauchte eine Minute, um es herauszufinden, und als er anfing zu sagen, dass es mir nicht richtig passen würde, fühlte er, wie der fetteste Teil seinen Arsch hinaufstieg. Er sprang ein paar Mal auf und ab, um sich an das Gefühl zu gewöhnen, den Vibrator immer noch im Inneren haltend. Ich griff nach der Basis des Analplugs und schüttelte ihn, fühlte, wie er den Vibrator traf. Er fing an zu stöhnen und ich wusste, dass er kurz davor war zu kommen. Ich zog ihm den Vibrator aus der Hand und sagte zu ihm: ‚Das geht nicht so schnell, du wirst nicht ejakulieren, bis ich es sage.‘ Er sah aus, als wollte er schreien. Ich ging an ihm vorbei und drehte die Dusche auf, zog dann mein Handy heraus und rief seine beste Freundin Lisa an, die die Trauzeugin im Nebenzimmer war. „Lisa, hallo! Es ist nach 6, kannst du die Mädchen abholen und Serena holen, hast du um 6:30 ein Überraschungsfrühstück? sag ihm ich liebe ihn!? Ich legte auf und lächelte meine Braut an: „Du hast also keine Zeit zum Masturbieren! Du ziehst dich besser an, sie hat den Ersatzschlüssel für das Zimmer und du willst nicht, dass sie weiß, dass es in deinem Arsch ist! Ach übrigens, kein Höschen unter dem Brautkleid, oder sage ich Cancun ab!?
Die Hochzeit war so ein schönes Ereignis, ich bin mir sicher, wenn jemand bemerkte, dass Serena ging, als wäre ihr etwas in den Arsch gestiegen, dachten sie, es wäre der Schuh. Ich hatte noch eine Überraschung für ihn, er wusste nicht, dass er eine drahtlose Fernbedienung hatte, die den Stecker zum Vibrieren brachte. Du hättest sehen sollen, wie er aufschreckte, als ich den Knopf in meiner Tasche drückte, während ich ihn auf dem Altar küsste. Ich bin sicher, alle dachten, es sei nur Aufregung, und für mich war es so. Während des gesamten Empfangs habe ich es genossen, den Analplug ein- und auszuschalten, je nachdem, mit wem Sie gesprochen haben. Du weißt nicht, welche Kraft du fühlst, wenn du sein Arschloch zum Vibrieren bringst, während du mit seinem Motherfucker-Vater tanzt oder mit dem Priester redest. Mehr als einmal erzählte sie mir, dass ihr Wasser an den Beinen herunterliefe.
Auf dem Weg zum Hotel an diesem Abend griff er hinten in der Limousine nach meinem Schwanz und ich sagte, er müsse warten, also schob ich seine Hand weg. Ich glaube nicht, dass er das Leben, das er noch führen wird, vollständig versteht. Als wir in der Hochzeitssuite ankamen, sagte ich, dass wir reden müssten, bevor irgendetwas herausspringt. Ich sagte ihm, er solle sich ausziehen, weil ich wollte, dass er sich mir hingibt. ?Wir lieben uns seit 2 Jahren, ist es ein bisschen spät dafür!? Er antwortete ohne Verständnis. ?Zieh Dich aus? Ich sagte es ihm noch einmal. Als sie völlig nackt war, sagte ich ihr, sie solle sich entspannen. Ich nahm eine Schnur aus meiner Nachttasche und fing an, ihre Ärmel hinter ihrem Rücken zu binden. Wir hatten es schon einmal mit Gefangenschaft versucht, also hat er sich nicht gewehrt. Mit gesicherten Armen verband ich ihr die Augen und sagte ihr, dass heute Abend ihr Leben als meine Hündin beginnen würde. Ich sagte ihm, er solle seinen Mund öffnen, und ich steckte ihm einen großen rosa Ballknebel in den Mund und steckte ihn an seinen Hinterkopf. Er konnte nur stöhnen und stöhnen, um zu protestieren. Ich nahm ihn mit auf den großen Balkon mit Blick auf die Stadt und beugte ihn über das Geländer. Er versuchte aufzustehen und ich schlug ihm sofort hart auf den Arsch. ?AU!? Ich konnte sie in Ballgag stöhnen hören. ?Unten bleiben!? Ich sagte ihm. Ich wickelte eine Schnur um ihren Nacken und band sie an das Geländer, sodass ihr Rücken parallel zum Boden war und ihre Brüste zum Boden zeigten. „Jetzt bist du meine Schlampe, ich kann mit dir machen, was ich will. Ich werde dich brechen, ich werde dir beibringen, alles zu tun, was ich will. „Du wirst darum betteln, mein Sperma zu essen und meinen Arsch zu essen? „Du wirst Glück haben, wenn ich diese süße Muschi noch einmal ficken kann, denn ich werde deinen Arsch ficken, wann immer ich will, wo immer ich will.“ „Du wirst jede Frau oder jeden Mann ficken, den ich dir sage, nur weil ich es dir gesagt habe.“ Die Stille von ihm sagte mir, dass er jedes Wort gehört hatte. Ich griff über das Geländer und befestigte die Klammern mit 4-Unzen-Gewichten an den Brustwarzen. Er stöhnte vor Schmerz. Ich wiederholte ihm alles, als ich seine Beine so weit wie möglich an das Geländer band. Dann fing ich an, ihren Arsch zu ficken, während sie lauter und lauter stöhnte, ich nannte sie Schlampe und Hure. Ich steckte meine 4 Finger in ihre Muschi und es war höllisch nass. Ja, du liebst diesen Scheiß! Ich wusste, du wolltest raus! bist du meine Hündin ein gedämpftes ?ähm? konnte gehört werden. Als ich aufblickte und ein paar Jungs im College-Alter sah, die auf den Balkon auf der anderen Straßenseite zeigten, fing ich an, ihn zu ficken, während ich seinen Hintern in seinen Arsch hinein- und herausdrückte. Ich gab auf und schrie: „Das ist meine Hochzeitsnacht! Nur um sicherzugehen, dass diese Schlampe weiß, dass sie meine Schlampe fürs Leben ist! Schau ruhig zu, ich werde ihren Arsch in ein paar Minuten ficken!? Ich schwöre, ich konnte Serenas Herz hören Auf der anderen Straßenseite sah ich lachend und schreiend Blitze von Digitalkameras beim Fotografieren „Hölle ja!“ kam zu mir zurück.
Das ist deine erste Nacht als Schlampe und du bist schon ein Star!? Ich konnte ihre wütenden Zähne sehen, aber ihre Fotze verriet sie, als sie vor Orgasmus zu zittern begann. ?Das ist meine Hündin!? Ich sagte ihm. Versteh mich nicht falsch, ich liebe dich, ich liebe dich wirklich und ich werde dich niemals verlassen. Ich musste dir zeigen, dass ich weiß, was du wirklich bist und dass es für den Rest deines Lebens für mich sein wird. Jetzt werde ich deinen süßen, süßen Arsch ficken. Ich nahm meinen Schwanz heraus und ging zurück in den Raum, um nach dem analen Gleitmittel in meiner Tasche zu suchen. Ich beschloss, es dort für eine Weile festgeschnallt zu lassen, während ich auf den Balkon schaute, während die Typen auf der anderen Straßenseite Fotos machten. . Ich schaltete die Vibration an deinem Arsch ein und fing an, mir einen Drink zu machen. Nach 15 oder 20 Minuten versteckte ich mich hinter ihm und schlug ihm ein paar Mal hart auf den Arsch, er schrie Ball in seinem Mund. ?Anal Time meine Liebe!? flüsterte ich ihm ins Ohr. Ich entfernte langsam den Buttplug von seinem erleichterten Arsch und drückte eine Tube Öl in seinen jetzt weit geöffneten Mund. Ich steckte die Spitze meines Schwanzes in sein Loch und schob ihn hinein. Obwohl er Buttplugs bekommen hat, glaube ich nicht, dass er den Größenunterschied zwischen diesem und meinem Schwanz bemerkt hat. Er tat mir fast leid? fast. Ich fing an, seinen Arsch lang und gleichmäßig zu streicheln, um ihn an meinen Körper zu gewöhnen, bevor er anfing, seinen Arsch zu knallen, als wäre es das Letzte, was ich auf dieser Welt tun würde. Ich nahm eine Handvoll seiner Haare und zog seinen Kopf zurück, als wäre ich der Lone Ranger und er wäre Silver! Ich streckte die Hand aus, um ihre Klitoris mit meiner anderen Hand zu reiben, und sobald ich sie berührte, fing sie an zu spritzen und heftig zu spritzen! ‚Fick mich! Fick meinen Arsch!? wieder und wieder. Gerade als ich anfing, auf meinen Arsch zu kommen, hörte ich ein Klopfen an unserer Tür. Ich dachte, es wären College-Studenten auf der anderen Straßenseite, bis ich ein Geräusch hörte: „Hotel Security Opening!“ Er streckte den Arsch meiner Frau, dann schlug er ihr auf den Hintern und ich sagte zu ihr: ‚Geh nirgendwo hin!?

Hinzufügt von:
Datum: Juli 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.