Die installation – einführung in ben

0 Aufrufe
0%

Bitte, wenn Sie nicht das ganze Kapitel lesen, lesen Sie einfach den nächsten Absatz.

Es enthält einige der wichtigsten Handlungsdetails.**

Die Hauptfigur ist ein Junge namens Ben.

Er wurde Gaia Conception anvertraut, als er noch ein Baby war.

Gaia Conception zieht diese Jungen bis zum Alter von 16 Jahren auf, dann werden sie Gönner.

Die Frauen bezahlen Gaia Conception für den Einsatz ihrer Gönner.

Die Bosse haben Sex mit diesen Frauen, um sie zu schwängern.

Es ist billiger als in vitro, und Frauen können sich von ihrem Patron Eigenschaften aussuchen, die ihre Kinder haben sollen, wie Augenfarbe, Haarfarbe, Größe, Muskulatur, Intelligenz und sogar Penisgröße, neben anderen möglichen Eigenschaften

.

————————————————–

————————————————–

———————————————

Gaia Design Patron-Nummer: #1005

AllgemeinName: Benjamin

Männliches Geschlecht

Alter: 15

Höhe: 5 Fuß 5 Zoll

Gewicht: 135 Pfund

Körperliche Verfassung: weit über dem Durchschnitt

Genetisch

Rasse: Reiner Kaukasier

Augen: reines Blau

Haare: Reines Blond

Projizierte Erwachsenengröße: 6 Fuß 2 Zoll

Aktuelle Penisgröße: L – 7 Zoll

W – 1,8 Zoll

Projizierte Penisgröße für Erwachsene: L – 9+ Zoll

W – 2+ Zoll

Verstand: Perfekt

Intelligenz: Außergewöhnlich (IQ: 147)

Krankheitsanfälligkeit: Keine

Blutgruppe: AB(-)

Kundenbewertung: Klasse A

Servicepreis: 10.500,00 $

*Bis das Design fertig ist, sind zusätzliche Besuche beim Patron im oben aufgeführten Gesamtpreis enthalten.

**Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen und/oder dem oben genannten Produkt.

Vielen Dank, dass Sie sich für Gaia Design entschieden haben.

————————————————–

————————————————–

————————

Ich bin’s, Ben.

Oder besser gesagt, es ist mein Patron-Ordner hier bei Gaia Design.

Einfach ausgedrückt, Gaia Conception ist eine Einrichtung, die sichere, einfache und erschwingliche Fruchtbarkeitsdienste für Frauen anbietet, die:

a) sich die Kosten für In-vitro-Fertilisation oder Fruchtbarkeitsbehandlungen nicht leisten können

b) bestimmte Eigenschaften und Merkmale für ihr Kind auswählen möchten oder

c) sich nicht die Mühe machen wollen, einen Partner zu finden.

Unabhängig davon passe ich in all das hinein.

Wie alle anderen Jungs hier wurde ich von meinen Eltern bei der Geburt verlassen.

Sie haben den Papierkram mit Gaia ausgefüllt und sie wurden umfassend geprüft und getestet.

Ich auch, und als ich meine ersten Schritte machte, war ich in der Obhut des Zentrums.

Die Anlage befindet sich auf einer Insel, nur 8 km von der Küste entfernt.

Es verfügt über einen Kindergarten für alle kleinen Kinder, die Gaia adoptiert, ein Gebäude für das gesamte Personal der Insel und einen separaten Komplex aus zwei Gebäuden für diejenigen, die am Patron-Programm teilnehmen.

Grundsätzlich ist es das Zuhause von jedem, der alt genug ist, um zu züchten, im Alter von 10 bis 30 Jahren.

Es ist das Paradies.

Gebäude 1 ist ein vierstöckiges Gebäude mit Kindern im Alter von 10 bis 15 Jahren im 1. Stock, 16 bis 20 Jahren im 2. Stock usw.

Jeder Gast hat sein eigenes 5×10-Schlafzimmer ganz für sich, das hauptsächlich zum Lesen und Schlafen genutzt wird.

Gebäude 3 ist das Erholungsgebäude.

Es hat jede erdenkliche Art von Unterhaltung.

Spielsysteme, Fernseher, Tischspiele wie Billard und Airhockey und vieles mehr.

Aber das Freizeitgebäude ist nur drei Stunden am Tag geöffnet, um unsere Ausfallzeit zu begrenzen.

Stattdessen werden wir ermutigt, die Bibliothek und den aktiven Erholungsbereich zu nutzen, der aus einem Basketballplatz, einem Swimmingpool und einem Kraftraum besteht.

Jeder Raum in der Einrichtung wird überwacht, auch die Privaträume.

Der Tag, an dem ein Junge beim Masturbieren beobachtet wird, ist der Tag, an dem die Spermienüberwachung beginnt.

Eines Tages, als ich 11 war, war ich in meinem Schlafzimmer und las, als ich bemerkte, dass mein Penis hart wie ein Stein war.

Es war nicht das erste Mal, dass ich es bemerkte, aber ich hatte es immer abgetan.

Dieses Mal entschied ich mich, es zu berühren.

Die Berührung fühlte sich gut an, also berührte ich sie noch mehr und rieb den kleinen Stab von der haarlosen Basis bis zum rosafarbenen Kopf auf und ab.

Es war unglaublich, wie ich mich noch nie zuvor gefühlt hatte.

Ich erinnerte mich an die schwarze Dome-Kamera in der Mitte meiner Decke und schlüpfte sofort unter meine Decke, um mich vor Verdacht zu schützen.

Irgendwie wusste ich in meinem unschuldigen Verstand, dass das, was ich tat, nicht dazu bestimmt war, gesehen zu werden.

Und von der Privatsphäre meiner Decke aus setzte ich meine Reise fort und stellte fest, dass die Berührung meiner kleinen Tasche mit der anderen Hand zu dem guten Gefühl beitrug, das ich hatte.

Nach ein paar Minuten dieses neuen „guten Gefühls“ beschloss ich fast, aufzuhören, nicht wissend, dass es gleich ein viel besseres Gefühl geben würde.

Aber etwas in meinem Hinterkopf, ein ursprünglicher Drang, bewegte meine Hand.

Von oben nach unten und von oben nach unten auf dem samtig glatten Obermaterial.

Mit jedem Schlag wurde das Gefühl stärker.

Ich beschleunigte das Tempo und spürte, wie sich durch die Arbeit meines Arms die Hitze in meinem Körper aufbaute.

Meine Augen waren konzentriert geschlossen, Schweißperlen standen auf meiner Stirn.

Dieser erste Krampf ließ mich meine Augen öffnen, als ich von einer mir bisher unbekannten Lust gequält wurde.

So schnell wie es begann, hörte es auf und ich wurde schlaff und schnappte nach Luft.

Ich war erstaunt und erschrocken.

Ich hatte keine Ahnung, was gerade passiert war.

Später in dieser Nacht versuchte ich, dieses Gefühl nachzubilden, schlief aber mit so vielen Fragen ein.

Am nächsten Tag wurden alle meine Fragen beantwortet, als ich Besuch von einem Arzt der Einrichtung erhielt, der mir erklärte, was passiert war und was in den kommenden Jahren mit mir passieren würde.

Von diesem Tag an wurde ich einmal im Monat ins Laborgebäude gebracht, um meinen Hormonspiegel zu überwachen und meine Fruchtbarkeit überprüfen zu lassen.

Das bedeutete, dass ich auf einem Tisch lag und darum bat, bis zum Ende zu masturbieren, in diesem Fall würde der Arzt den Samen untersuchen.

Drei Monate davon, und ich glaube, ich habe mich gezwungen zu kommen, nur um diese Prüfungen zu beenden.

Ich bemitleide die Jungs, die sich früh entdecken.

Als ich anfing, Sperma zu produzieren, wurde ich untersucht.

Sie nahmen alle meine Maße und Statistiken, gaben mir körperliche und mentale Tests, um meine Fähigkeiten zu beurteilen, und brachten mich dann in den Patron-Komplex.

Da Jungen unter 16 Jahren jedoch gesetzlich keine Patenschaft übernehmen können, wurde ein Samenspendesystem eingerichtet.

Ab dem Tag, an dem ein Junge zum ersten Mal Sperma produziert, hat er die Möglichkeit, alle Spermien in der Gaia-Samenbank zu deponieren, um sie im In-vitro-Arm von Gaia Conception zu verwenden.

Jede Einzahlung wird dem Bankkonto des Jungen gutgeschrieben.

Männer über 16 Jahre werden Gönner, deren Dienste von Frauen zum Kauf angeboten werden.

All dies wurde mir wie folgt erklärt: Die Frauen bezahlen Gaia Conception im Austausch für die Dienste der Patronin.

„Boss“ bedeutet Männer, „Dienste“ bedeutet Imprägnierung.

Die meisten Jungen sind damit einverstanden, da sie Sex haben würden und ein Prozentsatz des durch die Dienstleistungen eines Kunden verdienten Geldes auf ihr Bankkonto geht, auf das sie im Alter von 18 Jahren zugreifen können.

Die das nicht sein wollen

die am Patron-Programm teilnehmen oder alle gemeinsam die Insel verlassen wollen, werden auf das Festland in ein traditionelles Waisenhaus geschickt, das Gaia gehört.

Kurz gesagt, ich hatte die Wahl: Geld und Sex oder kein Geld und kein Sex.

Äh, Entscheidung getroffen?

Ich bin jetzt 15 und wenn ich nicht im Kraftraum trainiere, bin ich wahrscheinlich mit einem Buch aus der Bibliothek in meinem Zimmer.

Ich muss meine Benutzerbewertung der Klasse A behalten, richtig?

Obwohl ich noch kein Patron bin, bin ich offenbar sehr gefragt.

Heute ist mein letzter Tag um 15.

Morgen ist mein erster Tag als Patron und mir wurde gesagt, dass ich einen arbeitsreichen Tag vor mir habe.

————————————————–

————————————————–

——————————————

Auch dies ist nur eine Einführung in das Setup und unsere Hauptfigur Ben.

Wenn Sie dies lesen, schnappen Sie sich bitte die Geschichte, bevor Sie weiterlesen.

Alle Folgen danach werden Sex haben, versprochen!

Tag als Gönner, und mir wurde gesagt, ich hätte einen arbeitsreichen Tag vor mir.

————————————————–

————————————————–

——————————————

Auch dies ist nur eine Einführung in das Setup und unsere Hauptfigur Ben.

Wenn Sie dies lesen, schnappen Sie sich bitte die Geschichte, bevor Sie weiterlesen.

Alle Folgen danach werden Sex haben, versprochen!

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.