Ein Mädchen Mit Einem Tollen Körper Ficken


Ich bin ein Juli-Mann. Im Juli geboren, im Juli geheiratet, im Juli in den Urlaub gefahren. Es ist normal, meine Frau sagen zu hören: Ich habe dieses Mal etwas Besonderes für deinen Geburtstag geplant. Und dann dachte ich, OK, noch eine Geburtstagsparty. Aber das war wirklich etwas Besonderes, tolle Überraschung Ich habe die Namen in dieser Geschichte nicht geändert, weil ich den Grund nicht gesehen habe; Unsere Namen sind sehr verbreitet.
Ich habe an meinem Geburtstag Urlaub genommen. Ein fauler Sommertag. Die Kinder waren im Camp. Linda hat den Kuchen gemacht, den ich liebe, und extra Sahne hinzugefügt. Gegen 18 Uhr klingelte es, öffnete die Tür und ein gutaussehender, gut gebauter Mann von 35 Jahren kam mit etwas in der Hand herein. Das ist Alex, der Chiropraktiker, den ich für Sie engagiert habe, sagte Linda mit einem Lächeln. Einfach entspannen und genießen, alles hinter sich lassen und sich wie neugeboren fühlen. Ich habe noch nie eine Massage ausprobiert, ich mochte es überhaupt nicht. Wie auch immer, da seine Absicht war, mich glücklich zu machen, kam ich ihm nach.
Nachdem Linda das Zimmer verlassen hatte, bat Alex mich, einfach meine Boxershorts anzuziehen und mich auf eine dicke, weiche Matratze zu legen, die er auf den Boden gelegt hatte. Er fing an, eine dünne Schicht Öl auf mich einzureiben, dann übte er etwas Druck auf meine Beine aus, dann auf meinen Bauch, meinen Oberkörper. Ich fing an aufgeregt zu sein. Warme Hände, glitschiges Öl, ein völlig Fremder, der mich berührt, wo noch niemand zuvor berührt hat? Ich konnte unten ein Kitzeln spüren und gleichzeitig wurde es mir hart und unangenehm, weil ich wusste, dass du meine Erektion sehen konntest. Entschuldigung, habe ich gesagt, dass das natürlich ist? und grinste. Meine Massage funktioniert immer super? und wenn ich mich dadurch wohler fühle, bat er mich, meine Boxershorts auszuziehen, und ich tat es. Er bedeckte meinen erigierten Schwanz mit einem kleinen Handtuch, das kaum meine Verlegenheit verbarg. Sie goss noch etwas von ihrem Aromaöl auf mich und ich spürte, wie das dünne Öl um meine Erektion und über meine Hoden lief, es regnete nur, Alex hat es dort nie berührt.
Ich pochte vor Verlangen, als ein zweites Paar Hände anfing, an meinem Körper zu arbeiten. Das war Linda. Er ölte seine Hände ein und spielte die ganze Zeit mit meinem Schwanz und meinen Eiern, Alex kniete direkt über meinem Kopf und berührte fast mein Gesicht mit seiner Leistengegend. Ich streckte die Hand aus und zog langsam seine Shorts herunter, wobei ich einen riesigen Schwanz mit dicken Adern und zwei rasierten Eiern enthüllte, die schwer über meinen Augen baumelten. Ich konnte ihren Körper riechen, einen maskulinen, leicht verschwitzten Moschusduft. Ich konnte den salzigen Eiersack schmecken, als meine Zunge seine Eier balancierte. Ich konnte ihren winzigen Arsch wie einen Stern mit Strahlen um ihn herum sehen. Als Lindas Mund sich an meinen Schwanz klammerte, leckte ich die Eier des Typen, saugte sanft einen nach dem anderen und versuchte dann, sie beide in meinen Mund zu bekommen; es war unmöglich, sie waren zu voll, sie waren zu groß. Er zog sich langsam zurück und entspannte seinen Schwanz in meinem Mund. Ich hatte einfach das Gefühl, ich könnte den Kopf bekommen, er war riesig mit einem dicken Rahmen. Er drückte erneut und ich zog ein oder zwei Zentimeter weiter, und dann würgte mein Mund. Er bewegte sich überhaupt nicht, aber ich fühlte, dass er mit etwas beschäftigt war, ich konnte nur sehen, wie er sich nach vorne lehnte. Ich schaffte es, meinen Kopf ein wenig zu heben und sah, wie Linda auf meinem Schwanz saß und mich sanft fickte; Ich war so gefangen, dass ich nichts fühlte. Alex saugte an Lindas Nippeln und steckte ihren Schwanz in meinen Mund. Ich war im Himmel, mein Kopf hüpfte auf und ab, während Linda auf mir hüpfte und mein Mund seinen heißen Schwanz pumpte. Ich habe das Konzept der Zeit verloren.
Als das Springen aufhörte, nahm Alex seinen Schwanz aus meinem Mund und Linda setzte sich auf mein Gesicht in der 69er Position (mein Favorit). Er nahm meinen Schwanz in den Mund, nahm ihn und spielte mit meinen Eiern und rieb seinen Kitzler an meinen Lippen. Ich leckte sein kleines rotes Brötchen, steckte es zwischen meine Zähne und meine Zunge und neckte ihn auf jede erdenkliche Weise. Dann spürte ich den Druck auf meiner Nase, sah, wie Alex‘ Schwanz in ihre durchnässte Muschi drang, seine Eier glitten über mein Gesicht und bedeckten meine Nase mit jedem Stoß. Es begann langsam, beschleunigte dann und drückte hart. Jedes Mal, wenn meine Frau ihre Muschi schob, wurde mein Schwanz tiefer und tiefer in Lindas Kehle. Er würgte ein paar Mal, schnappte nach Luft und Alex stöhnte und fickte sie, als gäbe es kein Morgen. Jedes Mal, wenn er auf Lindas Hintern schlug, liefen Schweißtropfen über mein Gesicht. Ich schlang meine Hände um ihre Taille, drückte sie fest an mich und stellte sicher, dass ihre Klitoris hart gegen meine Zunge gedrückt wurde und ihre Muschi für diesen wilden Schwanz an Ort und Stelle blieb. Ihre Katzenlippen rieben ihren Schaft und er hing ein paar Mal offen, als sie herauskam. Es tropft, tropft, tropft…
Ich spürte ihren Orgasmus, zuerst ein leichtes Frösteln und dann ein starkes Frösteln, sie stöhnte und ließ ihre Krämpfe zeigen, wie zufrieden sie war. Jedes Mal, wenn Alex den Kopf seines pilzförmigen Schwanzes abzog, ertrank ich in der Flüssigkeit, die über mein Gesicht lief. Ich steckte meine Zunge in ihre Muschi, kurz bevor ich ihren Schwanz rammte und mein Gesicht mit Muschisaft beschmierte. Ich streckte weiter meine Zunge heraus, um Lindas offene Vorderseite, ihren Schwanz, ihre Eier zu lecken. Linda drückte ihre Klitoris gegen meine Zunge, ihr Werkzeug nagelte sie rücksichtslos fest. Er hatte eine enorme Ausdauer, die ihn viele Male zurückkommen ließ. Von Zeit zu Zeit hob er eines seiner Beine für einen bequemeren Stoß, und das erlaubte mir, leichter zu atmen.
Nach einer Weile hielt es ihr zitternder Körper schließlich nicht mehr aus, sie vergoss ein paar Freudentränen und rief: Bitte leeren Sie es jetzt … ich halte es nicht mehr aus. Ich konnte den flehenden, fordernden Ton in ihrer Stimme hören, es war zu viel. Aber Alex wollte diesen Fick unvergesslich machen. Er zog seinen Schwanz ganz heraus und drückte ihn ganz hinein, dann gab er ihm eine Minute lange, langsame Liegestütze, gefolgt von einer Reihe von 10-20 schnellen Stößen, die jede Fotze zum Schmelzen brachten. Er tat das ein paar Mal, und jedes Mal stieß Linda dieses tiefe Stöhnen aus, was meinen Schwanz in ihrer Kehle vibrieren ließ.
Plötzlich, als wollte sie ihren Körper auseinanderreißen, stieß sie sich ganz in ihn hinein und drückte sehr, sehr fest. Ein hohes? Aaaaah? darin explodiert. Mein Kopf war zwischen ihre Beine gesteckt und ich konnte fühlen, wie sich ihr Penis mit meiner Zunge zusammenzog. Ich leckte mir das Sperma aus meiner Fotze und die stark riechenden Eier des Typen waren mit Schweiß bedeckt. Ich nahm sie in meinen Mund und spielte mit meinen Lippen, während er immer noch an seinem Sperma saugte und innerlich stöhnte und seufzte. Die dicken Schweißtropfen, die über ihren Rücken, ihre Pobacken und ihre Poritze liefen, waren ein wunderschöner Anblick. Ich wartete, bis ich spürte, wie sich ihre verspannten Muskeln entspannten und zog sanft ihre Eier heraus und zog damit den Schwanz aus Lindas Fotze. Es landete auf meinem Kinn und gab mir einen nassen, glitschigen, heißen Klaps auf meine Kehle. Jetzt war sein Instrument violett und weich. Die helle Muschi meiner Frau war dunkelrot und leuchtete wie eine rote Rose nach dem Regen. Sein Arsch war nass und vergrößert von intensivem Vergnügen. Er ließ seinen Samen, eine heiße, schaumige Flüssigkeit, die sich mit seinem Wasser vermischte, auf mein Kinn tropfen.
Ich kam mit einem Knall zu Lindas Mund. Mein Körper verdrehte sich, ich zog mit aller Kraft an ihrer Taille, ich stöhnte und keuchte. Mein ganzer Körper war taub. Er ließ meinen Samenerguss in meinen Schwanz, meine Eier, meinen Bauch fließen. Viel Sperma, großes schmutziges Sperma. Er leckte meine Eier, meinen Schwanz, er benutzte seine Zunge, um überall Sperma zu verteilen, und dann küssten wir uns. Wir bedankten uns bei Alex und luden ihn ein, über Nacht zu bleiben. Wir haben zusammen geduscht und die ganze Nacht nackt geschlafen, unser Kingsize-Bett geteilt, wann immer wir wollten, und uns frei berührt. Am Morgen, bevor Alex ging, versprachen wir, ihn wieder zu haben. Wir haben noch ein paar Trios gemacht, aber das erste war wirklich denkwürdig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten fick geschichten