Frühmorgendlicher Blowjob Von My Little Kitten


aus der letzten Geschichte
Ich wollte meinen Schwanz und meine Eier einfrieren, sobald er ging. Ich habe morgens so lange gekämpft, dass ich selbst in meinem Alter Angst hatte, blaue Eier zu bekommen. Aber ich konnte es trotzdem kaum erwarten zu sehen, was der Nachmittag bringen würde.
Ich zog mich zum Mittagessen an und Cindy rief mich mit dem Kleidungsstil an, den ich suchte. Ich musste rehbraune Docker, ein Poloshirt und meine Bootsschuhe tragen; nichts anderes. Ich habe mich gefragt, was das soll, aber ich hoffte nur, dass es nicht zu peinlich war.
Ich ging ins Restaurant und mein Schwanz war unter Kontrolle. Ich war seit gestern Abend in einer sehr schwierigen Situation und die Dinge waren ein bisschen heikel. Cindy winkte mir zu und saß mit ihren Komplizinnen Mary, Louise, Roberta und Jenny zusammen, die mich benutzten. Ich setzte mich hin und unterhielt mich ein wenig, während ich Essen bestellte und aß. Wir waren gerade fertig und ich war jetzt ziemlich erleichtert, aber meine Frau hat an dieser Stelle die Schrauben angezogen. Da ich zwischen Mary und Louise saß, wir waren mitten in einem Restaurant, sprach sie sie ziemlich gleichgültig an.
Hey Mädels, seht mal ob unser Sklave Woody hat.
Sie gehorchten und beide legten ihre Hände auf meinen Schritt. Maria sprach zuerst. Nein nicht jetzt.
Cindy lächelte. Nun, steh auf und bereit.
Ich sah sie an und warf Dolche mit meinen Augen, aber Cindy lächelte nur. Ich hatte diese Seite meiner Frau noch nie gesehen, aber ich würde mich definitiv rächen, das ist sicher. Mary und Louise grinsten nur. Mary öffnete meinen Reißverschluss und Louise griff hinein, um mein sich schnell ausdehnendes Glied zu finden. Er spielte damit, bis er seine volle Kraft hatte, und legte es dann beiseite. Mary zog meinen Reißverschluss zu und nickte. Sie standen alle auf und ich sah Cindy an.
Komm Schatz. Es ist Zeit zurück ins Zimmer zu gehen.
Ich versuchte, mich anzupassen, aber ein Hardcore-Kommando in Rehkitzhäfen zu sein, bedeutete Ärger. Ich hoffte nur, dass ich nicht genug vorejakuliert hatte, um einen feuchten Fleck zu hinterlassen.
Ich stand auf und Mary und Louise griffen jeweils nach einem Hebel, um meine Hände von den Unterleibsschützern fernzuhalten. Sie brachten mich zum Fahrstuhl und ich konnte mehrere Frauen sehen, die auf dem Weg an den Tischen saßen und meinen Zustand bemerkten. Sie lächelten und ich versuchte, nicht aufzupassen, aber ich konnte fühlen, wie mein Gesicht vor Scham rot wurde. Sie brachten mich zum Aufzug und wir brachten ihn auf unsere Etage. Als wir im Zimmer ankamen, kamen alle Damen herein und warteten, während sie mich ansahen.
Nun, komm schon, Schatz. Du musst dich ausziehen. Cindy erinnerte mich an meine nackte Not im Zimmer.
Ich zog mich aus und alle Frauen kamen und gaben mir einen augenzwinkernden Kuss und drückten meinen Penis, der sofort wieder hart wurde. Meine Eier begannen zu schmerzen und ich fragte mich, wie lange er noch berühren würde, bevor ich feuerte. Wenn ich 17 wäre, wäre es zu diesem Zeitpunkt ohne direkten Kontakt ausgebrochen.
Am Ende waren alle außer Jenny weg. Er lächelte mich an und zog sich sofort aus. Er grinste, als er meinen Schwanz ansah. Es ist schade, dass du das nicht bei mir anwenden kannst. Ich kann wirklich einen altmodischen Fluch verwenden. Aber Regeln sind Regeln und du kannst nicht abspritzen. Ich kann nur dastehen und zusehen. Okay, meine Fantasie, die ich schon eine Weile habe und die du erfüllen wirst, ist, dass ein Typ meinen Arsch leckt, während ich mich selbst mit einem riesigen Dildo ficke. Damit griff er in seine Tasche und zog einen heraus Dildo, ungefähr 8 Zoll lang, was ein netter Gedanke war. Er krabbelte aufs Bett, kniete mit dem Hintern in die Luft und legte seinen Kopf auf ein Kissen. Mach mich zuerst fertig und nass, Schlampe Es war, als hätte er aufgehört, schmutzig zu reden.
Ich stellte mich hinter sie und fing an, ihren Arsch zu küssen. Ich küsste leicht sein Arschloch und ging dann entlang seiner Spalte hinunter. Er gab ein leises Mmmm von sich. Dann fing ich an, ihren Schlitz zu lecken und griff nach unten, um ihre rosa Auster zu schälen, damit ich nach ihrer kleinen Perle suchen konnte. Er summte weiter mit meinen Bewegungen. Ich fand ihren Kitzler und fing an zu lecken und zu saugen. Gleichzeitig nahm ich meine Finger und kitzelte sie und spielte an ihrer Fotzenöffnung und ihrem Arschloch. Jetzt fing sie an zu stöhnen und nass zu werden. Jetzt konnte ich spüren, wie ihre Muschi nass wurde und ich fing an, mit meinen Fingern an ihrer Öffnung entlang zu reiben, um sie zu überreden, sie zu öffnen, um damit zu spielen. Er stöhnte erneut.
Das war’s du Arschloch. Leck meine Fotze und dann fick meinen Arsch mit deiner Zunge Wieder mit Dirty Talk.
Schließlich hatte er genug vorbereitet. Okay, jetzt mach es langsam. Sie gab mir den Dildo und ich nahm ihren Kopf und rannte langsam um ihre Fotze herum und sammelte die Feuchtigkeit. Also machte ich mich an ihren kleinen rosa Stern, leckte ihn und neckte ihn.
Oh ja, leck diesen Arsch, fick diese Fotze. Sie fing an, ihre Hüften zu schütteln und ich fing an, den Dildo in ihre Muschi einzuführen. Es hat funktioniert und ich habe endlich alles nass gemacht und konnte voll ein- und ausarbeiten. Es dauerte leicht alle 8 Zoll für eine kleine Frau. Während ich ihren Dildo und ihren Arsch bearbeitete, legte sie sich zurück und fing an, mit ihrer Klitoris zu spielen.
Jetzt fick meine Zunge Sie griff hinter sich und teilte ihre Wangen, was mir die vollständige Herrschaft über ihren schönen Arsch gab. Ich fing an, meine Zunge hineinzustecken, es zu verhärten und seinen Schließmuskel zu strapazieren. Ich arbeitete weiter und drehte den Dildo leicht, während ich schließlich ein wenig in ihren Arsch eindrang. Er stöhnte und stöhnte und ich konnte sagen, dass er über die Klippe war und nicht ganz darüber hinwegkam. Dann nahm ich schnell den Dildo heraus und rieb ihn über ihren ganzen Kitzler und er ging ab wie eine Rakete. Er schlug und stöhnte und es gab keine Möglichkeit, auf seinen Arsch zu kommen, also ließ ich ihn reiten. Ich sah nach unten und hinterließ dort, wo mein Schwanz war, einen großen nassen Fleck auf der Bettdecke. Verdammt Meine Eier waren so geschwollen, dass ich kaum stehen konnte.
Nachdem er gekommen war, warf er sich aufs Bett und legte sich hin. Ich sah ihn an. Er war in so guter Verfassung, dass er kein Fett an seinem Körper zu haben schien. Er sah athletisch, fit und wahnsinnig heiß aus. Ich wollte es umdrehen und meinen Schwanz darin vergraben. Ich würde wahrscheinlich in drei Zügen ejakulieren.
Er drehte sich um und sah auf die Uhr. Wir hatten nur 25 Minuten. Er sah mich an. Nun, das ist alles, was ich brauche. Keuchend lag er da, ein leichter Schweiß glänzte auf seinem angespannten Körper. Er zeigte auf meinen Penis. Ich würde liebend gerne etwas damit machen, weil ich einen harten Fluch gebrauchen könnte, aber du musst warten. Er grinste und stand auf. Sie zog sich an, kam zu mir herüber und gab mir einen großen, heißen Kuss, während sie meinen Schwanz drückte. Ich erschrak und er lächelte wieder. Wow. Ich sollte besser vorsichtig sein Er drehte sich um und verließ das Zimmer.
Ich ging sofort zur Wanne und füllte sie mit kaltem Wasser. Ich musste meine Nads nass machen. Nachdem ich im flachen kalten Wasser gesessen hatte, fühlten sich meine Eier besser an und mein Schwanz wurde weicher? jedenfalls meistens.
Ich ging wieder hinein und sah fern. Ich bin tatsächlich kurz eingeschlafen.
Ich wachte an der Tür auf und als ich aufsah, betraten alle Frauen den Raum. Cindy lächelte mich an. Später haben wir entschieden, dass wir nicht warten können. Einige müssen heute Nacht gehen, also werden wir jetzt alle Spaß haben.
Alle Frauen zogen sich sofort aus. Sie kicherten, als sie einander dabei zusahen, wie sie ihre Kleider zusammenlegten und auf Stühle legten. Ich war ein wenig überrascht, dass Cindy 4 andere Frauen finden konnte, die sich damit wohl fühlten, sich auszuziehen und voreinander Sex zu haben. Mein Schwanz hat Gott sei Dank nicht gleich reagiert.
Cindy kam und flüsterte mir ihre Anweisungen zu. Du wirst jetzt geschubst, also hab bitte etwas Geduld. Er ging zu seiner Tasche und holte ein paar Spielsachen heraus. Ich konnte nicht sehen, was sie waren. Okay, Sklave, auf Händen und Knien, mit dem Gesicht zum Kopfende des Bettes. Da ich alle Damen kenne, bin ich etwas entspannter in die Position gekommen, aber immer noch etwas verlegen, wie er sie mir ansah. Cindy kam und zeigte mir eine Augenbinde. Er legte es mir an und mein ganzer Schritt war auf dem Bildschirm und ich fühlte mich so verletzlich, wenn ich es nicht sehen konnte. Ich fühlte eine Bewegung und dann spürte ich, wie ein schlüpfriger Finger anfing, mein Arschloch zu reiben. Wow Meine Frau hat nicht viel Analspiel mit mir gemacht. In meiner Position war es jedoch sehr stimulierend und mein Schwanz wurde sofort hart. Ich habe gehört, dass Cindy mit den anderen Damen darüber gesprochen hat. Es war ein wenig irritierend, ihnen zuzuhören, wie sie über meinen Körper sprachen, als ob ich sie nicht hören könnte. Schau, sein Schwanz wurde sofort hart.
Die zweite körperlose Stimme. Ja, und es sieht so aus, als ob ihre Eier bereit sind, etwas Sahne zu bekommen
Dritte Dame. Ich liebe das. Ich habe noch nie einen Mann in diese Position gebracht, also konnte ich mir die Zeit nehmen, die Anatomie seines Arschlochs und seiner Eier zu studieren.
Dann stöhnte ich. Ich konnte fühlen, wie etwas gegen meinen Anus drückte. Es fühlte sich nicht wie ein Finger an. Cindy beugte sich zu mir und sprach laut, damit alle es hören konnten. Jetzt sei eine gute Sklavenschlampe und lass mich dir diesen Arsch in den Arsch schieben. Er kicherte und die anderen Damen kicherten. Ich stöhnte. Da war nichts in meinem Arsch und Cindy steckte einen Analplug hinein. Es begann ein wenig schmerzhaft und unangenehm zu werden, als ich spürte, wie es plötzlich an seinen Platz rutschte, nachdem der größte Teil vergangen war. Jetzt sitzt es auf meinem Arsch und ich habe noch nie so etwas gespürt. Ich wünschte, vier Frauen würden sie nicht ansehen, während meine Frau mir das antat. Ich spürte, wie ein paar Hände um meinen Arsch und meine Eier fuhren, ich fühlte sie, und dann streckte ich die Hand aus und drehte den Analplug. Ich stöhnte erneut. Mein Schwanz war so hart, dass ich wusste, dass ich nur ein paar Züge machen könnte.
Dann fühlte ich, wie die Hände aufhörten sich zu bewegen, und plötzlich landete ein heftiger Schlag auf meinem Arsch. Ich wurde bei der Berührung erschüttert, aber es war nicht zu hart. Dann ließ Cindy sie. Okay, meine Damen, ich wollte schon immer sehen, wie ein Typ versohlt wird, also stellen Sie sich alle auf und geben Sie ihm Ihre besten 5.
Ich konnte die Bewegung hören und dann ‚Schmatz‘, die erste bloße Hand ging zu meinem Arsch. Es war ziemlich hart, aber es tat nicht sehr weh. Dann wer auch immer es war, die letzten vier in schneller Folge, Wangentausch. An diesem Punkt war es eher demütigend als schmerzhaft. Ich bin noch nie in meinem Leben verprügelt worden und hier in einem Hotelzimmer, nackt auf allen Vieren, ein Butt Plug in meinem Arsch, mein Schwanz leckte Vorsaft und 5 Frauen nutzten es aus, während mir die Augen verbunden waren.
Die zweite Frau nutzte meine kniende Position aus und als sie meinen Arsch schlug, stellte sie sicher, dass sie etwas Kontakt mit meinen Eiern hatte. Das tat jetzt weh und ich erschrak bei jeder Berührung. Ich konnte einige Kommentare und Kichern hören. Sie haben es auf jeden Fall genossen. Ich beschloss, mich darauf zu konzentrieren, was ich tun sollte, um mich an Cindy zu rächen.
Ich arbeitete an einigen möglichen Szenarien, als die nächste Frau mich mit etwas schlug, das wirklich weh tat. Ich zuckte zusammen und der Schmerz breitete sich auf meine Wange aus, wo er mich traf. Ich hatte keine Ahnung, was es war, vom ersten Treffer an. Ich war total überrascht. Ich wartete auf den nächsten, nervös wegen der Schmerzen. Dann kam es auf die andere Wange und ich glaube, ich wusste, was es war. War es eine Haarbürste? und es tat weh Ich stöhnte und die Damen lachten. Verdammt Ich dachte, Cindy sagte, keine Schmerzen Scheisse Ich erinnerte mich plötzlich daran, dass wir nie ein sicheres Wort gesprochen hatten, also wenn ich ihn loswerden wollte, musste ich wirklich aufstehen und sie gehen lassen. Ich konnte Cindy nicht sagen, dass wir zu weit gegangen waren. Das dachte ich, als die dritte Ohrfeige kam. verdammt Es tat weh. Ich spürte mehr Bewegung und dann konnte ich sagen, dass jemand direkt neben mir war. Dann hörte ich Cindy in mein Ohr flüstern. Ich weiß, wir haben gesagt, keine Schmerzen, aber es wird nur für eine Sekunde weh tun, also ertragen Sie bitte mit uns und halten Sie die Wette ein. Ich biss die Zähne zusammen und plante wieder, was ich mit Cindy machen würde, wenn sie die nächste Wette verlor. Verdammt Würde ich ihn bezahlen lassen? und das hätte er wissen müssen. Warum hat er mich so gedrängt? Ist es das, was er wirklich wollte? klatschen Der nächste schmerzte mehr als der vorherige, da mein Hintern empfindlicher wurde. klatschen Der fünfte kam viel früher als ich erwartet hatte, da sie kurz hintereinander waren. Ich quietschte ein wenig vor Überraschung und es war völlige Stille. Es war, als würden sie alle auf meinen gebratenen Arsch starren. Ich kann auch sagen, dass mein Werkzeug nicht mehr hart ist. Sie haben es auch gemerkt.
Nun, ich schätze, er hat keine Schmerzen, sein Schwanz ist verdorrt. Das Geräusch war unbekannt, aber zumindest bemerkten sie es.
Die letzten beiden Damen benutzten nur bloße Hände und als sie fertig waren, schwiegen sie für einen Moment. Dann hörte ich ein Flüstern. Ich spürte mehr Bewegung im Bett und meine Augenbinde wurde entfernt. Ich blinzelte, bis ich es in all dem Licht wieder sah. Cindy packte mich am Arm. Halte durch, mein schöner Sklave. Wir haben einen Wettbewerb für dich. Ich stand auf und stellte mich dorthin, wo er mich hinzeigte, zwischen dem Bett und der Kommode. Ich sah mich um und ein paar der Damen legten sich sofort auf die Bettkante und fingen an, an ihrer Muschi zu spielen. verdammt Als ob ich nicht genug Mühe hätte, meinen Schwanz unter Kontrolle zu halten. Es fing wieder an, hart zu werden, und er wollte etwas Erlösung. Liebling, noch nie hat ein Mann vor einer dieser Damen gefickt. Ich sagte, du machst es gerne vor Publikum. Aber es gibt eine Regel. Er zeigte auf die Stelle. Du musst hinter diesem Band stehen und diese Zeile überspringen, wenn sie leer ist, oder du wirst wieder verprügelt.
Ich schaute auf den Boden und bemerkte, dass es wahrscheinlich ein Meter auf der anderen Linie war. Verdammt, ich könnte mir wahrscheinlich ein paar Tage lang den Hals schlagen, ohne Sex zu haben, also wäre es einfach, nachdem ich so lange abgelehnt wurde. Vielleicht hatte Cindy Mitleid mit mir. Ich sah ihn an.
Nun, wir warten. Oh, und du hast 3 Minuten, fang an? Er schaute auf seine Uhr. Jetzt
Ich reagierte schnell, aber zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass ich leicht davonkommen konnte. Ich machte mich an die Arbeit an meinem Schwanz, während ich mir das Katzen-Sammelsurium vor mir ansah. Ich fuhr mit meiner Hand an meinem Schwanz hin und her und ich wusste, dass es in einer Minute kommen würde.
Ich kam sehr schnell dort an und fing an zu stöhnen. Als ich spürte, dass es anfing zu kommen, hob ich meine Hüften und machte diesen letzten Tritt. Ich hob meinen Schwanz und deutete auf die Ziellinie. Mein erster Zug ging weit über die Eins-Meter-Marke und ich bockte wieder auf? und wieder? und wieder. Ich beendete das Spiel mit etwa sechs oder sieben guten Zügen, und mindestens drei davon kamen über die Ziellinie. Ich war erleichtert, als ich spürte, wie Cindy kam und mich umarmte. Wow Es ist für eine Weile vorbei. Cindy brachte mich zum Bett und bat mich, mich zu bücken. Ich tat es und er griff nach unten und zog langsam den Analplug aus meinem Arsch. Wow Hat es sich jemals gut angefühlt, das da rauszuholen?
Dann setzte er mich auf einen Stuhl und ich setzte mich. Ich konnte hören, wie er mit den anderen Damen sprach, und alle standen auf, zogen sich an und gingen. Ich konnte mich auf nichts konzentrieren. Eigentlich wollte ich nur schlafen. Ich fühlte mich erschöpft. Nachdem sie alle gegangen waren, kam Cindy zu mir und kniete sich vor mich.
Das hast du wirklich gut gemacht, Schatz. Danke.
Ich sah ihn eine Sekunde lang an. Ich weiß nicht, woher das kommt, Cindy, aber vielleicht gibt es etwas, das du erklären musst. Zum Beispiel, woher hast du diese Spielsachen und diese Ideen. Wir verstecken nichts voreinander und ich bin überrascht, dass es passiert ist. Es ist das, was Sie tun wollten. Sie haben diese Dinge noch nie zuvor erwähnt. Außerdem müssen wir, wenn es schmerzhaft sein soll, ein sicheres Wort haben.
Er sah mich an und warf mir einen traurigen und reuevollen Blick zu. Er legte seinen Kopf auf meinen Schoß. Es tut mir leid, Schatz. Ich wollte das nicht tun. Ich weiß, wir sagten, es sei kein Schmerz, aber ich konnte meinen Freunden nicht nein sagen, wenn ich mitten in der Arbeit war. Ich kannte diese Frauen. Ich Ich arbeite seit über 10 Jahren und ich habe mich darauf eingelassen. Sie sind diejenigen, die die Spielsachen genommen haben und auf die Idee gekommen sind, zu verprügeln. Bist du so wütend?
dachte ich während ich sie streichelte. Ich denke, es war nicht so schlimm. Es war nur etwas, was ich vorher nicht tun oder darüber nachdenken wollte. Mein Arsch tat weh, aber ansonsten war es wohl nur mein Macho-Stolz. Ich hatte nie den Wunsch oder gar den Gedanken daran, ein Sklave zu sein. Es war auch ein Kontrollverlust. Ich könnte mir nicht vorstellen, das oft zu machen. Das war nicht mein Stil.
Ich sah auf Cindy hinunter und hob ihr Gesicht. Ich denke, ich kann diesen Teil ertragen, nachdem du mir andere Frauen zum Ficken und Sex mitgebracht hast. Es war nicht so beängstigend, dass ich ihm lange böse sein könnte. Schatz. Er sah mich mit einem flehenden Blick an. Ich liebe dich.
Er kletterte auf meinen Schoß. Ich habe nicht wirklich darüber nachgedacht, bis ich die Kontrolle übernahm und einige der anderen Frauen sagten, was sie tun wollten. Ich würde es einfach genießen, die Kontrolle zu haben und dich den ganzen Tag warten zu lassen, bis sie kommen, während sie auf uns warteten. Das würde es nie tun Prügel oder Arschficken oder so, bis ich es nach dem Mittagessen zur Sprache brachte. Ich kann es nicht sagen. Sind wir okay? Ich nickte nur und umarmte ihn. Wir umarmten uns eine Weile so, aber meine Gedanken beschäftigten sich immer noch damit. Es war nicht wirklich mein Ding, aber vielleicht wollte er das. Wie auch immer, es war Zeit fürs Abendessen und schließlich zogen wir uns an und gingen zum Abendessen, nur wir beide. Nach dem Abendessen waren wir beide müde und gingen früh ins Bett. Am nächsten Morgen standen wir auf und gingen nach Hause. Ich hoffte immer noch auf eine Revanche mit der nächsten Wette. Das habe ich ihm auf dem Heimweg gesagt.
Cindy, ich muss noch was sagen. Er sah mich erwartungsvoll an. Wir werden bald wieder wetten, und Sie sollten wissen, dass ich, wenn ich gewinne, Ihre Grenzen genauso ausreizen werde, wie Sie es bei meinen getan haben.
Er sah mich an und grinste. Ich weiß. Ich hoffe du tust es. Der letzte Teil war fast geflüstert. Fragte er wirklich, was ich dachte? Wollte er von Anfang an so gedrängt werden? Das kann ich auf jeden Fall einrichten. Als ich mit ihm gewettet habe, musste ich etwas Sichereres finden.
Meine Chance, mich zu rächen, kam nur ein paar Wochen später. Die Fußballsaison wurde spät, da es erst eine Woche vor Thanksgiving war, aber ich denke, das Spiel am Donnerstagabend in dieser Woche würde urkomisch werden. Ich saß da, um zu sehen, wie meine Frau ins Arbeitszimmer kam. Ich sah ihn an und dachte nach. Liebling, willst du diese Woche noch eine Wette abschließen?
Er lächelte mich an. Bist du sicher, dass du es noch einmal ertragen kannst?
Ich weiß es nicht. Und du? Bist du bereit, mich zu rächen?
Er grinste böse. Mmmm. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was dir durch den Kopf geht. Wirst du mich zwingen, mit ein paar Leuten Sex zu haben oder so was Böses?
Ich lächelte, als ich dachte, das war es, was er wirklich wollte. Eigentlich dachte ich daran, dich dazu zu bringen, nicht mit einem Haufen Leute zu ficken. Wie auch immer, ich nehme Boise State, willst du das andere Team auf deinen netten kleinen Arsch setzen?
Er sah mich an. Verwette ich wirklich meinen Arsch?
Ich lächelte. Könnte es sein?
Er dachte kurz nach und sah mich dann an. Was ist die Wette? Wenn ich gewinne, kann ich dich dieses Mal für eine Woche kriegen, oder?
Ich tat so, als wäre es eine schwere Wahl für mich. Okay, Deal. Dasselbe gilt für dich. Wenn du verlierst, bist du eine Woche lang mein Sklave, von Montag bis Sonntag.
Er lachte. Du bist im großen Jungen.
Ich lehnte mich zurück und sah mir das Spiel an. Boise State war in Aufruhr und sie standen auf dem blauen Rasen ihres Hauses. Sie gewannen leicht, gingen weg, und als ich Cindy davon erzählte, lächelte und seufzte sie nur.
Okay, an welchem ​​Montag möchtest du anfangen?
Nächsten Montag. Ich will dich zum Thanksgiving-Wochenende haben.
Er stöhnte. Verdammt Das habe ich vergessen. Und du hast Glück, denn ich habe gerade meine Periode bekommen. Nun, die Wette ist eine Wette. Und ich werde die Wette einlösen. Du hast großartige Arbeit geleistet und ich weiß, dass du es hasst, loszulassen Kontrolle, also hänge ich da rum.
Ich lächelte. Du wirst besser sein
MONTAG? Erster Tag
Er wusste nicht einmal die Hälfte von dem, was passieren würde. Natürlich wusste sie, dass ich ihren jungfräulichen Arsch wollte, aber sie wusste nicht, wie sie sie darauf vorbereiten sollte.
Ich verließ die Arbeit am Montag früh und hatte vereinbart, mir Dienstag und Mittwoch frei zu nehmen. Cindy musste drei Tage arbeiten, also hatte sie alle ihre Thanksgiving-Einkäufe am Wochenende erledigt. Er wusste, dass er beschäftigt sein könnte.
Sobald ich hörte, wie sich das Garagentor öffnete, eilte ich zur Küchentür, bereit, meine Braut auf die Bondage-Woche vorzubereiten. Als er die Tür öffnete, bemerkte er, dass er drinnen war. Ich würde niemals mit einem teuflischen Grinsen im Gesicht vor der Tür stehen.
Er lachte. Okay was?
Ich sah ihn finster an. Okay, was, MEISTER
Er begleitete sie mit einem dramatischen Seufzer. Okay, was sind deine Wünsche, oh Großer? Er gab mir eine kleine Verbeugung.
Ich lachte. Hier sind die Regeln der Woche in meinem Schloss. Erstens ist das Nähen verboten. Ich gab ihm einen kleinen Karton. Daneben stand ‚SLUT 1‘ geschrieben. Hier legst du deine Kleider ab. Wenn du reinkommst, ziehst du dich sofort aus und legst alles in diese Kiste. Du kannst sie in unser Zimmer bringen und hochheben und dann neue zurücktragen, aber du wirst nackt sein . Er nahm die Schachtel und begann sich auszuziehen. Zweitens dürfen Sie beim Kochen eine Schürze tragen. Ich blieb stehen und konnte sehen, dass er mich genau ansah. Am Ende wirst du so tun, als hätte sich nichts geändert. Wenn ich die Vorhänge oder Jalousien öffne, lässt du sie so, auch wenn du nackt für mich im Raum auftrittst. Noch Fragen?
Jetzt war sie nackt und alles war in der Kiste. Nein Sir.
Ich lächelte. Gut. Becky wird in einer Minute hier sein. Bring mir ein Bier und lass sie rein, wenn sie ankommt. Ich bin im Arbeitszimmer.
Ich setzte mich und er brachte mir ein Bier. Es war großartig, sie nackt im Haus herumlaufen zu sehen. Es klingelte und sie zuckte ein wenig zusammen. Dann rannte er zur Tür. Es musste Becky sein, weil ich hörte, wie sie die Tür öffnete und jemanden hereinließ. Ich hörte sie ins Arbeitszimmer kommen und schaute auf, als Becky mit einer Einkaufstüte hereinkam. Hi Becky. Bist du bereit, mit deinem Training zu beginnen?
Jawohl. Becky grinste und sah Cindy an. Ich konnte die Anerkennung in Cindys Augen sehen. Er wusste, dass er bereit war, es in seinen Arsch aufzunehmen.
Eine Sache noch. Ich habe zwei weitere Kisten von meinen Füßen gekauft, die mit ‚SLUT 2‘ und ‚SLUT 3‘ beschriftet sind. Wie Schlampe 1 musst du nackt sein, wann immer du in dieses Haus kommst. Sobald du hereinkommst, wirst du dich ausziehen und alles in diese Kiste packen und dich an der Tür anziehen, wenn du gehst. Verstehst du?
Becky lächelte. Diese Woche hatte ich ihr beigebracht, wie man Cindy gegenüber gehorsam ist. Jawohl. Er nahm die Kiste heraus und füllte sie und nahm sie zurück, um sie neben die Tür zu stellen. Er kam zurück und Cindy und ich standen immer noch da. Beckys üppiger Körper sah köstlich aus.
Geh mit Becky, während Cindy alles für dich vorbereitet.
Becky drehte sich um und brachte Cindy mit der Tasche ins Hauptbadezimmer. Ich nahm mein Bier und ging nach oben zu der Digitalkamera, die ich draußen gelassen hatte, um dies zu dokumentieren. Ich lege mich aufs Bett und öffne den neuen Flachbildschirm, den wir an die Wand montiert haben. Ich konnte sie im Badezimmer reden hören. Schließlich kam Becky heraus.
Sir, ich bin dabei, Hündin 1 seinen ersten Einlauf zu geben. Er drehte sich um und ging zurück ins Badezimmer.
Ich ging hinter Becky herein und Cindy saß dort auf der Toilette, der Klistierbeutel hing am Aufhänger des Duschvorhangs. Cindy sah angespannt aus und ihre Brustwarzen traten hervor. Becky ging zur Dusche und hob den Schlauch und die Kappe des Klistierbeutels von der Stelle, an der sie in der Wanne hingen, und hielt eine Tube Öl in der Hand. Er wandte sich an Cindy. Okay, Bitch 1, während du noch auf der Toilette bist, dreh dich um und umarme den Tank. Ich werde es dir so geben. Cindy sah mich fragend an, und ich hob meinen Zeigefinger und drehte ihn; Wendezeichen. Er hat. Becky nahm etwas Öl und hockte sich hinter meine Frau. Er drückte Cindys Rücken, sodass sie sich nach vorne lehnte und ihren Hintern herausdrückte, während sie den Tank umarmte. Ich habe ein Foto gemacht. Becky nahm das Öl und rieb es in Cindys Arschloch und rieb es in das Loch. Ich bückte mich und machte auch ein Foto von ihm; Cindys wunderschöner rosafarbener Seestern wird massiert und mit den Fingern gedrückt, während er eingeölt wird. Cindy stöhnte und zitterte. Dann nahm Becky die Brust und schob sie Cindy in den Arsch. Ich konnte seinen Atem hören. Ich wartete, bis ich die Düse eingesetzt hatte und stand auf, um das Wasser abzulassen, und machte ein weiteres Foto. Becky lächelte und ließ ihn los. Warmes Wasser floss in meine Frau. Sie drehte sich um und sah mich mit ihren schweren Augenlidern und einem Stöhnen an, als sie es nahm. Als er fertig war, sagte Becky ihm, er solle es halten und nahm die Düse ab. Er tätschelte Cindys Hintern und sagte ihr, sie solle aufstehen. Cindy tat es. Dann stritt Becky mit ihm.
Du musst dir keinen Einlauf machen, um Analsex zu haben. In den meisten Fällen ist dein Dickdarm offen genug, um Sex zu haben, aber wenn du Analsex und dann Vaginalsex haben willst, möglicherweise ohne Reinigung Zwischendurch willst du nicht riskieren, Kot auf deine Muschi zu bekommen und dir irgendeine Art von Infektion oder so zu geben. Der Meister wollte nur, dass du weißt, was ein Einlauf ist. Er drehte sich zu mir um und lächelte. Cindy stand da, nicht ganz aufrecht, und spürte die Fülle in ihrem Magen. Becky wandte sich an Cindy. Wie fühlt es sich an?
Seltsam? Seltsam.
Du wirst feststellen, dass du dich darauf freust, wenn du wirklich bleiben willst. Mein Mann hat sie mir gegeben und mich dann stundenlang gefickt Er lächelte und seine Augen schlossen sich. Ich denke, wir können beide sehen, dass sie von diesen guten Zeiten träumt. In Ordnung. Er blickte zurück zu Cindy. Du kannst es jetzt loslassen. Du musst es nicht lange halten, der Meister wollte nur, dass du siehst, wie es ist. Mir gefiel, dass er mich Meister nannte.
Cindy saß auf der Toilette und sah uns erwartungsvoll an. Ich zuckte mit den Schultern und ging, wissend, dass er nicht wollte, dass wir zusahen. Becky folgte mir. Ich nutzte diese Gelegenheit, um mich auszuziehen. Ich saß auf dem Bett und zeigte auf meinen Penis. Becky lächelte und kniete sich vor mich hin. Er hob meinen Schwanz und fing an, meine Eier zu lecken. Ich verschwendete keine Zeit, ich war im vollen Dienst. Cindy kam dann aus dem Badezimmer. Ich hob Beckys Kopf. Okay, Hündin 2, mach Schritt 2. Hündin 1, steh auf allen Vieren auf dem Bett auf.
Cindy kletterte auf das Bett und ging auf alle Viere. Ich drückte sie nach hinten und an den Kopf und sie wusste, dass ich ihren Kopf nach unten und ihren Arsch nach oben und gewölbt haben wollte. Ich denke, Cindy kannte diesen Teil definitiv. Cindys Schamlippen zeigten bereits Anzeichen von Erregung und wurden dunkler rosa, von dem ich wusste, dass sie erregt war. Sein Arsch war lecker. Becky kam mit ihrer Einkaufstasche zurück.
Okay, Bitch 1, ich habe einen kleinen Analplug, den ich dir für deine erste anale Einführung anbringen muss. Es sollte nicht weh tun. Becky sagte ihm, was er tat, und dann tat er es. Er ölte wieder Cindys Arsch ein, fuhr mit ihren Fingern herum und hinein genug, um ein Stöhnen zu machen, und glitt dann langsam in einen kleinen Analplug. Es war klein, aber ich wollte, dass Cindy leicht gebracht werden kann. Ich wollte deinen Arsch, aber ich wollte ihn für immer. Ich wollte, dass er sich daran gewöhnt und anfängt zu verstehen, dass es für uns nicht schmerzhaft sein muss, regelmäßig Analsex zu haben.
Cindy stöhnte, als sie sich setzte und ich sagte ihr, sie solle sich auf den Rücken legen. Er hat. Ich rief Becky an und positionierte sie über meiner Frau in der klassischen 69-Position, sagte ihr aber, sie solle Cindy nicht genießen. Cindy stöhnte darüber. Dann kniete ich mich vor das Gesicht meiner Frau und fing an, Becky zu ficken. Ich sagte Cindy, sie solle Beckys Kitzler lutschen, als ich meinen Schwanz in Beckys Arsch zog und hineinschob. Er legte seinen Kopf auf Cindys Oberschenkel und stöhnte.
Oh, ja. Fick den Arsch, Baby Ich wusste bereits, dass er es wollte, aber er hat dafür gesorgt.
Ich tat. Ich drückte und mein Kopf schnappte leicht hinein. Ich ging nach draußen und sah Cindy an, bis ich dort meinen Kopf sehen konnte. Ihre Augen starrten mich an, als sie versuchte, in Beckys Muschi zu bleiben. Ich lächelte ihn an. So sieht es aus, als würde man mit dem Arsch schlafen.
Becky war ungeduldig. Okay, dann mach es
Ich schob meinen Schwanz in ihren Arsch und sie stöhnte und knurrte tief in ihrer Kehle. Es war so sexy, dass ich es noch einmal tat? und wieder. Ich würde nur langsam ziehen, bis mein Kopf in seinem Arsch war, und ihn dann schlagen. Sie liebte es und Cindy wich zurück und ermutigte mich. Komm schon, Master, fick den Arsch dieser Schlampe. Diese Schlampe liebt sie bis in den Arsch. Sie mag es, auf ihren Arsch zu kommen. Fick hart, Babe.
Natürlich musste ich. Ich kämpfte auch über eine Stunde lang, um über all dies nachzudenken, und wusste, dass ich bald den Gipfel erreichen würde. Ich fing gerade an, ihren Arsch zu knallen und Cindy versuchte, ihren Kitzler zu stimulieren, als Becky plötzlich anfing zu zucken, wie sie es tat, als sie an der Seitenlinie war. Ihr Orgasmus traf sie hart und sie stürzte auf Cindy herunter, und auf halbem Weg war ihr Arschkrampf so intensiv, dass er mich auch zerquetschte. Ich stieß ihn und pumpte hart. Ich zog gerade genug heraus, um die Reibung zu bekommen, die ich brauchte, und dann drückte und pumpte ich mehr Sperma hinein.
Als ich endlich meinen Schwanz gefüttert bekam, nahm ich ihn ab. Ich sah Cindy an. Mach es sauber, Schlampe.
Becky richtete sich ein bisschen auf und ließ Cindy ihren Arsch hoch und Cindy ging in die Stadt? viel mehr als ich erwartet hatte. Sie leckte und schlürfte, als Becky Sperma in ihren Arsch drückte. Schließlich hatte Becky genug und trat zur Seite. Cindy war gerötet und außer Atem. Ich kann sagen, er braucht es auch. Ich sah auf die Uhr. Es war gerade 7:30 Uhr.
Hündin 1, du kannst heute Nacht nur einmal ejakulieren. Willst du vor oder nach dem Abendessen?
Cindy sah mich ein paar Sekunden lang an. Danach? Es klang nicht sehr überzeugend. Ich lächelte nur.
Nun, Hündinnen. Ich werde Pizza für heute Abend bestellen. Du wirst wissen, wer die Tür geöffnet und die Pizzeria bezahlt hat. Dies führte dazu, dass sich beide mit großen Augen ansahen.
Ich stand auf und zog meinen Bademantel an. Ich ging nach unten, nahm das Telefon und bestellte meine Lieblingspizza. Ich habe sie nicht einmal gefragt, was sie wollten, aber ich habe zwei mit unterschiedlichen Zutaten bestellt. Ich habe sie gefragt, wann sie reingekommen sind. Okay, wer öffnet die Tür?
Wir haben es noch nicht übersetzt, Sir. antwortete Cindy und sah auf ihre Füße. Der Analplug war noch eingesteckt und sah ein wenig gerötet aus. Ich schätze, das machte es ihm noch unangenehmer, an die Tür zu gehen. Ich wusste auch genau, wie ich es bearbeiten musste.
Nun gut, dann übersetze ich für euch. Ging zum Abendessen, wo wir einige Münzen versteckten und ein Viertel auswählten. Hündin 2, du nennst ihn. Köpfe gesucht und ich drehte es. Es war Kopf. Okay, du hast gewonnen. Willst du die Tür öffnen oder willst du, dass Bitch 1 antwortet? Du hast die Wahl.
Er sah uns beide für ein paar Sekunden an. Ich bin überrascht, dass er überhaupt darüber nachdenken musste. Dachte er daran, es selbst zu tun?
Er antwortete schließlich. Schlampe 1. Cindy war erschrocken.
Ich lächelte. Okay. Hier ist der Deal. Hörst du zu, Bitch 1? Er schüttelte den Kopf. Wenn die Glocke läutet, wirst du gehen und sie weit öffnen, damit sie sehen können, dass du nackt bist. Du holst die Pizzen und fragst, wie viel. Bitch 2 wird auf dem Sofa im Wohnzimmer sitzen, dreh dich um. zur Tür, damit der Kurier auch ihren Körper sehen kann. Schlampe 2, du holst deine Tasche und tust so, als würdest du das Geld bekommen. Du ziehst die 30 Dollar heraus und behältst sie. Ich zeigte ihm das Geld. Hündin 1, du gehst zu ihr und beugst dich über die Armlehne der Couch, damit der Kurier ihren Hintern sehen kann. Du nimmst das Geld und gibst es ihnen und sagst, mach schon und schließ die Tür. Ich Ich möchte, dass du dir Zeit nimmst.
Beide sahen mich an. Ich glaube, Cindy stimmte dem zu, aber Becky war ein wenig überrascht über ihre Beteiligung. Sie nickten jedoch beide.
Nach ungefähr 25 Minuten klingelte es an der Tür und wir standen alle von unseren Sitzen im Arbeitszimmer auf und gingen ins Wohnzimmer. Cindy näherte sich der Tür, Becky saß mit ihrer Tasche auf dem Sofa und ich stand im Flur, um zuzusehen. Cindy sah mich an, holte tief Luft und öffnete die Tür.
Stellen Sie sich vor, wie überrascht wir waren, als Jackie, eines der Mädchen von nebenan, mit den Pizzen dastand. Er kannte uns ein wenig durch seine Familie, aber nicht sehr gut. Sie hatte gerade die High School abgeschlossen und versuchte offensichtlich, Pizza auszuliefern, bevor sie tat, was sie als Nächstes tun würde.
Äh? Äh? hallo Miss? äh? Johnson. Er stotterte, während er meine Frau ansah. Dann sah er Becky und seine Augen wurden noch größer. Er sah mich dort stehen und sah mich an. Meine Frau und Becky sahen tatsächlich ein wenig erleichtert aus.
Gib sie mir. Meine Frau unterbrach das Starrspiel, indem sie nach den Pizzen griff. Jackie hat sie geliefert. Es stand einfach da, bis Cindy wirklich nach dem Betrag fragte. Wie viel?
Jackie gewann endlich etwas von ihrer Fassung zurück. Er grinste. Nun? $22.
Cindy kam zu mir herüber und zwinkerte mir zu, als sie mir die Pizzen reichte. Dann ging er zu Becky und tat, was ich verlangte. Er bückte sich, um das Geld von Becky zu holen, und ich bin mir sicher, dass die Unterseite des Analplugs zu sehen war. Nachdem Becky vorgab, das Geld gefunden zu haben, nahm sie das Geld, drehte sich dann um und ging zu Jackie hinüber. Alles war köstlich und mein Schwanz wurde wieder hart.
Bitte schön. Hier sind 30 Dollar. Behalten Sie das Wechselgeld. Er drehte sich zu mir um. Ist es das, was du wolltest, Meister?
Es war das erste Mal, dass er mich so nannte, und Jackie sah mich wieder mit großen Augen an. Ich konnte mehr als Überraschung in seinen Augen sehen, aber ich war mir nicht sicher, was es war. Er wandte sich an Cindy. Danke, Fräulein Johnson. Dann grinste er und sah uns drei an. Ihr seid unglaublich. Dann sagte er, als er meine Frau direkt ansah. Und Sie sind so heiß, Miss Johnson. Dann drehte er sich um und ging.
Als sie sich umdrehte, sah ich Cindy an und sie errötete fürchterlich, aber sie lächelte. Wow Es lief besser als ich dachte.
Ich lächelte beide an. Ich habe Hunger. Lass uns essen. Und wir aßen unsere Pizza mit Vergnügen.
Es ging auf 21 Uhr zu, und zwei Damen kauerten neben mir und suchten nach langer Nacktheit nach der Körpertemperatur.
Schließlich stand ich auf und sagte allen, wir würden nach oben gehen. Die Hündinnen folgten. Ich packte Cindy, als wir das Schlafzimmer betraten, und warf sie aufs Bett. Ich drehte sie auf ihr Gesicht und sagte Becky, sie solle den Analplug von ihrem Arsch nehmen. Cindy stöhnte, als sie es tat, und wir sahen zu, wie ihr Arsch wieder geschlossen wurde. Ich drehte Cindy wieder auf den Rücken und legte dann Becky auf ihre Seite. Mein Schwanz war wieder hart, also kletterte ich auf Becky. Ich drehte mich um und sah Cindy dabei zu. Er beobachtete genau, wie ich mich konzentrierte und meinen Schwanz in Beckys bereits sehr nasse Fotze schob. Ich lächelte Cindy an.
Schlampe 1, du darfst deine Fotze nicht anfassen. Du darfst mit deinen Brüsten und Nippeln spielen, aber nicht deine Fotze reiben. Du wirst da liegen und mir zuschauen. Ich fing langsam an, Becky zu ficken. Ich werde Becky ficken, während du zusiehst. Ich möchte, dass du dir vorstellst, dass ich in deiner Muschi vergraben bin. Cindy lehnte sich zurück und zupfte an ihren Brustwarzen. Ich fing an, meine Worte mit Liegestützen an Becky zu unterstreichen. Ich rutsche groß? hart? Schwanz? tief? deine? durchnässte? nasse? Fotze Cindy begann genauso zu stöhnen wie Becky. Becky zog mich, ihre Beine um meinen Arsch geschlungen, und drückte mich zurück, als sie versuchte, ihren Orgasmus zu erreichen. Er hatte beim ersten Mal einen schnellen Orgasmus und ich wollte ihn zum Orgasmus bringen. Deine? enge? Muschi? vermasselt? mein? Schwanz? drin? und? macht mich? will? abspritzen. Becky genoss meine Worte fast so sehr wie Cindy. Plötzlich Ich komme und begann unter mir zu flattern. Ich fuhr sie, bis sie ruhig war und sah Cindy an. Cindy war ungläubig mit ihren Diensten an ihren eigenen Brüsten. Seine Augen waren geschlossen. Ich bückte mich und flüsterte Becky meine nächsten Schritte zu.
Zurück zu Cindy. Bist du bereit, gefickt zu werden und deinen täglichen Orgasmus zu haben?
Er öffnete nicht einmal die Augen. Ja, bitte Sir, bitte fick mich, damit ich abspritzen kann
Ich lächelte Becky an und stand auf. Ich ging in Position und Cindy öffnete ihre Augen, schlang ihre Beine um mich und versuchte sofort, mich zu ficken. Ich hielt meinen Schwanz von ihm fern. Ich flehe dich an. Bitte mich, Becky nicht meinen Schwanz auf dich legen zu lassen und sie in deinem Gesicht masturbieren und auf dich abspritzen zu lassen. Ich will es hören
Ja, bitte, Meister, fick mich hart und bring mich zum Kommen. Bitte, ich flehe dich an, fick mich hart. Becky, bitte fick mich ins Gesicht und komm auf mich.
Uns auf Sie. Ich hatte die Idee, dass dieses Rollenspiel Cindy aufgeregter machte als je zuvor. Becky kroch hinter uns und schob meinen Schwanz in Cindys Muschi. Ich schob ihn teilweise hinein und wartete darauf, dass Becky Cindy ins Gesicht starrte. Cindy stöhnte und versuchte, ihre Hüften nach oben zu drücken und mehr Schwanz in sie zu schieben. Als Becky sich hinsetzte, lehnte ich mich zurück und zog Cindy an meinen Schwanz. Er stöhnte. Ich wollte sehen, wie Becky ihre Fotze an Cindy reibt. Becky machte sich sofort an die Arbeit. Ich fing an, Cindy langsam zu ficken, und sie stöhnte und versuchte, mich dazu zu bringen, schneller zu werden. Becky hatte beide Hände auf sich selbst, eine rieb ihre Klitoris vorne und die andere fingerte ihren eigenen Arsch von hinten. Ihre Schamlippen waren groß und geschwollen und einige Säfte von ihrem vorherigen Orgasmus tropften ihre Beine hinab und ein wenig auf Cindys Gesicht. Cindy war fasziniert, selbst als sie versuchte, mich dazu zu bringen, sie schneller zu ficken. Sie sah Becky an und fuhr fort, ihre eigenen Brüste zu reiben.
Becky kam tatsächlich zuerst. Sie fing an, ihre Klitoris so schnell sie konnte zu reiben und zu reiben, bis sie schließlich neben dem Bett zusammenbrach. Er sprühte leichte Säfte auf Cindy und Cindy sah ihn an und zögerte nicht. Aber ich wartete darauf, dass Cindy ejakulierte und fing an, sie härter zu ficken. Er schien kurz am Abgrund zu stehen, aber aus irgendeinem Grund kam er nach so langer Wartezeit nicht dorthin. Schließlich, während ich sie pumpte, streckte ich die Hand aus und schlug hart auf ihre Klitoris, und das war’s. Er schrie fast, als er hereinkam und ich war direkt hinter ihm. Er zuckte herum und stöhnte so sehr, dass ich dachte, er könnte sich einen Muskel reißen. Endlich beendete er es und ich nahm es heraus, um es komplett zu beenden. Er entspannte sich und öffnete mir die Augen. Ich lag auf meinem Bauch und die Spitze meines Schwanzes sah rot und wütend aus. Als ich endlich dort ankam, war ich ziemlich gut beim Aufbocken. Der erste Schuss traf sein Quadrat, und dann verringerte sich die Entfernung jedes von ihnen mit jeder Bewegung. Ihr Hals, ihre Brüste, dann der Rest treffen sich überall auf ihrem Bauch, an ihrem Bauchnabel. Ich sah Becky an. Mach es sauber. Becky tat es und übte hungrig, als wäre mein Sperma ein seltener Genuss. verdammt Diese Frauen waren unglaublich
Es ging jetzt auf 22 Uhr zu, also stand Becky auf, um zu gehen. Ich gab ihm einen Gute-Nacht-Kuss und er sagte, er würde all die Spielzeuge für morgen Nacht dalassen. Cindy sah ihn an, als sie das sagte.
Ich sagte Cindy, sie solle sich bettfertig machen, und das taten wir beide. Als wir im Bett waren, drehte ich mich zu ihm um und benutzte seinen Namen. Ich liebe dich, Cindy. Hattest du nach der ersten Nacht irgendwelche Reue oder Sorgen?
Er sah mich im Dunkeln an und ich konnte kaum das Lächeln auf seinem Gesicht erkennen. Nein. Keine. Ehrlich gesagt habe ich jede Sekunde davon geliebt. Ich denke, ich mag es, diese Dom/Sub-Rolle zu spielen und die Kontrolle zu verlieren.
Ich lächelte und dachte noch etwas nach. Gibt es etwas Bestimmtes, das du ausprobieren möchtest oder das ich vermeiden soll?
Er sah für einen Moment nachdenklich aus. Nein? Was immer der Meister will.
Wow Es hat mich auf jeden Fall überrascht. Okay, meine kleine Hurenfrau. In den nächsten Tagen wird es interessant. Ich hoffe, du bist bereit.
Ja, Sir. Ich bin bereit.
Wir schliefen und die Pflaumenbilder waren KEINE Bilder, die in meinem Kopf tanzten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten fick geschichten