Kate, catherine und große schwarze schwänze! kapitel 4

0 Aufrufe
0%

Kate, Catherine und große schwarze Schwänze!

Kapitel 4

?Schwarze Post hinzufügen?

Sie verfielen in ihre Lust, diese Frauen aufzulisten und missbräuchlichen Sex mit schwarzen Männern zu haben!

Catherine hatte nach dem, was passiert war, Schwierigkeiten, ihre Arbeit zu erledigen, und ihre Gedanken wanderten zurück zur Woche zuvor.

Er und seine beste Freundin Kate wurden von einer Gruppe schwarzer Männer mit unglaublich großen Schwänzen belästigt und vergewaltigt!.

Wenigstens wurde sie vergewaltigt!

Kate hingegen ging bereitwillig dorthin, um von schwarzen Männern gefickt zu werden, und für sie stellte sich heraus, dass der zusätzliche Bonus, brutal vergewaltigt und von einem Gang gefickt zu werden, genau das war, was sie wollte.

Catherine war sich nicht ganz sicher, wie viele Männer sie gefickt hatten, da sie so schnell aufgehört hatte zu zählen? … Sie hatte noch nie in ihrem Leben so intensive Orgasmen gehabt, und sie war noch nie so oft gefickt worden.

Dieser Gedanke war pervers, als ihr klar wurde, dass sie mehr als über Nacht gefickt worden war, sogar ihr ganzes Eheleben, einschließlich der Schwangerschaft ihrer beiden Kinder!

Noch schockierender war, was er und Kate einander angetan hatten.

Er hatte nie die Möglichkeit in Betracht gezogen, mit einer anderen Frau zusammen zu sein oder es so sehr zu genießen, besonders mit seiner Freundin.

Ein sanfter Schauder lief durch ihren Körper, als sie an Kate dachte, die ihren Kopf schüttelte und ihre köstlich feuchten Schamlippen und ihren Kitzler in ihren Mund sabberte.

Ihre beste Freundin, diese heterosexuelle Fußballmama mit Schnürsenkeln, hat sie wirklich geschockt!

Alles, was Kate am nächsten Tag im Detail darüber gestand, was in dieser Nacht wirklich zwischen ihnen passiert war, war schockierend und aufregend! …

Es war fast eine Woche vergangen und ihr Körper hatte begonnen zu heilen, ihre verletzte Klitoris und ihre Leistengegend schwollen an und der Liebestunnel von sadistischem Missbrauch war abgeklungen, fast wieder normal.

Aber sie war immer noch ziemlich empfindlich gegenüber Berührungen oder irgendetwas in ihrer Nähe, was es ihr unmöglich machte, Höschen oder Strumpfhosen zu tragen.

Das Tattoo, das sie für echt hielt, begann zu verblassen. Gott sei Dank, dachte sie, was würde ihr platter Vanilla-Ehemann tun, wenn er sie sehen würde?

Er hatte ein langes Wochenende voller Belästigung und Vergewaltigung und Zeit mit Kate und mir verbracht, was funktionierte.

Ihre Kinder waren alt genug, um für sich selbst zu sorgen, und wurden ziemlich unabhängig.

Sein Job verlangte von ihm, manchmal ein paar Tage und manchmal bis zu einer Woche zu gehen!

Sie hatte ihren Mann angelogen und gesagt, er habe die Grippe, und ihr Mann war normalerweise so beschäftigt mit seiner Arbeit, dass er ihr ohnehin leicht aus dem Weg ging.

Er war bei der Arbeit und war gerade vor ein paar Tagen auf dem Heimweg um 16:30 Uhr zurückgekehrt, als sein Telefon ihn über eine eingehende SMS informierte.

Er schnappte nach Luft, als er das Panoramafenster öffnete!

Dies war ein Foto von ihr nackt und gefesselt in einer Bondage-Hängematte, wo sie vergewaltigt und brutal behandelt wurde, mit einem riesigen schwarzen Schwanz in ihrem Mund und einem, der in ihre rosa kleine Katze gesteckt und gedehnt wurde!

.

Sein Herz schlug schnell, als sein Körper auf die umgekehrte Vision reagierte!

Sie konnte fühlen, wie ihre Brustwarzen sich zu verhärten begannen, als sie sich an die geschmackvolle Brutalität dieser beiden großen schwarzen Schwänze erinnerte, einer in ihrem Mund und der andere, der ihre wirklich rosa zarte Muschi streichelte!.

Scrollen Sie nach unten zu „Mehr Zeit für schwarze Schwänze? oder Ihr Chef und vielleicht sogar der Chef Ihres Mannes! Er wird diese Nachricht erhalten, … mit Worten, um diese Nummer auf dem Weg von der Arbeit anzurufen.

Sie hielten ihr Versprechen, ihn zu erpressen.

Tatsächlich hatte er keine Ahnung, dass es nur eine Drohung war, da sie keine derartigen Absichten hatten.

..und dies, wie so viele Frauen, die sie entführt, belästigt, vergewaltigt und bedroht haben, hat es ihr ermöglicht, diese ekelhaften und perversen sexuellen Dinge wie diese mit fremden schwarzen Männern und bereitwillig ohne die zusätzliche Schuld zu tun!

Als Catherine kurz nach fünf auf den Parkplatz eilte, saß sie einige Augenblicke in ihrem Auto und versuchte, sich zu beruhigen, da alle anderen schon lange weg waren.

Ihre Hände zitterten, als sie die Nummer wählte.

Der Mann, der antwortete, sagte ihm, dass er zuschaue und dass er genau das tun müsse, was er sage, sonst könne er Textbilder von seiner Chefin und vielleicht sogar ihrem Ehemann bekommen!.

Die 37-jährige Catherine war immer noch ein heißes Stück!

Meine Frau ist etwa zehn Jahre jünger als Kate.

Sie hat einen erstaunlichen Körper und ist nur 5 Fuß 3 Zoll groß, zierlich, kleines Ding, ihr Haar war Kates ähnlich, aber größtenteils blond, mit einigen hellbraunen Strähnchen, schulterlang und natürlich lockig. Sie zieht das meiste gerade nach hinten.

Sie versucht, ihr Image im Laufe der Zeit und bei der Arbeit reifer und geschäftsmäßiger zu machen, aber es war ein verlorener Kampf: Sie ist eine unprätentiöse, süße Blondine und sieht aus der Ferne aus wie ein Teenager, den niemand vermuten würde.

Fast erwachsene Kinder. Seine Augen sind wunderschön blau/grün. Aber seine Lippen und seine äußerst attraktive, mädchenhafte Angewohnheit, zu schneiden und zu kräuseln, sind eine seiner entzückendsten und unglaublichsten Eigenschaften. Diese Lippen.

..bitten Sie einfach darum, geküsst zu werden oder den Schwanz von jemandem zu kuscheln, besonders wenn Sie knallroten Lipgloss tragen, ..was sie oft tut!

32°C Tasse munter, sie hat perfekt geformte Brüste und dunkelbraune Nippel, genau wie meine Frau Kate!

Sie kontrastieren wirklich lebhaft mit der jungfräulich weißen Haut ihrer Brüste.

Ihre Brustwarzen sind groß für die Größe ihrer Brüste und schwer zu verbergen, fast so groß wie der Daumen eines Mannes.

Ihr Arsch ist wie sie von hinten, so süß weich und milchig weiß, jetzt weiß ich es, denn jetzt hatte ich das Vergnügen, sie nackt zu sehen!.

Er will sie nur kriegen und ihren kleinen Hintern oder ihre rosa Fotze auf deinen Schwanz stecken und sie hart peitschen!

Denken Sie an einen Fußballer, der Reitstock spielt, aber verwandeln Sie ihn, seinen Fuß und seinen Hintern in Fußball!

Er und meine Frau Kate gingen viel ins Fitnessstudio, um fit zu bleiben.

Ihre Fotze ist immer glatt rasiert und laut Kate scheint sie das süßeste rosa Ding zu sein, das man sich vorstellen kann, besonders nach einem guten Training, und lässt ihren Kitzler immer bereit für Aufmerksamkeit!

Blonde, besonders solche wie Catherine, haben die hellste weiße Haut und die pinkesten Genitalien!

Das ist mein Livebild von Catherine!

Die Frau verlässt jetzt das Büro, um sich mit einigen seltsamen schwarzen Männern zu treffen, die wollen sie nur für eine Sache, devote Belästigung und perversen Sex?

Gott sei Dank fuhr er heute Morgen in dem roten Volvo Cabrio und ließ die Luke offen.

Als er sich nervös auf dem Parkplatz umsah, bemerkte er einen alten Pick-up mit zwei schwarzen Männern darin.

Sie hatten am anderen Ende des jetzt fast leeren Parkplatzes geparkt!

Während sie zusahen, telefonierte jemand.

Auf der Beifahrerseite in der Mitte des Parkplatzes war ein Auto geparkt und es war noch eins übrig. Als das Auto daneben hielt, hielt der Lastwagen an derselben Stelle. Als er sich umsah, bekam er Angst ..

..

Es gab nur noch ein Auto auf dem Grundstück, und das war der glänzende neue schwarze Cadillac Escalade ihres Chefs?

Er tat, was der Mann am Telefon sagte.

Ihre Bluse aufzuknöpfen, ihre Hände hinter ihrem Rücken zu bewegen und ihren BH zu öffnen, ist etwas, das mich erstaunt, etwas, was eine Frau leicht tun kann, ohne ihre Bluse auszuziehen.

Sie ließ sie offen, während sie die Vorderseite ihres dünnen weißen Shirts zurechtrückte, wobei sie die meisten ihrer nackten Brüste mit einem provokanten Dekolleté entblößte und nur den äußersten Rand ihrer großen braunen Brustwarzen zeigte.

Dann raffte sie ihren Rock zusammen und zog ihn über ihre Hüften, um dem Mann im Truck zu zeigen, dass sie weder Höschen noch Strumpfhosen trug.

Diese höschenlose Sache war etwas, was sie noch nie zuvor bei der Arbeit getan hatte.

Dadurch fühlte sie sich wie eine sehr junge Schlampe, ihr Zuhälter machte sich nur über sie lustig!.

Der Schwarze auf dem Fahrersitz war ein stämmiger Mann.

Sie hatte Todesangst, nachdem sich ihre Blicke zum ersten Mal getroffen hatten, würde sie ihn nicht wieder direkt ansehen können?

Es war sein Job und er war gut darin, hauptsächlich um Angst zu machen, und es funktionierte definitiv.

Der Beifahrer stieg aus und ging zu seiner Seite des Autos.

Dieser Mann war ein gut aussehender schwarzer Mann, wahrscheinlich Anfang 30, und irgendwie kam er ihm bekannt vor?

Sie sah ihn mit einem wissenden Lächeln an, .. und nachdem sie das getan hatte, nickte sie der anderen zu, dass sie nicht wirklich einen Slip trug, dann fragte sie nach ihrem BH!.

Er hatte es aufgehoben und den beiden gesagt, sie sollten ihn an der belebten Kreuzung ein paar Meilen weiter hinter der BP-Tankstelle treffen und ihn in sein Cabrio setzen.

Es gibt einfach etwas an einer sehr fitten Blondine mit Schönheiten, die vorgibt, ein rotes Cabrio zu fahren, das fast alle Aufmerksamkeit erregt!

Ist Catherine wenigstens ein bisschen erleichtert, dass sie nicht in die Ghetto-Abteilung geht, wo Projekte angeblich schwarz sind, oder in ein Motel für Erwachsene in East Columbus?

Etwas, dessen sie sich im Moment nicht bewusst ist, aber heute Abend mit Kate passieren wird!

Sie hatten zuvor gedroht, dasselbe mit ihm zu tun, und der Gedanke, dass Catherine es halbnackt tat und auf eine Art gestörtes Sexualstraftäter traf, war sowohl … erschreckend als auch ermutigend!.

Ungefähr zu der Zeit, als Cathrine ihren Nackttext erhielt, erhielt Kate einen Anruf von einer Gruppe schwarzer Männer, die diese Bilder benutzten, um Catherine einzuschüchtern!

Kate wurde gesagt, sie solle ein Taxi zu einem Motel für Erwachsene im komplett schwarzen Stadtteil Columbus nehmen, in der Nähe dessen, wo sie sich vor einer Woche aufgehalten hatte.

Hier würde sie einen übersexuellen, gut ausgestatteten, geilen Schwarzen treffen, der auf sie wartete.

Seine Spezialität war es, die sogenannten alten weißen Frauen sexuell zu bedienen!

Dieselben Frauen, die diese Dienste routinemäßig nutzen, sollen sich keine Sorgen machen, da sie dem Naughty Ohio Wives Club angehören und wissen, dass sie eines der neuen Mitglieder ist!

Sie bekam eine Adresse mit Zimmernummer, dann wurde ihr gesagt, sie solle so wenig wie möglich anziehen und ihre Handtasche und ihr Handy zu Hause lassen… Der Mann sagte, er brauche nichts und es würde sich darum kümmern !

Hat er die Worte betont?

Gut getroffen?!….

Meine Frau Kate war schon immer abenteuerlustig, wenn es um versauten Sex ging, und hatte kein Problem damit, das zu tun, was der Mann sagte, und genoss sogar den Gedanken, einen meiner Favoriten zu tragen, …

und dann raus!.

Es war ein schmales Sommerkleidchen mit einer Blume, vorne komplett zugeknöpft, und sie hätte es ohne Weiteres in wenigen Minuten nackt lassen können.

Auf diese Weise konnte sie ihr Dekolleté und ihre Beine zeigen, so viel sie wollte.

Ich liebe es, wie sie es trägt, besonders wenn nur ein paar zugeknöpft sind und sie es dann direkt unter ihrem Kragen offen lässt!

Das einzige andere, was sie trug, waren schwarze kniehohe Stiefel, die 4er?

spitze Absätze!

Der Taxifahrer, der sie heute Abend abgesetzt hat, sagte: „Ma’am, ich hoffe, Sie wissen, was sie tut, sie ist so angezogen, vor allem, weil sie sie bewundert und ihrem Fahren nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt hat, seit sie ins Taxi gestiegen ist .

!

„Ich weiß genau, was ich tue?“, sagte Kate zuversichtlich.

sie tröstete ihn.

Als er auf dem Motelparkplatz aus dem Taxi stieg, war es fast dunkel, und er bemerkte mehrere unhöfliche, unangenehm aussehende schwarze Männer, die draußen umhergingen und in einem der Motelzimmer auf der Rückseite herumhingen!

Sein Herz raste mit einer Meile pro Minute, da sein Herz feuchter war als sonst, und seine Klitoris begann in Erwartung eines harten Tieres wie Sex anzuschwellen!

Nachdem er nach der Zimmernummer gesucht hatte, entdeckte er, dass die offene Straße ganz am Ende im zweiten Stock war.

Ein junger schwarzer Mann traf sie auf halbem Weg, als sie anfing, die Treppe hinaufzusteigen!

Sie ließ ihn nicht passieren, als sie versuchte, an ihm vorbeizugehen, ihr dünner geblümter BH weniger als zwei Brüste erfasst und gezogen!

Diese Behandlung, die ihn bereits zu Tode erschreckt hatte, hatte ihn nur zu noch sündiger, ängstlicher Scheiße und geiler als die Hölle geweckt!

Sein Herz klopfte wild, als er daran dachte, was als nächstes passieren würde!

»Ich weiß, warum Sie hier sind«, sagte der junge Mann und dann zu Kate.

solltest du nicht dorthin gehen?

Dann… musst du mit mir kommen,… Ich und meine Freunde freuen uns zu sehen, dass jede Fantasie, die eine geile weiße Schlampe wie du hat,… leicht erfüllt werden kann, ihr Ton und ihre Sprache waren dies.

Ein Typ, der ziemlich selbstbewusst ist und tatsächlich die Fähigkeiten dazu hat!

Kate zögerte einen Moment und wog etwas Bestimmtes gegen die Aufregung und Ungewissheit dessen ab, was sie in ihrem Motelzimmer für Erwachsene im zweiten Stock erwartete!

Der junge Mann drückte und drehte ihre immer noch sehr reifen Brüste hart durch den dünnen Stoff und knöpfte die wenigen Knöpfe auf, die ihr Kleid zusammenhielten!

Er zog sie wieder an sich und dieses Mal küsste er sie mit unglaublich jugendlicher Lust und Leidenschaft hart auf die Lippen!

Der Kuss war heiß und nahm Kate den Atem, etwas, das sie seit Jahren nicht mehr erlebt hatte, besonders bei mir!

Dann zitterte sie und sagte, ich … ich kann nicht, ich … muss gehen, sie wartet auf mich, … entschuldigt sie sich jetzt fast?

Er lockerte seinen Griff und erlaubte ihr, sich zurückzuziehen.

Dies legte ihre leicht verletzten nackten Brüste zusammen mit der weißen Haut ihrer Muschi und ihres Bauches frei und enthüllte sündhaft die meisten der fehlenden Knöpfe!

Sie geht die Treppe mit größtenteils offenem Kleid hinauf und zittert und zittert immer noch bei dem Gedanken an ihre grobe Offensive und zu starke Behandlung!

Als er oben an der Treppe ankam, hörte er den jungen Mann sagen: Es wird dir leid tun, er ist ein Monster!

Beeindruckend!

..Denke an das, was sie gesagt hat, und ihr Kleid hat nur noch ein paar Knöpfe, die nur noch an einem Faden hängen und ihr Kleid kaum zusammenhalten!

Dies, zusammen mit dem perversen und köstlichen Gedanken, unglaublich harten Sex mit einem gut ausgestatteten schwarzen sexuellen Perversen zu haben! Dieser Gedanke war so stark, dass sie hereinstürmte und ihre spitzen Absätze in lustvoller Vorfreude bis zum Ende der Sekunde laut aufschlug Sekunde.

Boden gehen!

Geiler als je zuvor, mit zitterndem Zittern vor Aufregung, klopfte Kate an die Tür des Motels und versuchte dann ein paar Mal, den Knauf zu drehen.Nach endlosem Warten öffnete sich die Tür schließlich, als sie den dünnen Stoff um sich klammerte, der jetzt nackt war .

In einem schwachen Versuch, die Brüste zu bedecken und zu schützen, wurde die Tür weit genug geöffnet, dass eine große schwarze Hand die Schlange ziehen und sie an ihrer weichen weißen Haut packen konnte!

Ihre Hand ballte sich noch mehr, als die Tür aufschlug und sie hilflos und fest in das dunkle Motelzimmer gezerrt wurde.

Er konnte nur eine schattenhafte Gestalt sehen, aber er war ein sehr großer Mann, seine Hände erhoben und versuchte, seine Kehle zu lockern, erschreckend!

Als sie das tat, spürte sie, wie ihr Kleid zerrissen und auseinandergerissen wurde … und da die letzten paar Knöpfe sie kaum zusammenhielten, flogen die Überreste ihres Kleides leicht in alle Richtungen!

Jetzt völlig nackt und am Hals gepackt, schlug sie ihn mehrmals so hart, dass er die Sterne und die unglaublichsten hellblauen Blitze sah!

Dabei warf er sie so hart auf das Bett, dass sie beide betäubt wurden und sie sich nicht bewegen konnte, als sie sie herumrollten.

Der Mann umklammerte ihre Handgelenke so fest, dass Kate spürte, wie ihre Arme gegen ihren Rücken zogen.

Dann hörte er, wie das Klebeband abgerissen und festgeklebt wurde, seine Hände hilflos auf dem Rücken gefesselt, jetzt wissend, dass Kämpfen sinnlos war!

Abgesehen von den scharfen, brutalen Ohrfeigen liebte sie den Leckerbissen, niemand, definitiv nicht ich, ihr Mann hatte so etwas noch nie zuvor getan, und war das unhöfliche Verhalten eines völlig Fremden mehr als bereit für das, was sie Kate antun würde?

Wir haben während unseres geilen Sexspiels ein paar Fesseln gemacht, aber ich, … ihr Mann hatte sie noch nie so hart geschlagen oder war so grob zu ihr?

Ich hatte immer Angst, ihn zu verletzen?

Hatten die Gedanken an brutalen Sex fast den Punkt erreicht, an dem sie um das bettelte, was ihrer Meinung nach passieren würde?

Jetzt, da Brute sicher war, dass seine Hände nutzlos waren, legte er ihn auf den Rücken und zog seine schwarzen Stiefel mit spitzen Absätzen aus und warf sie beiseite!

Er hörte ein Geräusch, anscheinend hatte dieses alte heruntergekommene Motel die Stange aus dem offenen Schrank entfernt, um seine Kleidung aufzuhängen, und benutzte sie jetzt, um seine Knöchel zu trennen und zu kleben!

Als sie eines ihrer Beine anhob, konnte Kate noch mehr Klebeband reißen und ziehen hören und wunderte sich, OMG, als sie spürte, wie der Holzpfosten hinter ihrer Ferse platziert und fest geklebt wurde!

Was würde er tun?

Jetzt mit Klebeband zwischen seinen Zähnen und einem seiner Knöchel fest geklebt, hob er den anderen an und spreizte ihn mit beiden Händen so weit, dass er dachte, er könnte sich einige Knochen in seinem Becken brechen!

Gott sei Dank hatte sie viel Zeit im Fitnessstudio verbracht und war als 47-jährige Frau in einer wirklich guten Verfassung!

Er hatte die gesamte Länge des großen Holzpflocks benutzt und jetzt hatte er seine Knöchel gespreizt und mit Klebeband fast 4 Fuß auseinander geklebt, was ihn nackt und hilflos zurückließ, unglaublich verletzlich!

Alles, was Kate denken kann, ist, bitte, nur flüsternd, dann bitte etwas lauter, …. tu mir nicht weh?

Zu wissen und zu genießen, dass sie eigentlich tun kann, was sie will!

Nackt und hilflos konnte sie diesen Mann erkennen, als ihr Sehvermögen und ihre Sinne zurückkehrten, nein, nicht der Mann, wie der junge Mann sagte, … ein bestialischer Wilder!

OH MEIN GOTT!

Kate dachte sich, worauf habe ich mich da eingelassen?

War der Mann ungefähr 6′ 4?

sie war völlig nackt und war der „schwärzeste Neger“, den sie je gesehen hatte!

Selbst das allein verursachte ihm noch mehr perverse Schauer über den Rücken, aber das war nichts, er war ein gut gebauter, muskulöser Mann, wahrscheinlich fast 300 Pfund!

Das wirklich Beängstigende waren ein paar Goldmünzen und der schiefe, lächelnde Ausdruck des Hasses in seinen Augen, die so scharf aussahen!

Seine Gesichtszüge waren wie ein gefangenes, sexbesessenes Tier, und er war nicht aufzuhalten … jemand, der grausam zu meiner schönen, reifen Frau sein würde.

Die Transgender-Fußballmama steckt gerade in Schwierigkeiten!

Aber je klarer seine Augen wurden, desto erschreckender war die Tatsache, dass er ein riesiges Stück Fleisch sehen konnte, das lose zwischen seinen dicken, durchtrainierten, muskulösen Schenkeln hing, …

Es sah aus wie eine fette schwarze Ratte!

Nun, dieser Phallus wurde nicht amputiert, und mindestens 10?

lange nur lose hängen!

OH MEIN GOTT!

Kate fickt, … für einen Moment distanziert, wie hart die Zeiten sein müssen

Und dann OMG!…… Er erkannte, dass er es bei mir anwenden würde!

War das nicht sein einziges Merkmal, als er fast 4 war?

Wie konnte eine Frau so einen Schwanz bekommen und ein normales Sexualleben haben, dass sie verrückt sein müsste, um absichtlich Sex mit jemandem zu haben, der unglaublich gut ausgestattet ist!

Die Frau würde sich verkrampfen und vielleicht würde die Scheidenspalte reißen?

Kate, meine Frau ist so schön 5′ 7?

Die große Frau Ende 40 war dabei, herauszufinden, was wilder und sadistischer Sex ist… und sie war dabei, es aus erster Hand herauszufinden!

Was er und Catherine erst vor einer Woche erlebt hatten, würde im Vergleich zu dem, was ihr heute Nacht widerfahren würde, verblassen!

Was als nächstes mit Kate passierte, hatte sie auf den Weg zu hartem Sex und Missbrauch gebracht, und dieser brutale Sexakt, den sie jetzt bekommen würde, würde es meiner jetzt sexy Fußballmutter ein wenig leichter machen, es zu ertragen!

Dieser wilde Mann war ein Waisenkind und wurde als Baby ausgesetzt!

Er hatte Zeit in mehreren Pflegefamilien verbracht und das war der Grund, warum er alte Frauen nicht mochte und sie fürchterlich benutzen und missbrauchen wollte!

Anscheinend hat ihn ein älterer, sexuell unterdrückter und religiöser Frauenfanatiker beim Masturbieren erwischt und war so wütend, dass er ihn dabei erwischte, wie er mit sich selbst spielte, dass er versuchte, seinen Penis mit einem Fleischermesser abzuschneiden!

Er konnte knapp entkommen, aber sein Penis wurde ziemlich schwer abgetrennt und so schwer verletzt, dass die Ärzte der örtlichen Notaufnahme ihn kaum retten und reparieren konnten!.

Dies hatte ihn mit einem Misstrauen und Hass vor allem gegenüber alten weißen Frauen zurückgelassen!

Er machte auch seinen riesigen Penis so seltsam und schrecklich einschüchternd, dass es für jede Frau ziemlich beängstigend war, besonders wenn sie voll erigiert war!

Brute war ein Mann für zwei als mutterloses Baby, oder das Krankenhaus, in das er gebracht wurde, hatte eine andere junge weiße Frau, die gerade eine schreckliche Fehlgeburt hatte und so am Boden zerstört war, dass die Krankenschwestern, so aufgebracht über sie, Brutus gebracht hatten?

(Sein richtiger Name ist)?

Er brachte dieses verwaiste Baby in sein Krankenzimmer, damit es es stillen konnte.

Ihre Brüste waren so voll und wund von ungenutzter Milch, und wenn sie ihr Kind verlor, hätte sie ohne ihr Baby nicht gemolken werden müssen, und das löste zwei Probleme auf einmal!

Die junge Frau verband sich und wollte Brutus adoptieren, aber ihr Mann ließ das niemanden mit ihrem schwarzen Baby tun!

Deshalb hatte er unbewusste und gemischte Gefühle gegenüber weißen Frauen, alt und jung!

Dieser stämmige Mann, dieser große Gar-Boon Brutus, war gerade aus der psychiatrischen Abteilung einer örtlichen Hochsicherheitseinrichtung entlassen worden! … Eine Einrichtung, die sich mit flüchtigen Sexualprädiktoren befasst.

Sie hatte eine ihrer neuen Sozialarbeiterinnen, eine junge Frau, die gerade ihr Studium abgeschlossen hatte, davon überzeugt, dass sie sich mit ihrer wunderbaren Hilfe und Unterstützung vollständig erholt hatte.

Er war ein wahrer Idealist, der glaubte, dass jeder rehabilitiert werden könne, dass er ins Parlament eintreten und nicht inhaftiert werden sollte.

Während ihres Studiums hatte sie alle Anforderungen, um eine klinische Psychologin zu werden, sogar ihre Promotion, erfolgreich bestanden und war überzeugt, dass nur sie und sie entscheiden konnten, wann ein Patient bereit war, in die Gesellschaft zurückzukehren und nicht länger zu posieren.

Bedrohung oder Problem für jeden in der Community!

Sie widerstand den Einwänden ihrer sachkundigeren Kollegen, die sich ihrer Vergangenheit nur allzu bewusst waren, und Zwischenspielen, in denen Kate mehr als ein Dutzend Frauen brutal missbrauchte, insbesondere einige ältere Frauen, die übrigens mit ihrem Alter zu tun hatten!

Aber er kümmerte sich trotzdem um ihre vorzeitige Freilassung und ihr persönliches Sorgerecht! ….

Er war so attraktiv, dass sie ihn so sehr liebte, dass er nur wenige Tage nach seiner Entlassung aus dem Black Rebel Motorcycle Club zugestimmt hatte, mit ihm zu gehen, weil er so naiv war.

Er war Mitglied dieses Clubs und wollte ihn einigen anderen Mitgliedern vorstellen und ihm sagen, dass er ihm mit seinem Talent sehr helfen könnte.

er ist!

Egal, dass sie harte Drogenkonsumenten und sexuelle Sadisten der schlimmsten Sorte sind!

Etwas, das nur wenige Profis zuvor oder noch in der Lage waren, ihr sadistisches Verhalten moralisch zu ändern!

Sie war ein ziemlich schlicht aussehendes Mädchen von etwa 24 Jahren, das gerade das College abgeschlossen hatte und in ihrem ersten Job war.

Was in vielerlei Hinsicht als deutlich für sein Engagement für die Hochschulbildung bezeichnet werden könnte, hatte er wenig Kontakt mit anderen Männern.

Dies machte sie reif und hungrig nach männlicher Aufmerksamkeit, und sie war die perfekte Frau für Brutus!.

Im Gegensatz zu den meisten Sexualstraftätern war er ein selbstgemachter und wortgewandter Mann, und nur weil er ein schwarzer und schlimmster Sexualstraftäter war, tat das seiner charmanten Fähigkeit keinen Abbruch, und ehrlich gesagt war er ziemlich gut im Süßen -im Gespräch mit diesem jungen Mann.

Die Frau tat, was sie wollte.

Niemand kümmerte sich um sie, sie war blind für ihre wahren Motive und sie war sich ihres Gefühls so sicher, dass sie die Macht hatte, einen so großen, einschüchternden Mann zu kontrollieren, den sie in der Vergangenheit nicht hatte kontrollieren können.

Niemand!

Der Gedanke, die vollständige Kontrolle über einen so großen und mächtigen schwarzen Mann zu haben, hatte sie fassungslos gemacht, und ihr Interesse an ihm hatte den Gedanken zerstreut, dass sie ihn nur zu einem sexuellen Gemetzel führte!

Er war sich so sicher, dass er dasselbe für andere Clubmitglieder tun könnte!

Er war sich so sicher, dass er bereitwillig zugestimmt hatte, sie in ihrem Clubhaus zu treffen.

Jeder konnte sehen, was vor sich ging, aber er war so blind und ehrlich in seinen idealen Überzeugungen … und schließlich hatte er einen Abschluss in Physiologie und wurde von angesehenen Professoren ausgebildet, die alles wussten!

Wie konnte er also nicht die Kontrolle haben, und dieser Rang auf dem Papier machte ihn qualifizierter, die schlimmsten dieser Drogenfreaks und Perversen, diese Drecksäcke der Gesellschaft, leicht zu rehabilitieren?

Ich werde nicht in die feineren Details dessen gehen, was passiert ist, aber er ging und traf ein Dutzend oder so Clubmitglieder und wurde von Brute in ihrem Clubhaus vorgestellt.

Bereitwillig und bemüht, freundlich zu sein, trank er wahrscheinlich ein paar Drinks für viele und hörte sich nach einigen lockeren Gesprächen ein paar seiner Drogen- und Perversenprobleme an und wusste einfach, … konnte helfen, sie zu lösen.

Schließlich hatte er einen Abschluss und war mehr denn je davon überzeugt, dass er helfen kann!

Sie spielten zusammen, auch Gross, und luden ihn zu einer freundschaftlichen Partie Billard ins Hinterzimmer ein.

Hier landeten sie ein wenig härter und härter, streichelten sie zuerst, zerrten dann an ihren Kleidern und zerrissen schließlich alles!

Sie war eine einfache, mollige junge Frau, gekleidet, aber nackt, ziemlich attraktiv, und obwohl sie nicht wusste, dass sie mehr als bereit für normalen liebevollen Sex war, würde der Sex, den sie bekommen würde, leider alles andere als normal oder liebevoll sein!

Nachdem sie nackt waren, beugten sie sie über die Kante des Billardtischs und während die Mitglieder ihre Arme hilflos hielten und ihren nackten weißen, vollschlanken Hintern als Dartscheibe benutzten, stellen Sie sich vor, wie ihr enges kleines Arschloch oder ihre Katze als Zielscheibe benutzt wird.

schreien und sie anflehen aufzuhören!

Es wurde dann umgedreht, auf den Kopf gestellt und mit Adlern auf dem grünen Filz des Billardtisches ausgebreitet.

Dadurch hing sein Kopf an einem Ende herunter.

Dann greifen die Clubmitglieder ihre Arme und Beine fest, und das weit verbreitete Pool-Queue ist zuerst auf ihrer Muschi, unzählige riesige schwarze Schwänze, um sie auf das vorzubereiten, was gleich folgen wird!.

Mit ihrem hilflos herunterhängenden Kopf und Gesicht war ihr Mund das perfekte Ziel für gewaltsame Vergewaltigungen, und diese geilen Perversen taten genau das!

Dann jede Menge Sperma in ihrem Mund und unter ihren Brüsten tropfend wurde sie ans andere Ende gezogen und ihr nackter Hintern auf die Kante des Billardtisches gelegt.

Sie wurde immer wieder brutal vergewaltigt, als Clubmitglieder sich abwechselnd mit ihren harten schwarzen Schwänzen nacheinander abwechselten!

Die nächste perverse Sache, die passierte, war, dass die Mitglieder anfingen, darauf zu wetten, wie viele Billardkugeln in ihre gut benutzte, schrecklich gedehnte, mit Sperma gefüllte Fotze gesteckt werden könnten!

Sie kauften fast zehn farbige Elfenbeinfarben und die letzte war sehr passend für den Anlass, es war eine schwarze Acht, die schließlich von all dem sadistischen Missbrauch in Ohnmacht fiel!

Danach haben sie ihn abgeladen, immer noch nackt und die meisten Billardkugeln haben ihn fest in der Muschi, ?The University Hospital in Eastern Columbus?!

Hier fand jemand sie jammernd und brachte sie in die Notaufnahme!

Die Behandlung im Bikerclub war so schlecht und hart, dass er sich eine Zeit lang nicht erklären oder erinnern konnte, was passiert war, und das als Entschuldigung benutzte.

Aber es war ihm so peinlich, dass er so viele Billardkugeln gehoben und einen so dummen Fehler gemacht hatte, dass er niemandem den wahren Grund dafür sagen konnte!

Später wurde er für eine Weile in eine Psychiatrie geschickt, wo er wirklich einen guten Therapeuten brauchte, einen sehr naiven und dummen Menschen, der ihn jetzt beraten und rehabilitieren konnte!

Dieser große Typ, dieser Gar-Boon und seine ebenso perversen Freunde waren diejenigen, die seine Teenager-Fotze für jeden normalen Sex ruiniert und ihm das gleiche Verlangen hinterlassen hätten, das andere weiße Frauen haben, und das war für missbräuchlichen Sex mit großen Schwarzen.

Männer!

Dieser Rohling, dieses gut bestückte Biest, wollte meiner geliebten Frau Kate dasselbe antun!

Sie hatte ihren nackten Hintern zur Seite und zur Ecke des Bettes gezogen und ihre Knöchel mit einer hölzernen Spreizstange gesichert, die sie in der Luft hielt, und sie teilte sie weit in mehrere an der Wand befestigte Leuchten auf beiden Seiten des Raums .

Dann, mit Kates Händen auf dem Rücken und hilflos zuschauend, griff sie nach ihrem Gürtel und begann, ihr ein halbes Dutzend Mal oder öfter sehr hart in den Schritt zu peitschen, bis meine Frau Kate angesichts des schmerzhaften Missbrauchs dieser brutalen Behandlung ihrer bloßen Genitalien Widersprüchlichkeit schrie!

Anscheinend wollte sie, dass nackte Haut eine bestimmte Farbe hat und mit genau der richtigen Menge an verletzend hervorgerufener Belästigung, bevor sie tat, was sie wollte!

Anschwellen von hartem Fleisch, ein Muskel auf beiden Seiten von Kates fleischigen Schamlippen war rot und geschwollen, was ihre Fotzenlippen betonte und jetzt mehr als nur ihre eifrige Klitoris, bereit für Aufmerksamkeit!

Diese Aufmerksamkeit ist vielleicht die brutalste und sadistischste Art, die sexuelle Perverse wie er tun können! …

Jetzt war sie auf den Knien. Die Wilde hatte zuerst angefangen, ziemlich hart in die Innenseite ihrer weichen, weißen, weichen Schenkel zu beißen, und dann ihr Gesicht in ihren nassen, wässrigen, immer noch wunden und misshandelten Falten vergraben, das Fleisch zuerst sanft gesaugt und gebissen .

Nachdem sie ihre Aufmerksamkeit mit ihren kulminierenden sexuellen Nervenenden gepeitscht hatte, waren die Empfindungen so stimulierend, dass sie einen unvergleichlichen Orgasmus hervorrief! … OMG!

Oh mein Gott!…..O..M…verdammter G!

Ihre gespaltenen Schamlippen mit mutwilligem sexuellem Vergnügen kräuseln und mehr Aufmerksamkeit wollen!

Sie versuchte sogar, ihre Fotze zu heben, zitternd und schreiend, aber dieses Mal waren ihre Schreie ein unglaublich erotisches Vergnügen!

Als Kate mit hilflos missbrauchtem Vergnügen dalag und diese wunderbaren Empfindungen von vor wenigen Augenblicken zu verblassen begannen, fühlte sie, wie das Beißen ihrer Genitalien härter und aggressiver wurde!

Das wunderbare, verblassende Vergnügen wurde schnell durch den Gedanken an das schmerzhafte Beißen und die scharfen Goldzähne ersetzt!

Jetzt ist es härter als je zuvor und dieses Mal benutzt er seine Zähne für Misshandlungen und wird immer brutaler und sadistischer!

Kate schrie wieder aus voller Kehle, schmerzhafter als zuvor, und flehte ihn an aufzuhören!

All diese Bitten sollten ihn zu noch härteren sadistischen Misshandlungen anstacheln!

Sein schmerzhafter Biss kam ihrer Klitoris immer näher und er konnte absolut nichts tun, um ihn zu verlangsamen, geschweige denn, ihn zu stoppen!

Er bettelte jetzt bitte, OMG!

Bitte nicht meine Klitoris!

Ah!

Ooooooooo!

Weinen hilflos, nicht meine Klitoris!

Das war natürlich genau das, wohin er ging, und er hatte nicht die Absicht, anzuhalten!

Kates schlimmste Befürchtungen und Albträume wurden wahr, als ihr großer Mund und ihre Lippen einen beträchtlichen Schluck aus der gesamten Umgebung ihres empfindlichsten Schatzes einnahmen!

Sie sieht ihre Klitoris zertrümmert oder Gott bewahre das Beißen!

Sie hatte nicht nur ihre Lust auf versauten und missbräuchlichen Sex gemildert, sie hatte ihr auch Angst gemacht mit der Aussicht, diese wertvollsten sexuell stimulierenden Genitalien zu verlieren!

Der unglaublich schmerzhafte Biss ihrer scharfen Zähne und der Gedanke, ihre Klitoris gebissen zu haben, ließen ihre Gedanken und ihre Leistenmuskeln erstarren, als sie sich anspannte und auf die unvermeidliche Verstopfung wartete, von der sie wusste, dass sie nur wenige Augenblicke entfernt war, und jetzt war es, als ob,

das wäre sein verzweifeltes sündiges Schicksal!

Fortsetzung in Folge 5

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.