Mamas wöchentliche massage

0 Aufrufe
0%

Ich bin Timothy und ich bin ein 22-jähriger Junge, der zu meiner Mutter zurückziehen musste, weil mein Haus von einem Tornado zerstört wurde, und bis ich die Versicherung für meine Sachen bezahlt bekomme, die ich versichert habe, habe ich sie nicht

Mittel, um neue Möbel und Kleidung zu kaufen.

Mom stimmte zu, mich zwei Monate bleiben zu lassen, mit der Bedingung, dass ich, wenn sie einen Kunden dort hat oder kommt, schrumpfen muss, bis sie gehen, und ich stimmte zu.

Nun, Mama ist eine gewerbliche Immobilienverkäuferin und handelt mit Bürogebäuden und Anlagen zum Verkauf, also ist ihr Stresslevel hoch, aber die Auszahlung ist auch riesig.

Als Belohnung überredete sie diese Frau, zu ihr zu kommen und ihr eine Ganzkörpermassage im Haus zu geben, und sie gab es sogar mir und es war immer gut, obwohl sie sich nicht um meine sexuellen Bedürfnisse kümmerte, was sie entlastete

der Stress, den ich angesammelt hatte, weil ich alle Dinge verloren hatte.

Mama ist 42 Jahre alt, sieht aber aus wie 35 oder älter, hat sandfarbenes Haar und ich nehme an, dass sie natürlich ist, denn an ihr mit 36e-Brüsten und dem Körperbau, den ich gerne sehen würde, habe ich noch nie eine andere Farbe als diese gesehen.

benutzen, während ich Scheiße aus ihrer Muschi schlage, weißt du.

Aber leider wird das überhaupt nicht passieren, also fantasiere ich nur darüber, während ich mir einen runterhole, da meine Dame, mit der ich zusammen war, sagt, dass sie keinen weiteren Tornado ausstehen kann, und so zog sie zurück nach Oregon, wo sie herkommt und so

Seitdem gab es keinen Sex mehr.

Ich bin Mechaniker bei einem örtlichen Autohändler und weil er verletzt war, bin ich auch arbeitslos.

Mama sagt und sie dachte, sie hätte viel Stress in ihrem Leben.

Nun, eines Tages, eigentlich am Tag vor der Massage, ruft er Cathy an und sagt, dass er für eine Weile nach Hause geht, um seiner kranken Mutter zu helfen, und dass sie nächsten Monat wiederkommt, wenn sie noch will, und Mama sagt, aber natürlich läuft die Familie der erste Platz.

Alles klar, danke für den Anruf und sichere Reise und hoffe, dass es deiner Mutter besser geht und lege den Hörer auf.

Nun, in dieser Woche konnte man sagen, dass der Stress auf meiner Mutter zunahm, sie brauchte diese Massage wirklich und ich bot an, ihre Schultern zu massieren, und sie akzeptierte es, denn jetzt bedankte sie sich bei mir.

Nun, die nächste Woche ließ sie mich tatsächlich in ihr Zimmer kommen, wo sie mit ihrem Pyjama darunter auf dem Bett lag, und bat mich, ihren Rücken noch einmal zu massieren, und so zeigte ich ihr mit ihrer Hilfe, wo sie hart ist, ich massierte ihre Schultern

und zurück für dreißig Minuten, und als ich fertig war, ging ich, und sie zog sich an und kam heraus, als ich sagte, verdammt, ich weiß nicht, wie Kathy das den ganzen Tag macht, Gott, meine Hände sind jetzt ein bisschen hart und wir lachten über meine dummes Gegenmittel

.

Sie sagt, sie arbeitet an einem großen Deal und der Stress ist noch schlimmer, also bittet sie mich, sie noch einmal zu massieren, bevor die Woche vorbei ist, und ich knie mich mit den Worten hin, geh, mach dich fertig und ich bin bald da und sie

Er küsst mich auf die Wange und sagt, du bist der beste Sohn aller Zeiten und jetzt lacht er.

Ich wartete ungefähr fünf Minuten und als sie an ihre Tür klopfte, sagte sie mir, es sei okay, komm rein.

Ich kam herein und sie hatte die Musik an und das Licht gedimmt, was sehr beruhigend war.

Ich ging zu ihrem Bett und sie sagte, wenn ich einer Ganzkörpermassage zustimmen würde, tut es so weh, dass ich gestern fünf Stockwerke Treppen laufen musste, und jetzt bezahle ich dafür.

Ich sagte gut, wenn du damit einverstanden bist.

Vielen Dank.

Ich begann mit ihren Schultern und ihrem oberen Rücken und schmierte sie so gut ich konnte, ohne sie zu verletzen, und alles, was sie tat, war zu stöhnen und über Gott zu reden, wie gut sie sich anfühlt.

Ich ging zu ihrem unteren Rücken und ihrem oberen Gesäß und näherte mich ihrem Arsch, während sie die ganze Zeit nur stöhnte.

Als ich ihre Beine und Füße erreichte, kicherte sie an ihren Füßen, als etwas sie kitzelte, und ich ging hinüber zu ihren Beinen und Waden, die er hart bearbeitet hatte, um die Muskelknoten zu lösen, die sie hatte.

Als ich zu ihren unteren, aber frechen Wangen hochkletterte, stöhnte sie immer noch und sagte, hör bitte nicht auf.

Also sagte ich, ich kann nicht höher gehen, ohne das Handtuch zu entfernen.

Sie greift hinter sich und wirft ein Handtuch von ihrem Hintern und da sagt sie: Ich bin nicht schüchtern, Liebling, das ist sicher.

Ich schaute zwischen ihre Beine und sah ihre kahlen Lippen, als ich anfing, ihre Wangen zu reiben und ihre rechte Seite zu bearbeiten, die einen Knoten darin hatte, und ich fühlte es mit ihrem Stöhnen, das über Scheiße sagte, die weh tut, aber nicht aufhört, herauszukommen

, ugg, oh Gott, ja, ähm ja.

Ich habe eine Weile an dieser Wange gearbeitet und schließlich habe ich den Knoten nicht mehr gespürt.

Sie atmete aus und sagte, oh Gott, wie sie sich so viel besser fühlt, und ich bewegte ihre Beine weiter bis zu ihrem Gesäß und zurück zwischen ihre Beine, als sie ihre Beine für mich öffnete, und offensichtlich war es mir egal, ihre kahle Muschi zu sehen und wie es war glänzte von dem zusätzlichen Öl

es lag damals an ihnen.

Mein Schwanz zog sich gegen meine Jeansshorts und es tat weh, als ich aus meinem Käfig frei sein wollte, und das Gefühl einer so weichen Muschi oder eines Mundes um ihn herum.

Ich arbeitete härter zwischen ihren Schenkeln und sie bewegte sich immer noch nicht, sie genoss die Massage und sie musste wissen, was ich wollte, und sie bewegte sich nie aus einer Position, um ihre Beine ohne sie so weit auseinander wie möglich zu halten.

fällt von der Seite des Bettes.

Als meine Hand zwischen ihre Lippen glitt, spannte sie sich für eine Sekunde an, entspannte sich dann und erlaubte mir freien Zugang zu ihren inneren Lippen.

Ich fuhr weiter mit meinen Fingern ihren Schlitz auf und ab und sie brüllte schließlich sehr tief, schüttelte und warf ihren Kopf in einem riesigen Orgasmus zurück, sie wurde locker und ich glitt zwei Finger so tief wie möglich in ihre Muschi, als sie fast aufschrie Teufel

Ja, ja, geh tiefer, verdammt noch mal, tiefer ist das, was ich brauche.

Es fiel mir sehr schwer, meine Jeans aufzuknöpfen und sie mit meiner linken Hand aufzuknöpfen, aber als ich es tat, schlug ich immer noch mit meiner rechten Hand aus ihrer Muschi und ließ die Jeans ohne Unterwäsche fallen, ich zog meine aus

Finger, keuchte sie und sagte noch nein?

Ich bin so nah dran, dass ich fast auf das Bett gesprungen wäre und ihren Arsch hochgezogen hätte, ich habe meinen steinharten Schaft so tief wie ich konnte in sie geschoben und sie schreit, dass ich ficken soll, ja ja

Da wollte ich dich, ja, fick meine Fotze jetzt hart, verdammt, lass mich schreien bei meinem nächsten Orgasmus, verdammt, fick mich jetzt und genau das habe ich getan.

Ich knallte ihre Muschi so hart ich konnte und als sie kam, dachte ich, sie würde mich von meinem Körper kneifen, den sie so fest um mich drückte.

Als sie losließ, fickte ich sie noch mehr in ihre Muschi und spritzte in sie, dieses Mal schrie sie, wie sie es wollte, und fiel auf das Bett und vergrub ihr Gesicht im Kissen, während ich ihr Loch mit allem, was ich hatte, bewässerte.

Als sie nach vorne fiel, kam ich aus ihrer Muschi und sah, dass mein weißer, klebriger Schwanz aus ihrer Öffnung drückte.

Sanft dreht sie sich fast ins Kissen und noch einmal streichelte ich sie, um stark zu werden, und ich schob meinen Schwanz wieder in ihre Muschi, was sie zum Kichern brachte und sagte: Scheiße, ja, ja, fick mich immer wieder, bitte fick mich noch einmal und ich langsam angefangen

und erhöhte die Geschwindigkeit, bis ich anhielt, sie umwarf und sie von Angesicht zu Angesicht fickte und ihre Beine so hoch hob, wie ich konnte, damit ich so tief gehen konnte, wie ich konnte.

Ich kam dreimal in ihre Muschi, bevor ich von ihr herunterrollte, zweimal von Angesicht zu Angesicht und einmal im Doggystyle, und nach dieser Tortur atmete sie so schwer wie ich, aber sie lachte, also wusste ich, dass sie es mochte.

Als wir dort lagen, sagte sie, es sei wirklich erstaunlich, dass Sie Ihren Ruf verpasst haben, Masseurin und Vollmasseurin, wie sie genannt werden, zu werden.

Ich sagte, es gibt wirklich Frauen, die wirklich Massagen wollen?

Sie sagt mit einem Lächeln, dass du gerade einen Honig gemacht hast, ich hatte ihn noch nie, hauptsächlich weil ich das Aussehen eines Mannes nicht mochte, der gerne massiert, aber ja, es gibt viele von uns einsamen Damen da draußen.

Er steht auf und sagt, ich brauche einen Drink, willst du einen?

Ich sagte, bist du dir sicher, was du tust?

Er sagt, was wäre mit einem Krug Margaritas und ein paar Chips und Salsa.

Ich sagte Ole.

Er kichert und ist auch lustig, aber wenn ich zurückkomme, müssen wir darüber reden, was gerade passiert ist, okay?

Ich sagte, du brauchst wirklich Hilfe?

Er sagt, komm, dann können wir reden.

Wir gingen in die Küche und sie holte den Mixer und all das Zeug heraus, das sie benutzt, ich nahm die Chips und die Salsa heraus und sie sagte, wenn der Mix fertig ist, ähm, ich hätte dich aufhalten sollen, als du deine Finger in mich geschoben hast , aber ich war so

verdammt geil, ich konnte mich nicht dazu bringen, dir zu sagen, dass du aufhören sollst.

Ich sagte gut, solange du glücklich bist, was schadet es?

In einer Sache sagt er gut, ähm, ich weiß nicht, wie ich es sagen soll, aber lass mich gleich rauskommen und es sagen, ich habe eine Weile keine Pillen oder so etwas genommen, als ich mit einem Sex haben wollte Masseurin war ich

mit dem täglichen System, aber heute gut.

Ich schnappte mir ein Glas und schenkte mir ein großes ein, tauchte es schnell ein und sagte, dass das, was heute passiert ist, klein hätte werden können?

Sie war entsetzt, aber vielleicht nickte sie, ich bin älter und vielleicht wäre es okay, also wollte ich, dass du weißt, dass ich nicht vorhatte, so weit zu gehen, und verdammt, ich bin mit all deinem Sperma zwischen meinen zerquetscht Beine?

Ich bin gleich wieder da.

Ich treffe noch einen und zum Glück für mich macht es sie nicht zu stark, so wie ich sie jetzt treffe.

Als sie etwa fünf Minuten später zurückkam, sagte sie, es täte mir schrecklich leid, dass ich Ihnen das sagen musste, aber Sie würden es früher oder später erfahren.

Ich habe wirklich gesagt, aber jetzt dachtest du, du wärst nicht mehr so ​​jung wie früher, als du mich bekommen hast, wirst du das Baby behalten oder zur Adoption freigeben?

Er sagt, ich bin mir nicht sicher, aber so oder so, wenn und ich denke, wenn ich schwanger werde, werden Sie in die ganze Sache verwickelt sein, nichts daran ist einseitig, also haben Sie eine Stimme und 50/50

auch Stimme.

Ich sagte gut, bitte nimm das nicht falsch, aber ich hoffe, du bist keine schwangere Mutter.

Sie lächelte und sagte zu mir auch, aber das ist eine kleine Möglichkeit, also hielt ich es für fair, es dich wissen zu lassen.

Er sagt, ich habe ein Pflaster, aber wenn ich es jetzt anbringe, bin ich mir nicht sicher, ob es irgendetwas nützen würde, aber wie Sie sehen können, habe ich es angezogen und es ist so nah wie möglich am Baby-Erzeugungsbereich

Für mich.

Ich sagte, dass es diesen Gedanken enthielt, und ich ging zum Tablet und suchte nach einer Lösung, wir scannten unzählige Seiten und einige wurden nicht schwanger, weil sie viel jünger waren und nur wenige im gleichen Alter wie Mama waren, also fanden wir, dass wir haben

große Chance, dass es nicht so war, und so gingen wir an dem anderen Tag und fickten noch drei Mal mit jeweils zwei oder drei Ladungen.

Nun, die gute Nachricht ist, dass sie nicht schwanger geworden ist oder nicht schwanger geworden ist und immer noch ein Pflaster für diese aktuellen Ficks trägt, wie sie sie gerne nennt, und sie hat viele Kunden im Flur des Gebäudes gewonnen

, im Badezimmer einer verlassenen Frau, wo immer sie glaubt, dass dieser Typ ihre Muschi schlägt und es sie glücklich macht.

Ich folgte dem Rat meiner Mutter und ging zur Massagetherapieschule und machte meinen Abschluss als Full-Service-Masseurin. Mit großer Freude berichtete ich ihr, dass ich mehr Muschis hatte, als ich jemals für möglich gehalten hätte

auch verheiratete und unverheiratete Frauen.

Mom sagt, sie ist immer noch für eine gute lange Nacht zum Ficken verfügbar, als ich verfügbar war, und ich habe sie für diesen Freitagabend und jetzt das ganze Wochenende im Zeitplan.

Er kichert und sagt, er soll einen Bonus bekommen oder so, weil ich dir von diesem Job erzähle.

Ich schob sie in ihre Muschi und sagte dort, unterschreibe das und sie lachte, als ich sie wieder fickte und sagte, die Zahlung sei vorerst akzeptiert.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.