Pov-Blowjob Mit Tollem Augenkontakt


Ich war wieder einmal dabei. Auf der Herrentoilette eines XXX-Kinos für Erwachsene abhängen. Ich war schon oft an solchen Orten. Ich wartete dort und ich wollte einen Mann beim Pinkeln sehen, ich wollte ihm dabei zusehen. Ich stand an einem der Urinale und sah einem Mann zu, wenn er hereinkam und anfing zu pinkeln. Manchmal ließ er mich seinen Schwanz halten, während er es tat. Manchmal mehr.
Ein paar Minuten später trat ein älterer Mann ein. Er sah, dass ich dort wartete und mir wurde klar, dass er wahrscheinlich verstand, was ich wollte. Als ich zu einem der Urinale ging und das Fliegengitter öffnete, machte mich der Anblick, wie er seinen Schwanz herauszog, verrückt. Aber als er es auszog, fing er sofort an, seinen Schwanz zu reiben, anstatt zu pinkeln? Er konnte sehen, dass ich aufmerksam zusah.
Plötzlich drehte er sich zu mir um und sagte: Du bist eine Toilettenhure, nicht wahr? genannt.
Du gehst davon, Männern beim Pinkeln zuzusehen; Sie wollen es kaufen, oder?? Du wirst tun, was ich dir sage, oder? Ich nickte schüchtern.
Dann sagte sie zu mir: Küss die Urinalschlampe, küss das alte weiße Urinal, das alte weiße Urinal, das an der Wand hängt. Es hing an der Wand, was viele Jungs vorher sauer gemacht haben. Küss das Urinal Baby, küss das Urinal.
Als er sah, dass ich ein wenig zögerte, packte er meinen Kopf, drückte mich nach vorne und hielt mich fest, bis er endlich sah, wie meine Lippen das kalte, weiße Porzellan berührten. Das Berühren des kaltweißen Porzellans, auf das die Pisse tropft und die dunklen, krausen Schamhaare der Männer, die zuvor dort gewesen waren, fielen.
Ohhh, oh Scheiße, ja, Lick.
Leck und ich lasse dich meinen Natursekt schmecken, du weißt, dass du es willst.
Die Erregung, die ich fühlte, als ich sah, wie meine Zunge herauskam und einen Tropfen berührte und dann den anderen, war unwirklich. Als mich ein alter Mann zwang, vor einem der Pissoirs zu knien und ihn von vorne zu küssen und zu lecken, war ich versucht, seine Pisse zu probieren: seine warme, honigfarbene Pisse.
Ich schloss für einen Moment die Augen, als ob ich nur träumen würde. Aber irgendwo auf dem Weg öffnete ich meine Augen wieder und starrte auf den offenen Mund unter mir, den kleinen offenen Mund des Abflusslochs des Urinals.
Er erwischte mich dabei, wie ich in das kleine Abflussloch starrte, und zischte: Los, leck es auf, du weißt, dass du es willst.
Bevor ich wusste, was los war, steckte ich meinen ganzen Kopf in das weiße Urinal und fing an, mit meiner Zunge in winzigen Kreisen um das kleine Abflussloch zu fahren.
Verdammt, leck die Abflussschlampe, leck den Abfluss. Agghhhhhhhhhhhhh, verdammt. Du bist etwas anderes Schlampe, du bist etwas anderes.
Yalakkk ittttt.
Ich weiß nicht, wie lange er mich gezwungen hat zu lecken, er sagte plötzlich Beweg dich nicht, beweg dich nicht und er kam in die Nähe des Urinals und bevor ich überhaupt herausfinden konnte, was los war, ließ er seins raus gelbe Pisse, spritzte sie auf die Rückseite des Urinals und floss dann langsam dorthin, wo ich leckte.
Als er mit dem Pinkeln fertig war, legte er ruhig seinen Schwanz hin und ging ohne ein Wort aus dem Badezimmer. Hat mich vor Urinalen knien lassen.
Ich schätze, ich hätte mich krank fühlen sollen oder so, wegen dem, was er mich tun ließ, aber ich tat es nicht. Ich hatte den [Impuls] dazu, nicht er.
Als ich endlich wieder aufstand, ging ich ins Badezimmer und wusch mir den Mund, ich weiß nicht warum, ich fühlte mich nicht schmutzig. Ich denke, ich dachte, das ist, was ich tun sollte. Ich weiß nicht.
Dann, während ich dort stand und Geschirr spülte, öffnete sich die Badezimmertür erneut und drei weitere Männer traten ein, diesmal.
Anstatt direkt zu den Urinalen oder einer der Theken zu gehen, kamen sie hinter mich, während ich am Waschbecken stand, und einer von ihnen sagte: Du leckst gerne Reifen, Baby, willst du die Kanalisation lecken? Sie flüsterte. Ich nickte schüchtern, und sie nahmen mich mit zu den Urinalen und zwangen mich, hinzuknien. Ich konnte sehen, wie sie alle lustvoll zusahen.
Das Letzte, was ich hörte, als ich mich hinkniete und meinen Kopf in das Urinal steckte, war das Geräusch eines Reißverschlusses, der herunterkam, und einer der Männer sagte: Verdammt, er hat nicht gelogen, er hat nicht gelogen: Dieser Typ ist es eine verdammte Toilette. Dann begann etwas warmer, salziger Urin herauszuströmen, hinter das Urinal zu spritzen und dann den Rücken und die Seiten hinunter in die offene kleine Öffnung des Abflusslochs zu fließen. Derselbe kleine offene Mund, wo meine warme, weiche Zunge vor ein paar Minuten meine Pisse und meine Schamhaare geleckt hat. Warme Pisse ging nach unten und fing an, das Urinal zu füllen.
Als ich sah, wie die warme Pisse das Urinal füllte, wollte ich anhalten und weggehen, aber in diesem Moment spürte ich, wie eine der Männerhände auf meinen Hinterkopf drückte, und ich hörte ihn sagen: Keine Schlampe, was auch immer du tust. Du bist dazu geboren, Männerurin zu trinken, das verrate ich dir nicht. Die anderen beiden Männer hatten jetzt ihre Schwänze heraus und ich konnte sehen, dass sie sich zum Pinkeln bereit machten. Dann war wieder einmal das einzige Geräusch aus der Herrentoilette der Kleine von mir kommend, als ein Mann meinen Kopf senkte, schlucken…schlucken, schlucken…schlucken, schlucken…schlucken, Schluckgeräusche In Old White Urinal fingen andere an, auf mich und in meinen Mund zu pissen.
Sie zwangen mich, ihre Pisse so schnell wie möglich zu trinken, ich schluckte etwas, etwas lief über meinen Mund und floss meinen Körper hinunter. Ein Mann packte mich an den Haaren, neigte meinen Kopf nach hinten und steckte mir seinen pinkelnden Schwanz in den Mund. Die anderen beiden jubelten ihm zu: Ja, trink alles auf deine Toilettenschlampe. Sie machten mich immer wieder wütend, bis ich pinkelte, bis sie fertig waren.
Schließlich, nachdem sie so viel wie möglich gepinkelt hatten, ließen sie mich trinken, bis die ganze heiße Pisse, die sich am Boden des Urinals angesammelt hatte, vollständig verschwunden war.
Gut gemacht, Junge, du bist eine gottverdammte Toilette, guter Junge.
Dann, nachdem sie alle damit fertig waren, mich anzupissen, machten sie sich auf den Weg zur Tür. Aber gerade als sie gingen, betrat ein anderer Mann die Herrentoilette. Sie drehten sich zu ihm um, zeigten auf mich und sagten: Lerne diese Schlampe kennen, du kannst alles haben, was sie will, und ließen mich mit offenem Mund neben dem Urinal knien, während sie alle lachten und zur Tür hinausgingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten fick geschichten