Treffen mit amanda: tommys erstes treffen

0 Aufrufe
0%

Tommy war gerade nach North Carolina gezogen, um seinen neuen Job anzutreten.

Schließlich wurde er in die Wohnung verlegt, von der ihm jemand an einer Tankstelle gesagt hatte, dass sie verfügbar sei.

Für Tommy war es genau der Platz, den er wollte und brauchte.

Am besten gefiel ihm an der ganzen Apartmentanlage, dass sie auch einen schönen Swimmingpool hatte.

Das war das Einzige, womit er am glücklichsten war, und es half ihm, sich für diesen Komplex zu entscheiden.

Tommy ist 20 Jahre alt, 135 lbs, 5’11 „, braune Haare, blaue Augen und ein bisschen zwischen schlank und muskulös. Er trainiert seit ungefähr zwei Monaten und hoffte, den Körper zu haben, der seine Kollegen zu Frauen machen würde

er wollte reden.

Das einzige, was er hoffte, war, dass es ihm mehr Vertrauen gegenüber den Mädchen in seinem neuen Job geben würde.

Das war das einzige, womit er sich nie wohl fühlte.

Sogar in der High School ging Tommy nur mit ihm aus

drei Mädchen.

Wer, einmal erfunden, war ein Mädchen im Jahr. Sie hat nie versagt. Immer nach einem Date gingen sie nie wieder mit ihm aus, weil er so unbeholfen mit ihnen war. Ein Paar fragte sich sogar, ob er möglicherweise schwul sei.

Am nächsten Tag, nachdem er alles an seinen Platz gebracht hatte, beschloss er, einen Rundgang durch die Wohnungen zu machen, um alles zu überprüfen.

Tommy war gerade damit fertig geworden, die Apartments komplett zu umkreisen, und entschied, dass es endlich an der Zeit war, sich den Poolbereich anzusehen.

Als er den Gehweg zum Pool hinaufging, konnte er ein paar Kinder direkt vor sich spielen hören.

Als er um die Ecke bog, wurden seine Augen besonders von einem Mädchen angezogen.

Amanda war an diesem Tag gerade 16 geworden und feierte mit ihren Freunden und ihrer Mutter eine Party im Freien.

Sie rannten, lachten und hatten Spaß.

Sie war klein für ihr Alter.

Amanda sah aus, als könnte sie nicht mehr als 90 Pfund wiegen.

Laut Tommys Schätzung war sie etwa 1,20 Meter groß, hatte erdbeerblondes Haar, das ihr bis zum Po reichte, und die süßesten Brüste, die Tommy je gesehen hatte.

Sie konnten nicht viel mehr als Körbchengröße B sein, wie er vermutete.

Amanda und ihre Freunde fingen gerade an, sich um Wasserballons zu streiten, als Tommy anfing, ein wenig mehr zu laufen.

Sie schien ziemlich schnell darin zu sein, allen Flips auszuweichen, also beschloss jemand, sie auf andere Weise nass zu machen.

Bevor Amanda versuchen konnte zu fliehen, packten zwei ihrer Freunde sie und warfen sie in den Pool.

Als sie aus dem Wasser stieg, lag ihr Shirt ganz eng an ihrem Körper und enthüllte jedes Detail.

Tommy merkte schnell, dass sie keinen BH trug und dass man ihre schönen Brüste sehen konnte, ohne sich vorstellen zu müssen, wie sie sein könnten.

Amanda hatte große Brustwarzen für ein Mädchen ihres Alters.

Das Wasser war überhaupt nicht kalt, aber als sie aus dem Pool kam und die angenehme Frühlingsbrise ihre Brust traf, standen ihre Brustwarzen ungefähr einen halben Zoll hervor.

Tommy musste sich fast ohrfeigen, um sie nicht mehr anzustarren.

Er hoffte, dass seine Mutter seinen Blick nicht sehen würde, bevor er sich umdrehte.

Zu wissen, dass die anderen Jungs ihre Brüste perfekt sehen konnten, störte Amanda nicht.

Er dachte, er könnte ihnen eine kleine Show bieten, nur um sie zu ärgern.

Er konnte sehen, dass es funktionierte, weil alle vier Jungs, die dort waren, beschlossen, sich hinzusetzen, anstatt aufzustehen.

Amanda wusste sofort, dass ihre kleinen Vögel sofort auftauchen würden, nachdem sie sie so gesehen hatten.

Er bemerkte auch Tommy aus dem Augenwinkel, der versuchte, nicht in seine Richtung zu sehen, und wusste, dass er ihn wahrscheinlich auch schlug.

Amandas Mutter sagte ihr schließlich, sie solle reinkommen, sich umziehen und aufhören, ihre Freundinnen zu ärgern.

Er wusste, was seine Tochter tat, aber er würde es ihr nicht verübeln.

Ihre Mutter Sarah hatte genau wie ihre Tochter erdbeerblondes Haar und war etwa 6 Zoll größer als Amanda.

Sie können auch sehen, dass Amanda, wenn sie sich um ihre Mutter kümmert, ziemlich viele DDs bei sich hat, wenn sie es tut

wird alt.

Sarah sah Tommy direkt hinter dem Zaun stehen, der den Pool umgab, und kam näher, um sich vorzustellen.

Er merkte, dass er sehr nervös war, als er bemerkte, dass es in seine Richtung fuhr.

Tommy dachte, er würde eine Ohrfeige bekommen, weil er sicher war, dass sie bemerkt hatte, wie er Amanda anstarrte.

Tommy begann zu zittern.

Er war sich sicher, dass er Ärger mit seiner Mutter hatte;

weil er sicher war, dass er dabei erwischt worden war, wie er auf Amandas Brüste gestarrt hatte, nachdem sie den Pool verlassen und ihre Wohnung betreten hatte.

Er hoffte, dass seine Mutter bemerkt hatte, dass er sich umgedreht und weggesehen hatte, vielleicht nicht sofort, aber in Wirklichkeit hatte er weggesehen.

„Hi! Ich bin Sarah. Du bist diejenige, die gestern erst in das andere Gebäude gezogen ist.“

„Ja, das habe ich. Hi, ich bin Tommy.

„Nun, ich hoffe, es gefällt dir hier. Es ist eine ziemlich ruhige Gegend hier in der Gegend.

„Sieht so aus, als hätten sie viel Spaß gehabt, Sarah.“

„Ja, meine Tochter hat Geburtstag. Sie ist heute gerade 16 geworden. Sie wollte, dass einige ihrer Freunde dabei sind. Ich kann mich aber nicht wirklich beschweren. Sie waren alle ziemlich gut. Aber ich denke, wenn die Jungs

Endlich wieder zu Hause werden sie wahrscheinlich eine schöne Zeit im Badezimmer oder in ihrem Schlafzimmer verbringen, wenn Sie verstehen, was ich meine.

„Tut mir leid, dass ich deine Tochter angestarrt habe, nachdem sie aus dem Pool gestiegen ist. Ich wollte das nicht wirklich. Ich war überrascht, dass ihr Shirt so durchsichtig war. Ich habe mich weggedreht, aber vielleicht nicht früh genug.

.?

Sarah stieß ein kleines Lachen aus.

„Oh, okay, Tommy. Ich glaube, er hat seine Freunde mehr geärgert als alle anderen. Sieh dir diese armen Kinder da drüben an. Früher oder später werden sie von der Treppe hochkommen.“

Sie taten Sarah leid, aber sie konnte nicht anders, als ein wenig zu lachen.

„Haben Sie gesagt, dass sie heute gerade 16 geworden ist?“

?Es ist richtig.

Ich weiß, er sieht nicht aus, als wäre er 16, oder?

Ich hatte Leute, die dachten, er sei 14 oder sogar 13 Jahre alt.

Das liegt wahrscheinlich daran, dass er so tut, als wäre er jünger, als er wirklich ist, und außerdem ist es bei seiner Größe wahrscheinlich einfach, dass die Leute das denken.

Zu dieser Stunde lief Amanda wieder hinaus.

Diesmal trug sie einen einfarbig weißen Bikini.

Tommys Kiefer schlug beinahe auf den Boden, als Amanda sich umdrehte, um ihrer Mutter zu zeigen, wie sie in dem neuen Tanga-Bikini aussah, den ihre Mutter ihr zum Geburtstag gekauft hatte.

„Nun Mama, was denkst du? Steht es dir? Wie geht es mir?“

„Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob du mit 16 einen Tanga-Bikini trägst. Das macht mich wirklich nervös. Tommy, was denkst du?“

Sarah drehte sich zu Tommy um, der mit offenem Mund dastand.

„Nun, ich denke, er mag es, Mom.“

Amanda sah Tommy an und zwinkerte ihm zu und zeigte noch einmal ihren nackten Hintern.

Dieses Augenzwinkern brachte Tommy zurück in diese Welt von der, in der er war.

Er konnte nicht glauben, dass er dieses schöne 16-jährige Mädchen ansah und fing tatsächlich an, hart zu werden.

„Es ist nicht möglich, dass dieses Mädchen 16 Jahre alt ist.

dachte Tommy bei sich.

„Nun, Schatz, ich denke, du hast Recht. Du hast definitiv Tommys Aufmerksamkeit erregt. Du scheinst auch die Aufmerksamkeit der anderen Jungs erregt zu haben.“

Sarah nickte in Richtung der vier Jungen, die immer noch auf den Stufen saßen, aber darauf achteten, dass die harten Spitzen mit ihren Händen bedeckt waren.

„Nun Tommy, was hältst du von meinem Badeanzug?“

Amanda drehte sich sehr schnell um, um es noch einmal zu zeigen.

Sie versuchte eine weitere Revolution zu machen, verlor das Gleichgewicht und fiel auf Tommy zu.

Tommy versuchte sie aufzufangen und stolperte zu Boden, während Amanda auf ihm landete.

Tommy konnte ihre Brüste an seinem Arm spüren und sein Schwanz begann zu reagieren.

Zu allem Überfluss setzte sie sich mit ihrem kleinen Arsch auf seinen halb erigierten Schwanz.

Das war nicht das, was passieren sollte.

Er tat alles, was er konnte, um ihn davon abzuhalten, seine volle Länge von 6 Zoll zu erreichen, während Amanda auf ihm saß.

Amanda saß auf Tommy und sie konnte die halbe Beule in seiner Hose spüren und ihren Hintern ein wenig bewegen, was Tommy fast verdorben hätte.

„Nun, was hältst du von meinem Badeanzug? Ich stehe nicht auf, bis du es mir sagst.“

Sarah sah Tommy auf dem Boden an, während seine Tochter auf ihm saß, und sagte.

„Du sagst besser etwas, denn sie wird dich nicht los, bis du es tust.“

Zu diesem Zeitpunkt wollte Tommy nicht, dass sie ihm entkam, aber er wusste, dass er hässlich war.

Es war sehr schlecht.

Es würde Bubba in Tommys Arsch in einer Gefängniszelle sein.

Aber das Gefühl ihres kleinen Arsches auf seinem Schwanz war erregend.

„Du siehst wirklich wunderschön mit ihr aus, Amanda.“

Sagte Tommy schließlich.

„Yippy! Ich bin wunderschön. Tommy hat das gesagt.“

Amanda hat jetzt angefangen, auf ihm auf und ab zu hüpfen.

Sarah konnte den Ausdruck auf Tommys Gesicht sehen.

Er konnte sehen, dass er sich amüsierte, aber er gab sich große Mühe, nicht zu viel.

„Liebling, warum gehst du nicht rein und holst dir etwas zum Abendessen, nachdem die Kinder nach Hause gegangen sind?“

„Okay Mama.“

Amanda wollte gerade von Tommy aufstehen und blieb dann stehen, beugte sich über ihn und küsste ihn auf die Wange.

Nachdem sie nach Hause gerannt war, konnte Sarah die Beule in ihrer Hose und einen kleinen nassen Fleck von der Vorspritze sehen.

Tommy bemerkte, dass Sarah dort stand und auf ihren Schritt starrte und begann sich erneut bei Sarah zu entschuldigen.

„Es tut mir sehr leid.“

Tommy stand auf und bedeckte sich mit seinen Händen.

„Mach dir keine Sorgen. Ich habe gesehen, dass du sehr bemüht warst, es so gut wie möglich unter Kontrolle zu halten.“

„Es tut mir aber wirklich leid.“

Sein Schwanz begann ein bisschen nach unten zu gehen und er war glücklich damit.

„Nun, ich denke, ich gehe zurück in meine Wohnung und hole mir auch etwas zu essen.

„Es war auch schön, dich kennenzulernen, Tommy. Vielleicht können wir uns mal treffen und zu Abend essen.

Tommy lächelte sie an.

„Ich mag diese Idee. Vielleicht können wir es dieses Wochenende machen.

„Also wird es funktionieren.“

Sagte Sarah und lächelte zurück.

Tommy sah zu, wie Sarah in ihre Wohnung ging und die Tür schloss.

Er ging zurück zu seinem Platz und versuchte, nicht darüber nachzudenken, wie Amandas Arsch auf seinem Schwanz aussah und sich anfühlte.

Obwohl er die Hose trug, war er sich sicher, dass sein Schwanz versuchte, seinen Weg in die Spalte ihres Arsches zu finden.

Der Gedanke machte ihn so verrückt, dass er sich ausziehen und zu den lebhaften Bildern, die sich in sein Gedächtnis eingebrannt hatten, einen runterholen musste.

Als er endlich ankam, war es, als könne er nicht mehr aufhören.

Es waren normalerweise 2 oder 3 gute Schüsse.

Diesmal allerdings nicht.

Tommy schoss sechs gute Spermaschüsse aus seinem Schwanz.

Als er fertig war, wurde ihm schwindelig.

„Was zur Hölle mache ich grade ?!“

Dachte er sich.

„Verdammt, er ist erst 16. Du bist kein Perverser und wurdest bestimmt nicht dazu erzogen.“

In diesem Moment klingelte es an der Haustür.

Geht weiter…..

Bitte hinterlassen Sie Kommentare und bewerten Sie vielleicht meine Geschichte.

Sie können mir auch eine E-Mail senden an: dirtymind_88@yahoo.com

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.