Meine frau fickt ihren bruder

0 Aufrufe
0%

Als Sue ihren Bruder fickte ———————————-

Der Anfang dieses Vorfalls war, als der jüngere Bruder meiner Frau uns in den Tagen besuchte, bevor Digitalkameras so beliebt waren.

Ich ließ eine Dunkelkammer einrichten, in der ich meine Fotos entwickelte und druckte, und er brachte eine Filmrolle von ihrem älteren Bruder zum Entwickeln und Drucken mit.

Die Fotos waren Nacktfotos von James‘ Frau Mary.

Nicht die künstlerische Art von Akten, sondern die echte Art von XXX, ihre Beine gespreizt, ihre Schamlippen geöffnet und so weiter.

Alle 36 waren allein bei ihr, außer zwei bei James, nackt vor harter Arbeit.

Mary hatte einen wirklich schönen Körper, der viel niedriger war als meine Frau, die eher hochschlank ist, und ihre Titten waren etwas größer.

Auf einem Foto, auf dem sie mit gespreizten Beinen und zwei Zehen in ihrer Pizza auf dem Bett saß, hatte sie ein unhöfliches Lächeln im Gesicht.

Ich packte die Abzüge ein und schickte sie James mit einer zusätzlichen Aufnahme, die vom Fußende unseres Bettes aus aufgenommen wurde, wobei mein Schwanz in der Muschi meiner Frau vergraben war, mit einer Notiz, dass ich ein paar solcher Aufnahmen machen könnte, wenn ich einen Timer an der Kamera hätte.

Er antwortete sofort und bedankte sich bei mir für die Entwicklung des Films und den Druck der Fotos.

Ich bat um absolute Diskretion und einige Ideen für Bilder, die ich gerne mit Timer oder besser noch mit Kameramann machen würde.

Ich schickte einige meiner Vorschläge zusammen mit einem Foto seiner Frau und seiner Schwester, die einem Freund einen bläst

Unser Schwanz sagt, es würde für Diskretion sorgen und dass seine Mutter einen Herzinfarkt bekommen würde, wenn sie es sehen würde.

Wir schrieben monatelang hin und her, seine Vorstellungen von Fotografie wurden immer seltsamer.

Es umfasst jetzt beide Mädchen.

Er hat nie über seine Schwester geschrieben, sondern nur Dinge geschrieben, wie ein Mädchen eine Henne hält und ihn dazu bringt, ein anderes Mädchen zu entführen.

Mädchen lecken sich gegenseitig die Muschi.

Er schlug Mary mehrmals die mit meinem Schwanz vor und ich fand es seltsam, wenn seine Vorschläge wie Sue mit einem Schwanz im Mund oder ein Fick waren.

Sie sagt nie, wessen Schwanz in ihrem Mund ist oder sie fickt.

Sue las natürlich auch James’ Briefe und kommentierte die vorgeschlagenen Fotos nie.

Wir haben jetzt schon eine Weile einen hektischen Lebensstil und sie hat ein paar seltsame Schwänze auf den Punkt gebracht, aber nie einen Verwandten.

Ich sah in meinem Kopf voraus, dass jeder sexuelle Akt zwischen ihnen simuliert werden würde, falls das jemals passieren sollte.

Nicht, dass mich die Idee gestört hätte, meinen Bruder zu spielen, ich bin einfach davon ausgegangen, dass es nicht wahr sein würde.

Es war Zeit für meinen Urlaub und James schlug vor, dass wir für ein paar Tage zu ihnen kommen, um uns herumzuführen usw.

Da sie in einem Urlaubsort lebten, stimmten wir zu.

Es ist schon eine Weile her, dass die Fotos diskutiert wurden.

Am ersten Abend nach unserer Ankunft saßen wir im Wohnzimmer und tranken einen Drink, als James und Mary anfingen, uns nach unserer Schaukelerfahrung zu fragen.

Wie wir das Eis gebrochen haben, wurden die Regeln festgelegt, haben wir es voreinander getan, wie haben wir uns gefühlt, als wir unserem Ehepartner beim Ficken zugesehen haben, wurden Kondome getragen, wurden die Jungs erschossen?

bei Frauen.

Sie hatten Hunderte von Fragen.

Denken Sie noch einmal daran, dass es damals kein Internet gab.

Wir haben ihre Fragen so ehrlich wie möglich beantwortet.

Ich erzählte ihnen von dem Kartenspiel, das ich entwickelt hatte, das eine Kombination aus Comic-Poker, Trinken und Tun war, was der Partner wollte, wenn er die richtigen Karten hatte.

Ich gab zu, dass ich es wirklich genieße, meiner Frau dabei zuzusehen, wie sie von jemand anderem gefickt wird, während sie sagte, dass sie normalerweise so damit beschäftigt ist, sich daran zu erfreuen, was ihr Freund ihr antut, dass sie selten zuschaut, was ich tue.

James sagte, er habe lange davon geträumt, Mary mit einem anderen Mann zu sehen, und seit einiger Zeit versucht, sie davon zu überzeugen, eine heiße Frau zu werden.

Sue sagte, wie sehr sie es genoss, mit einem neuen, anderen Schwanz zu ficken und wie sehr es unser Sexleben aufpeppte.

James brachte dann seine Liste der gewünschten Fotos und wir sprachen darüber.

Beim Trinken und Sex wurde es im Zimmer heiß.

Sie schlugen vor, dass wir ihnen ein Kartenspiel zeigen und wie sie es spielen.

Sie bekamen einen Satz Tickets und wir fingen an.

Nach einer Weile waren wir alle nackt.

Ich genoss es, Marys Körper zu betrachten.

Keines der Mädchen war schüchtern, bewegte sich nicht, spreizte die Beine usw.

Ich bemerkte einen starken Feuchtigkeitsschimmer an der Muschi beider Mädchen.

James und ich hatten beide Probleme.

Sue fühlte sich wohl, da sie schon lange daran gewöhnt war, nackt in der Nähe anderer zu sein.

Das Spiel ist natürlich so konzipiert, dass alle aufstehen und nackt sind.

Wenn alle ihre Kleider verlieren, beginnt normalerweise der Spaß.

Diesmal waren sie zu Beginn des Kurses mild.

Zum Beispiel könnten kleine Frauen aufgefordert werden, einen anderen Mann zu küssen, oder kleine Männer sollten an den Brüsten der Frau gestreichelt werden.

Als das passierte, bekam ich eine Kamera und wir fingen an, James’ Liste zu machen.

Als Anweisungen des Chefs.

Wieder wurde es hell, aber bald wurde es heiß.

Die Mädchen wurden angewiesen, unsere Schwänze zu heben, oder wir gaben sie unseren Fingern.

Am Anfang haben wir uns darauf geeinigt, dass alle dabei fotografiert werden, was sie tun.

Wenn also James mit seinen Fingern mit Mary fotografiert wurde, wurde er auch mit dem Finger meiner Frau fotografiert.

Ich bemerkte, dass er anfangs etwas zögerte, ihr etwas anzutun und sie ihm, aber sie gingen trotzdem ohne zu zögern durch.

Weder Mary noch ich haben gesagt, Hay, finger fick deine Schwester oder lutsch den Schwanz deines Bruders.

Alle taten so, als wäre alles normal.

Ich erzählte ihnen von einer Gruppe von Fotos.

Ich rief die Hot Wife Series an, in der Sue meinen Schwanz hielt, während ein anderes Mädchen daran lutschte, und schlug vor, dass James, wenn er wollte, dass Mary eine heiße Ehefrau ist, er ein solches Foto brauchte.

Sie stimmte schnell zu.

Als sie bei James einzog, nahm sie seinen Schwanz in die Hand.

Aus irgendeinem Grund dachte ich daran, dass meine Frau ihren Mund nah an seinen Schwanz halten würde, was den Eindruck erweckte, dass sie saugen würde oder gerade mit dem Saugen fertig war.

Aber sie hat mich getäuscht.

Sie ging zu James hinüber und nahm seinen Schwanz komplett in ihren Mund.

Nicht glücklich darüber, es einfach in ihrem Mund zu halten, fing sie an, ihren Kopf am Schacht auf und ab zu bewegen.

James erholte sich schnell von der Überraschung und fing an, ihren Mund zu drücken und zu ficken.

Ihre Nase war mit seinen Schamhaaren gestreift, da sie es so tief in ihrer Kehle hatte.

Mein Schwanz war hart, als ich es mir ansah, aber ich machte ein Foto und sagte „Weiter“, was für mich ein Signal war, mit James die Plätze zu tauschen.

Ich reichte ihm die Kamera, während meine Frau meinen Schwanz in ihre Hand nahm.

Mary steckte meinen Schwanz in ihren Mund und obwohl sie nicht so darauf stand wie Sue, schließlich war dies der erste seltsame Schwanz, den sie seit langer Zeit in ihrem Mund hatte, fing sie bald an, mit ihrem Mund den Schaft auf und ab zu gleiten .

Es war so heiß für mich, dass ich sie nur nicht belasten konnte.

James war fasziniert zu sehen, wie seine Frau meinen Schwanz lutschte, aber er machte ein Foto, das das Saugen und mein Bedürfnis, mich zurückzuhalten, beendete.

Alle waren so aufgewärmt, dass wir dachten, es sei das Beste, eine Pause zu machen.

Der Prozess des Fotografierens sollte die Aktion abschließen, wenn das Foto gemacht wurde.

Ich bemerkte und fing an, dass ich immer länger brauchte, um tatsächlich ein Foto zu machen.

Sie mussten sich konzentrieren, rahmen und genau den richtigen Moment finden, richtig?

Also musste James‘ Schwanz mehr Zeit in Sues‘ Mund verbringen oder mein Schwanz in Marys.

Ich dachte, meine Eier würden explodieren, so voll waren sie.

Ich fing an, meine Frau zu streicheln und stellte fest, dass ihre Muschi nass war.

Also legte ich es direkt auf meinen Rücken, schob meinen Schwanz hinein und fing an zu ficken.

Ich glaube nicht, dass es mehr als ein paar Stöße gab, bevor ich hineinexplodierte.

Als ich hinüberschaute, sah ich, dass James Mary mit allem, was er wert war, gefickt hatte.

Er schoss auch seine Ladung auf sie.

Wir waren alle sehr heiß.

Beim Rührei lachten wir alle und scherzten über das, was passiert war.

Die Nacht war vorbei und wir gingen schlafen.

Später vor dem Schlafengehen hörte ich Mary stöhnen und jammern und ich wusste, dass James sie wieder fickte.

Der nächste Tag verlief völlig normal, ohne dass erwähnt wurde, was in der Nacht zuvor passiert war.

Wir sahen uns an wie ein normales Touristenpärchen.

Wenn Sie uns vier ansehen, werden Sie nie erfahren, was in der Nacht zuvor passiert ist.

An diesem Abend gingen wir zum Abendessen, wo wir ein paar Drinks tranken und nach Hause gingen.

Sobald wir an der Tür waren, James.

Wir schlagen vor, dass wir das Spiel noch einmal spielen.

Meine Frau sagte, sie wolle den Striping-Teil des Spiels nicht durchlaufen und sagte, sie könnten sich auch ausziehen und anfangen, sich auszuziehen.

Sie hatte heute Nacht mehr als in der Nacht zuvor, Strumpfhosen, Höschen, BH.

Funktioniert.

Sie hat nicht unsere Stripper-Produktion gemacht.

Sie hatte gerade angefangen, sich auszuziehen, bis sie bald völlig nackt war.

Ich auch.

sagte Mary und fing auch an, sich auszuziehen.

James und ich folgten und bald waren wir alle so nackt wie am Tag unserer Geburt.

James bekam die Karten und eine Liste mit Fotos, und ich bekam die Kamera.

James gewann aus erster Hand und war der Boss, während Mary eine Sklavin war.

James sagte: „Ich dachte, du hast es genossen, gestern Abend daran zu lutschen. Ich möchte, dass du noch einmal daran lutschst.“

Sie beschwerte sich, dass sie bereits ein Foto von ihr haben, auf dem sie meinen Schwanz lutscht, und James sagte: „Wir können auch Sachen zum Spaß machen, weißt du.

Sie müssen nicht ständig Fotos machen.

Ich will sehen, wie du seinen Schwanz lutschst.?

Sie ließ den Streit los und nahm meinen Schwanz in den Mund.

Dieses Mal kam sie viel besser damit zurecht als das vorherige.

Wahrscheinlich gewöhnte sie sich an den seltsamen Schwanz in ihrem Mund.

James machte mehr Fotos von ihr beim Lecken, Kauen und Saugen, als ihr lieb war.

Obwohl ich es besser unter Kontrolle hatte als letzte Nacht, war ich bald bereit, wieder zu feuern, als sie aufhörte.

„Ich wollte Sperma in meinen Mund, oder?“

fragte James.

Ich gab zu, dass ich es war.

„Vielleicht später.“

er sagte.

Wir setzten das Spiel fort und wurden heißer und heißer.

Von ihren überquellenden Pizzen lief den beiden Mädels tatsächlich Feuchtigkeit an den Beinen herunter.

Sie fragten mich nach anderen Fotos in der Hot Wife-Serie und ich erzählte ihnen von dem, wo meine Frau meinen Schwanz in die Muschi eines anderen Mädchens steckte.

?Ich möchte Folgendes tun?

sagte Maria.

Sie legte James auf dem Rücken auf den Boden, saugte ein wenig an seinem Schwanz und bedeutete meiner Frau aufzustehen.

Sie war besessen von James.

Im umgekehrten Cowboy und legte ihre Muschi direkt über den geschwollenen Kopf seines Schwanzes.

Mary nahm seinen Schwanz und fing an, ihn an ihrem nassen Schlitz zu reiben.

Bald glitzerte ihr Kopf von ihrem Saft und begann langsam auf seinen Schaft herabzusteigen.

Ich war fasziniert, als ich zusah, wie sein Schwanz in ihrer Muschi verschwand.

Es war keine Simulation, sie hat ihn gefickt.

Als ihre Muschi den Boden seines Schwanzes erreichte, kicherte sie ein wenig und fing an, seinen Schaft hinunterzurutschen.

Als sein Schwanz fast aus ihr heraus war, glitt sie wieder nach unten.

Mary rieb James Eier und er atmete schwer.

Bald bewegte sich die Muschi immer schneller auf und ab, und sie keuchten und murrten vor Vergnügen.

Dann fing James an, mit seinem eigenen Schlag in ihr Treffen einzudringen.

Sie wurden schneller und schneller, bis James sich mit einem mächtigen Grunzen nach oben drückte.

Meine Frau zog ihn weg und ließ seinen Kammstab los, der von selbst stand, Haufen von Sperma in die Luft schleuderte und ihn zurück auf seinen Bauch und seine Schamhaare schlug.

Mary bedeckte schnell sein kotzendes Kaninchen mit ihrem Mund und ich sah, wie sie das Sperma schluckte, während er weiterhin Haufen von Sperma in ihren Mund schoss.

Ich war so darauf fixiert, Sue dabei zuzusehen, wie sie ihren Bruder fickt, dass ich die Kamera komplett vergessen habe.

Ich habe ein paar Fotos von James gemacht, wie er sie fickt, aber das war später.

Du wolltest das schon eine Weile, nicht wahr?

Ich habe gefragt.

Sie gaben beide zu, dass sie es waren, aber sie wollten nicht darüber sprechen, weil sie dachten, es könnte für uns seltsam und pervers erscheinen.

Warum hast du daran gezogen, als es anfing zu brennen?

Ich habe gefragt.

„Ich dachte, der Fick wäre schlimm genug mit ihm und ich wusste nicht, wie es sich anfühlen würde, in mir zu sitzen.“

? Wie fühlst du dich darüber ??

Ich habe Maria gefragt.

Soweit es mich betrifft, habe ich kein Problem damit, meinen Bruder zu verfluchen.

Ich habe es genossen, ihr dabei zuzusehen, wie sie einen neuen Schwanz bekommt.

Es ist auf Tablets, also kein Problem.

„Ich hatte seine Eier in meiner Hand, als er sie fickte.“

Sie sagte.

»Alles, was ich tun musste, war, alles zusammenzuquetschen und schnell fertigzustellen.

Es hat mich überhaupt nicht gestört.

Und ich habe Anerkennung.

Letzte Nacht haben James und ich wieder darüber gesprochen, eine heiße Ehefrau zu werden, und ich habe zugestimmt.

Wir wollen, dass du die erste Person von ihm bist, die mich fickt.?

Natürlich war ich geehrt und aufgeregt..

„Machen wir das.“

sagte James.

Lass uns ins Schlafzimmer gehen, damit wir es richtig machen können.

Im Schlafzimmer lag Mary auf dem Rücken und spreizte ihre Beine und zeigte mir ihre nasse Muschi.

James zog einen Stuhl dicht an ihren Kopf heran und fing an, sie zu küssen und an ihren Titten zu saugen.

Ich glitt zwischen ihre Beine und begann, ihren Kitzler und ihre schmerzenden Lippen zu lecken und meine Zunge in ihr schlüpfriges Loch zu schieben.

Es kam mit viel Lärm.

Während sie noch im Glanz ihres Orgasmus war, schob ich meinen harten Schwanz zwischen diese nassen, quälenden Lippen und drang tief in sie ein.

Es passte mir wie angegossen.

Sue sagte, sie brauche wirklich nicht zu sehen, wie er ein anderes Mädchen fickt.

Sie hatte sich das schon mehrmals angesehen, also blieb sie im Wohnzimmer und sah fern.

Mary lag zunächst nur, während ich sie mit langen, langsamen Schlägen fickte, aber bald begann sie, sich mit meinen Stößen zu bewegen und zurückzustoßen.

Bald zogen sich ihre Knie zu ihren Brüsten hoch und sie schrie ?Fick mich, fick mich hart!?

Ich versuchte zu tun, was sie verlangte.

Ich spürte, wie sich mein Sperma ansammelte und bereit für den Spritzer war.

?

Bist du bereit für Sperma??

fragte James.

? Fast !?

Ich antwortete.

»Mach es in ihrem Mund.

Ich will sehen, wie sie in ihrem Mund abspritzt.

Du kannst jederzeit in ihre Pizza kommen.

Ich kletterte aus ihr heraus und ging zum Kopfende des Bettes gegenüber der Seite, wo James war, und steckte meinen Schwanz in ihren Mund.

Sie klammerte sich an ihn, als hätte sie Hunger.

Mein Schwanz war mit ihrem Muschisaft bedeckt, aber es schien ihr nichts auszumachen, sie leckte und lutschte, als wäre sie ein ganztägiger Trottel und sie wollte in wenigen Minuten fertig sein.

Ich konnte fühlen, wie das Sperma in einem Rausch die Spermastraße hinunterstieg und ich fing angeblich an zu murren.

Sie zog ihren Mund von meinem Schwanz weg und hielt ihn vor ihren offenen Mund.

Ich schickte bald Spritzen und Ejakulationen in ihren Mund.

James beobachtete, wie jeder Bissen in sie hineinzog.

Als ich gerade fertig war, nahm sie meinen Schwanz wieder in ihren Mund und schluckte das Sperma, das in ihrem Mund war, und saugte mich trocken.

All dies geschah nur wenige Zentimeter von James’ Augen entfernt.

Nachdem sie meinen Schwanz mit ihrem Mund gereinigt hatte, hörte ich sie sagen: „Scheiße, ich bin jetzt verlassen.

All das machte mich müde.?

Sue, die ins Schlafzimmer kam, als Mary „Fick mich“ schrie. Sie sah James an und fragte: „Möchtest du, dass ich mich stur darum kümmere?“

James sah mich an und ich nickte um Erlaubnis.

Sue saß auf der Bettkante, wo Mary lag.

Sie legte sich zurück, ihre Knie an ihre Brust gezogen und ihre Beine gespreizt.

Mary und ich sahen zu, wie James zwischen Sues Beinen stand und seinen Schwanz in sie schob.

Diesmal gab es keinen Simulationsvorschlag.

Er hatte seinen Schwanz in ihr Liebesloch versenkt und schob ihn so schnell er konnte rein und raus.

Das war einfach verdammt gut.

Sie kamen beide gleichzeitig.

Sue schrie und James brüllte, als er seinen Samen in den feuchten, gastfreundlichen Punkt seiner Schwester schickte.

In den nächsten Tagen wurde viel gevögelt und gelutscht.

Ich kam mehrmals zu Mary, sowohl in ihre Muschi als auch in ihren Mund.

Ich wollte sie auch in den Arsch ficken, aber sie war zwei eng.

James sagte, er würde daran arbeiten.

James hat auch seinen Teil des Abspritzens übernommen.

Meistens in Sues Fotze und einige in ihren Mund.

Wir sind später wieder zusammengekommen, und dann hatten sie ein paar Kinder und wir auch, und es ist ein bisschen schwierig, zusammenzukommen und zu ficken, wenn die Kinder in der Nähe sind.

Wir hatten jedoch einige schnelle.

Erst drei Wochen nachdem wir nach Hause kamen, bekam ich eine Filmrolle von James.

zur entwicklung und weiter ging es mit einem kerl mit einem riesigen schwanz in maria vergraben und einem anderen mit seinem schwanz in ihrem mund.

James Schwanz wurde in den Mund der hübschen kleinen Blondine geschoben.

Und eine mit seinem Schwanz in ihrem blonden Arsch.

Es dauerte nicht lange, bis sie anfingen, einen schwankenden Lebensstil zu genießen.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.