Meine Sexy Frau Zeigt Draußen An Einem Öffentlichen Ort Ihre Große Nasse Haarige Fotze. Minirock. Schönes Gesicht. Keine Unterwäsche.

0 Aufrufe
0%


SPH III: Die Rückkehr des perversen Helfers des Weihnachtsmanns
Zum dritten Mal an diesem kalten Dezembernachmittag versuchte ich, das digitale Fernglas im Haus auf der anderen Straßenseite einzustellen, aber ich konnte es nicht scharf stellen. Das lag daran, dass meine junge Assistentin es geschafft hatte, mein Weihnachtslogbuch aus dem Gefängnis zu holen und alles tat, um es mit ihren kleinen, warmen Händen zu vollen Urlaubsmaßen zu vergrößern.
Susie, wenn du so weitermachst, werden wir diese Mission niemals erfüllen können, oder? Um die Wahrheit zu sagen, obwohl ich das Gefühl sehr genoss, sagte ich es in der Hoffnung, dass es ihn von dem ablenken würde, was er tat.
Aber Santas Helfer, ich versuche ihn zuerst zu entfernen, damit wir weitermachen können? Er kicherte als Antwort, als er meinen Blick mit seinen wunderschönen blauen Augen erwiderte, die gleichermaßen Bosheit und Freundlichkeit zeigten. Ich weiß, dass wir noch etwas zu tun haben, aber vielleicht kann es ein bisschen warten. Ich bin sehr böse. Bitte.?
Ich verstehe, woher es kam. Obwohl wir an diesem Samstag Stunden miteinander verbracht hatten, hatten wir noch keinen Kuss, der für uns, gelinde gesagt, ungewöhnlich war. Normalerweise sind wir aufeinander angewiesen, seit wir nach einem Jahr Trennung wieder zusammengekommen sind, aber wir waren zu sehr damit beschäftigt, im Seniorenheim, in dem Susie freiwillig ihre Zeit zur Verfügung gestellt hat, ein wenig Urlaubsstimmung zu verbreiten. Wenn Sie die Freude sehen könnten, die sich in den gepflegten Gesichtern der älteren Bewohner widerspiegelt, würde es Ihr Herz erwärmen, selbst wenn es für Ihre Größe wie Mr. Grinch dünn wäre.
Die Geeks waren sogar noch begeisterter, obwohl sie den Bietern zahlenmäßig unterlegen waren. Das könnte natürlich etwas damit zu tun haben, dass Susie sich wie eine sexy kleine Elfe kleidet. Mit ihren gelben Zöpfen, dem kurzen, groben grünen Rock und den Zuckerrohrstrumpfhosen war sie ein Anblick für die Augen jedes schmutzigen alten Mannes. Viele behandelten sie unangemessen, als sie Geschenke verteilte, und ich befürchtete, dass ihre zarte Haut mit schwarzen und blauen Flecken übersät sein würde, wo ihre knorrigen, krallenartigen Hände sie hielten. Trotzdem war er nie wütend, dass Susie Mitleid mit ihnen hatte, weil sie mir vertrauten.
Sehr traurig, Weihnachtsmannshelfer, wie müssen sie leben. Wenn Sie mich verstehen, haben sie keine Privatsphäre und viele haben noch funktionierende Teile? Während meiner Freiwilligenarbeit haben sie sich mir mehr als einmal ausgesetzt, und einige haben mich sogar gebeten, sie dort zu berühren. Das tue ich nie, aber ich habe nicht den Mut, sie Schwester Ratchit zu melden. Ich weiß, dass er seine Medikamente genommen hat, um seine perversen Wünsche zu kontrollieren, wie er es ausdrückt, aber das stimmt nicht. Sie haben lange gelebt und sollten mit Respekt behandelt werden, kein bisschen wie Menschen.
Obwohl ich ihren Gefühlen zustimme, gerieten die Dinge ein wenig außer Kontrolle und ich musste ein paar Mal eingreifen und Susie retten. Ein Mann schaffte es sogar, seinen Gehstock zwischen die Beine zu klemmen und ?geholfen? zurück auf ihrem Platz, niemand gibt es so freundlich zu.
Trotzdem war die Mission insgesamt ein Erfolg und wir haben viele glückliche Bewohner zurückgelassen, die mit der richtigen Weihnachtsstimmung erfüllt sind. Aber aus Zeitgründen mussten wir schnell genug fliegen, damit mein Van uns ohne die Hilfe des magischen Rentiers in den wohlhabenden Teil der Stadt bringen konnte, damit wir unsere Überwachung für die diesjährige Sondermission fortsetzen konnten.
Sie hatte mich während der Fahrt mit unverhohlener Lust angesehen, und als ihre Hand unter ihre Strumpfhose glitt, um das Kätzchen zu streicheln, war ich fast aus dem Weg, bevor ich die Kontrolle wiedererlangen konnte. Als wir ankamen, war ich also genauso nervös wie er unter meinem Pelzkragen, aber ich versuchte trotzdem, die Disziplin zu bewahren.
Nachdem ich die Fallakte aus meiner Tasche gezogen hatte, fing ich an, meine Audioausrüstung und mein digitales Fernglas aufzustellen, aber Susie hatte andere Ideen. Unmittelbar nach dem Parken löste er seinen Sicherheitsgurt und rutschte auf den Knien auf den Boden des mit Teppich ausgelegten Lieferwagens. Seine Hand fing an, mein Bein zu reiben, und ich pochte vor Verlangen, obwohl ich nie versuchte, es zu ignorieren. Aber sobald mein Glied Susie ihn streichelte und in die klare Winterluft trat, konnte das nicht mehr passieren.
Nun, Susie, du hast gewonnen. Ich werde dich auf keinen Fall abweisen, nachdem ich dir in die Augen gesehen habe, oder? antwortete ich, als meine weiß behandschuhte Hand ihre rosige Wange streichelte.
?Pfeil Werden wir unartig? rief sie, kurz bevor sie ihre Lippen öffnete und meinen geschwollenen Kopf zwischen sich nahm.
Ich stieß ein lautes Stöhnen aus, als seine flinke Zunge um meine rote Krone glitt, und seine kleine Hand streichelte dabei weiter meinen dicken Schaft. Für ein so kleines Mädchen konnte sie eine Menge harter Schwänze schlucken, und bald war der größte Teil meines Schafts mit ihrem schlüpfrigen Speichel bedeckt, als sie meine Erektion einatmete.
Als ich erstaunt zusah, glitt Susies Mund nach unten und sie hörte nicht auf, bis sich ihre rubinroten Lippen gegen die Basis des Fleisches drückten. Er hielt einen Moment inne, begrub mich, und als er mich ansah, sah ich ein fröhliches Funkeln in seinen blauen Augen. Unfähig, mich länger dort zu halten, hob er seinen Kopf, bis er ihn losließ, während er einatmete und Speichel über mich spuckte. Ein breites Lächeln erschien auf seinem Gesicht, als er sich zu mir umdrehte.
Wie war es, hat es dir gefallen? fragte er in gespielter Ignoranz.
Fast bis Weihnachten, Susie? Ich antwortete ehrlich: Sieht aus, als würdest du jeden Tag besser mit deinen Schwanzlutsch-Fähigkeiten.
Nun, ich mag den Helfer des Weihnachtsmanns und es hilft, dass deiner eine sehr leckere und sehr reichhaltige, cremige Füllung hat. Apropos, ich habe das Gefühl, wenn ich das länger mache, werde ich deine Creme probieren. Nicht, dass ich das nicht möchte, aber es gibt andere Dinge, die ich zuerst passieren lassen möchte. Brunnen??
Sobald Susie dies sagte, stand sie auf, obwohl ihr Körper aufgrund der Innenhöhe des Lieferwagens in der Taille gebeugt war. Seine Hand griff in die Tasche seiner Jacke, die in seinem Sessel saß, und er trat auf einem dünnen ovalen roten Riemen heraus. Das Abschiedsgeräusch des Klettverschlusses kam an meine Ohren, trennte die Enden und wickelte sie geschickt in meine Schwänze und Eier.
Sei vorsichtig, Susie? Als es fest um die Basis gebunden war, sagte ich, es sei ein wenig zu eng für meinen Geschmack.
Oh, hör auf, so ein Weihnachtsmann-Helfer zu sein. Es sollte eng sein, um zu verhindern, dass Sie zu schnell ejakulieren, und wissen Sie, habe ich recht? sagte er und kniete wieder.
Vielleicht du? Du hast recht, ich uhhnn nur? Meine Worte verwandelten sich in Stöhnen, als die Schlinge befestigt war, er nahm meinen geschwollenen Kopf zurück in seinen warmen Mund und saugte daran.
Ich konnte mich eine Minute lang nicht bewegen, weil mich das Lustgefühl lähmte, aber als er fortfuhr, richtete sich mein Körper auf und dann war ich an der Reihe, zur Arbeit zu gehen. Meine behandschuhte linke Hand zog ihren Rock bis zu ihrer Taille hoch und enthüllte ihren wohlgeformten kleinen Hintern. Sie war mit rot-weiß gestreiften Strumpfhosen bedeckt, und ich konnte deutlich eine nasse Stelle sehen, wo sich ihre enge, kleine Fotze versteckte.
?Ungezogenes Mädchen? Sie zieht ihre Strumpfhose aus und enthüllt ihre nassen und prallen Lippen. Du? Du bist schon klatschnass und ich habe dich noch nicht einmal berührt?
Er ignorierte mich und saugte und streichelte mich stattdessen weiterhin leidenschaftlich, aber das würde nicht lange anhalten, ich fühlte, was ich für ihn geplant hatte. Ich nahm den Handschuh von meiner rechten Hand, weil es Jobs gab, wo nur nackte Haut ausreichte. Meine Hand ging nach oben, dann nach unten und schlug gegen sein nach oben gerichtetes, wartendes Kichern. Ihr Körper bewegte sich ein wenig, aber sie setzte ihre verbalen Dienste fort, obwohl ich ihr mehrmals den Arsch versohlt hatte.
Bald passten Rot und Weiß zu unseren beiden Outfits, aber meine große Hand war mehr rot als weiß, da sie es schaffte, fast jeden Zentimeter ihres kleinen Hinterns zu bedecken. Da ich Susie so gut kannte wie ich, wusste ich, dass jeder Schlag ihre schelmische Seite entzündete und ihre Muschi noch nasser machte. Allein der Gedanke daran, in der schmalen Weihnachtsbox meines kleinen Helfers zu sein, ließ mein Herz rasen und meine Erektion noch stärker pochen.
Zufrieden mit dem Schlag reichte ich ihm meine Hand und drückte weiter, bis ich sein weiches, seidiges Kätzchen erreichte. Als ich anfing, sie dort zu streicheln, fing Susie an, sich zu winden, um Aufmerksamkeit zu vermeiden, scheiterte aber an ihrer Körperhaltung. Nachdem ich sie eine Minute lang gestreichelt hatte, ließ ich einen Finger in ihre nasse, pelzige Fotze gleiten. Er stieß ein gedämpftes Stöhnen aus, als ich meinen Schritt ganz hineindrückte, während das Julfest weiter zielstrebig an meinem Tagebuch saugte. Ich versuchte es mit einem zweiten Finger in ihrem Rucksack, in der Hoffnung, Susie etwas zu bremsen, aber es hatte keine erkennbare Wirkung. Tatsächlich brachte mich etwas, das das Tempo von Susies Mundbewegungen beschleunigte, näher an den Rand der Urlaubsfreude.
Wenn alles so gelaufen wäre, wäre es ein kurzes Rennen gewesen, wer von uns zuerst die klimatische Ziellinie überquerte, wie so oft in dieser gesegneten Jahreszeit, griff das Schicksal ein. Ich atmete schwer, als ich meine Finger an ihre Grenzen brachte, als ich von dem Geräusch von Metall aufgeschreckt wurde, das neben mir gegen das Fenster schlug. Als ich nach links abbog, starrte ich in das Gesicht eines Polizisten? Eine attraktive, skulpturale Polizistin mit einer Taschenlampe. Einen Moment lang erstarrte ich wie ein Rentier im Scheinwerferlicht, bis er mir das Zeichen gab, das Fenster herunterzukurbeln.
Sobald er das tat, zündete der Beamte Susie auf den Knien an und tat ihr Bestes, um mein Weihnachtsscheit in ihrem Mund verschwinden zu lassen, aber weder der helle Schein der Laterne noch die kalte, kalte Luft, die in den Lieferwagen eindrang, lenkten meine Assistentin von ihr ab Post. . Der Beamte zog eine Augenbraue hoch und warf mir einen fragenden Blick zu, aber als Antwort zuckte ich nur hilflos mit den Schultern.
Okay, das reicht. Hör auf mit dem, was du gerade tust, und ich brauche ein paar Informationen von dir. Beginnen wir mit Ihrem Führerschein und Ihrer Versicherung, Sir? sagte sie mir mit klarer, sachlicher Stimme.
Widerwillig ziehe ich meine Finger von Susies engem Geschenk weg und lasse ein enttäuschtes Stöhnen von ihr aus, erlaube mir aber auch, in meine Hosentasche zu greifen, um meine Brieftasche herauszuziehen. Inzwischen hatte Susie ihren Mund von meiner Erektion entfernt und sah auf, obwohl sie mich weiterhin mit ihrer warmen Hand streichelte.
Ich sagte, hör auf mit dem, was du tust, und das gilt auch für dich, Goldlöckchen. Der Beamte bellte, als er mir meinen Ausweis abnahm.
Okay, gut, was auch immer? Susie antwortete, als sie mich losließ, nachdem sie meinem verstopften Glied einen letzten Druck gegeben hatte.
Der Beamte leuchtete weiter auf meinen jetzt vernachlässigten Hahn, und ich war überrascht, dass er ihn mit einem fast stumpfen Blick anzustarren schien. Schweigen herrschte für mindestens dreißig Sekunden, bis er sich schließlich aus seiner Trägheit befreite und sprach.
Du bist dran, blond, lass uns deinen Ausweis sehen.
Susies Hammer hatte sich verdreht und sie griff gerade nach ihrer Jacke, als sie von der Stimme des Beamten unterbrochen wurde.
Halten Sie sich fest, Miss, und bewegen Sie sich nicht.
Aber du hast gesagt, ich soll meinen Ausweis holen, und er ist in meiner Jacke. Was soll ich machen? Gott, entscheide dich.
Du hast Recht, ich habe dir gesagt, du sollst es abholen, aber ich möchte sichergehen, dass alles glatt und sicher läuft, also werde ich dir sagen, was zu tun ist. Zunächst einmal, Sir, ich brauche jetzt Ihre linke Hand.
Als ich meinen linken Arm hob, legte der Beamte eine Handschelle um mein Handgelenk, bevor er das andere Ende mit einem metallischen Klicken am Lenkrad befestigte.
Bleiben Sie, Sir. Ok Ma’am, jetzt möchte ich, dass Sie die Beifahrertür entriegeln und öffnen. Kommst du damit klar??
?Na sicher,? Susie antwortete mit einem Hauch von Verzweiflung in ihrer melodiösen Stimme.
Als er den Befehl gab, stand der Beamte auf der anderen Seite des Lieferwagens und wartete auf ihn.
?Steigen Sie aus dem Van und machen Sie keine plötzlichen Bewegungen? Er legte seine Hand auf den Griff seiner Waffe und befahl.
Sobald Susie dies tat, wirbelte der Beamte sie herum und schob sie zum Van. Dann durchsuchte sie meinen unbedeckten Assistenten und stieß einen lauten Schrei aus, als die Polizeihand unter Susies zerrissenen Rock griff.
Es tut mir leid, aber Ihre Hand ist so kalt, Officer?
Officer Bush, Ms., und das passiert, wenn Sie kein Höschen tragen. Kannst du mir jetzt deinen Ausweis geben?
Susie griff in den Van und zwinkerte mir zu, als sie ihren Ausweis herausholte, bevor sie sich an die Polizei wandte und ihr ihren Führerschein gab.
Okay, Miss Walker, kommen Sie bitte mit. Sie müssen einige Fragen beantworten. Zunächst einmal, was ist hier los?
Wollen Sie damit sagen, Sie haben mich emotional erregt, Officer Bush?
Ich musste mein Kichern bei seiner Antwort unterdrücken, aber es hatte keinen Sinn, die Polizei zu verärgern, schon gar nicht, wenn die Überwachungsausrüstung und die Einsatzakte herumlagen.
Nein, ich meinte nicht Miss Walker, und zu Ihrer Information, ich wollte Sie nicht erregen, ich wollte sicherstellen, dass Sie keine versteckten Waffen bei sich haben.
Meinst du nicht mich? sagte Susie mit einem Kichern. Und wenn du uns nicht geteilt hättest, könnte inzwischen etwas Großes und Schweres in mir passiert sein. Wird das wirklich so lange dauern, weil ich mich darauf freue?
Officer Bush nickte ungläubig, als er Susie zu dem Streifenwagen führte, der direkt hinter dem Van geparkt war. Es hat Spaß gemacht, im Seitenspiegel zuzusehen, wie sie mit ihren gestreiften Strumpfhosen, die bis zu den Oberschenkeln heruntergezogen waren, mit den Füßen schlurfen musste und ich kann mir nur vorstellen, wie sich die kalte Luft auf ihrer nackten Haut anfühlte.
Mir wurde plötzlich klar, dass dies eine einmalige Gelegenheit war, die Beweise unserer Mission zu verbergen, während Susie verhört wurde, und ich in Ruhe gelassen wurde. Mit Handschellen ans Lenkrad gefesselt zu sein, erschwerte meine Aufgabe und ich wollte nicht gesehen werden, wie sich Officer Bush bewegte, aber zum Glück konnte ich alles in meiner Tasche zwischen nicht gelieferten Geschenken verstecken. Danach schloss ich mein Fenster, um zu verhindern, dass weitere kalte Luft hereinkam, während ich wartete.
Und er wartete. Es schien sehr lange zu dauern, ein paar Fragen zu stellen und eine Überprüfung durchzuführen. Ich wusste, dass keiner von uns schuldig sein würde, und es gab absolut keinen außergewöhnlichen Einbruch in den Van, also konnte ich es nicht herausfinden. Officer Bush saß ein paar Minuten im Auto, während Susie zitternd draußen stand, und dann stieg sie aus dem Auto, und ich sah, wie ihre Hand Susies Führerschein zurücknahm. Aber trotzdem bewegte sich keiner von ihnen auf den Van zu. Stattdessen standen sie da und unterhielten sich, und mehr als einmal starrte Officer Bush auf den Lieferwagen.
Was mich am meisten beeindruckte, als ich sie beobachtete, war der physische Kontrast zwischen den beiden. Obwohl beide eindeutig attraktive Frauen waren, gab es viele Unterschiede. Meine geliebte Susie erreichte kaum eine Größe von anderthalb Fuß und brachte knapp über hundert ungezogene und schöne Pfund auf die Waage. Inzwischen hatte der Beamte mindestens sechs Zoll über ihm. Und während beide Kurven an den richtigen Stellen hatten, hatte Officer Bush eine viel sinnlichere Figur als Susies zierliche. In seinem Mantel war es schwer zu sagen, aber ich wäre überrascht, wenn er nicht größer wäre und wenn sein Arsch und seine Oberschenkel nicht buchstäblich dick wären, mindestens Körbchengröße C.
Also tätschelte ich meine steinharte Erektion, ohne etwas anderes zu tun, in Erwartung von Susies Rückkehr. Endlich schienen sie sich einigen zu können und machten sich, angeführt von meinem jungen Assistenten, auf den Weg zum Lieferwagen. Sobald ich meinen Schwanz losließ, kletterte Susie mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht der schönen Elfe in den Van, und zu meiner Überraschung folgte Officer Bush direkt hinter ihr.
Oh gut, hast du erwartet, dass ich der Helfer des Weihnachtsmanns bin? Als Officer Bush die Tür schloss und dann seinen Hut auf den Boden warf und herauskam, seine kastanienbraunen Locken auf dem Kopf, kehrte er in die Position zurück, in der er war, bevor wir unterbrochen wurden, sagte Susie.
Ich stieß ein Stöhnen aus, als ihre Hand meinen Schaft umkreiste, als Susies flinke Zunge anfing, meinen Pilzkopf wie eine Eistüte zu lecken. Zu sagen, dass ich über das, was als nächstes passierte, sprachlos war, war die Untertreibung des Jahrhunderts. Wie verabredet schnaubte Susie, während sie meinen Schwanz zu Officer Bush beugte, der gleichzeitig wie ein Raubvogel hereinstürmte und mich wortlos zwischen ihre prallen, roten Lippen nahm.
Er glitt mit seinem Mund an meinem Schaft hinunter und hörte erst auf, als mein geschwollener Kopf den Eingang zu seiner Kehle erreichte. Danach fing sie an, ihren Kopf auf und ab zu schütteln und machte mich vor Geilheit verrückt. Währenddessen starrte Susie mich mit einem schelmischen Funkeln in ihren blauen Augen an, als sie meinen Schaft fest umklammerte. Hat das ein oder zwei Minuten gedauert, bis Officer Bush? Sie riss mir den Mund ab und ohne zu zögern leckte Susie weiter an meinem geschwollenen Organ.
Kurz darauf wechselten sie wieder, und dieses Mal saugte Susie eine meiner Eier in ihren Mund und drehte sie herum, was das Gefühl noch mehr verstärkte, als Holly über meinen Spieß leckte. Das schien Holly zu inspirieren, die anfing, mich wieder tief in ihren Mund zu ziehen, aber ob es an ihrem Kopfwinkel oder nur an ihrer Technik lag, sie würgte, als mein Pilzkopf versuchte, ihre Mandeln zu kitzeln. Dies gab Susie eine klare Möglichkeit, an meinem Scheitel zu lecken, was dazu führte, dass sie sich zurückzog, als sie wieder zu Atem kam.
Die Dinge wurden noch heißer, als Officer Bush sich neben Susie kniete und anfing, mich ebenfalls zu lecken. Es ist, als käme Weihnachten früh, ich sah zu, wie ihre Zungen über meinen Schwanz fuhren, und ich wäre beinahe ejakuliert, als sie sich oben trafen. Das lag daran, dass sie anfingen, sich zu küssen, ihre Zungen immer weiter zusammengerollt wie zwei Schlangen und meinen geschwollenen Schwanzkopf zwischen ihre warmen Lippen drückten. Trotz all meiner Willenskraft und der Vorstellung, die alte Frau Claus nackt vorzustellen, reichte es bei weitem nicht aus, um mit dem Ejakulieren aufzuhören, aber zum Glück löste Susie ihren Kuss gerade noch rechtzeitig.
Also hatte ich nicht recht, Officer, wie lecker Ihr Zuckerrohr ist? fragte Susie unseren neuen Freund.
Mmm, ja du? du hast recht. Lecker Miss Walker.
Nennen Sie mich Susie und warten Sie, bis Sie die Sahnefüllung schmecken. Zu dieser Jahreszeit gibt es Cranberry und Eierlikör.
?Wirklich. Ich möchte es probieren und mein Name ist Holly, da dies keine offizielle Angelegenheit mehr ist.
Nun, Holly, warum machst du nicht weiter, während ich dir helfe, dich fertig zu machen?
Susies Hand ließ meinen Schwanz los, aber bevor ich es verfehlen konnte, drückte Holly sie beide an mich und brachte mich dann zurück in ihren warmen, nassen Mund. Ich hatte ein goldenes Band am linken Ringfinger bemerkt, aber unter den gegebenen Umständen würde ich mir zumindest im Moment keine Sorgen machen. Was, wenn das, was er tat, dazu führte, dass er sich über den Boss erhob? freche Liste dann soll es so sein. Man konnte mir nicht vorwerfen, dass ich mit Handschellen ans Lenkrad gefesselt war, oder zumindest entschied ich mich, es so zu sehen.
Außerdem fühlte sich sein Mund zu gut an, um ihn aufzufordern aufzuhören, ganz im Gegenteil. Meine freie Hand griff nach seinem Kopf und drückte ihn nach unten, verschlang ihn noch mehr von meinem dicken, pulsierenden Schwanz. Holly verpasste keinen Schlag, der mich tiefer brachte, als sie den quietschenden Teil tätschelte. Sein Speichel lief meinen Schaft hinunter und machte ihn nass und half seinen Händen, leicht über meine Haut zu gleiten.
Als dies geschah, zog Susie ihren Körper ein wenig zurück und griff unter Holly, knöpfte ihre Uniformhose auf und begann, daran zu ziehen. Holly verlagerte ihren Körper ein wenig, was es Susie ermöglichte, sowohl ihre Hose als auch ihr Höschen bis zu ihren Knien zu schieben, und das war die einzige Öffnung, die sie brauchte. Dann rollte er sich auf den Rücken und schaffte es, seinen Kopf zwischen Hollys breite Schenkel zu legen und seine Arme darum zu schlingen.
Innerhalb von Sekunden stöhnte Holly, aber das Geräusch wurde von meinem Schwanz in ihrem Mund gedämpft, aber als die Zeit verging, musste sie mich hineinziehen, obwohl sie mich nicht losließ. Stattdessen schüttelte Yule weiter mein Tagebuch und rieb es über ihre Lippen und ihr Gesicht. Ich nutzte diese Gelegenheit, um die Haarnadel zu lösen, die über die Schultern ihres seidigen, rotbraunen Haares fiel. Holly sah mich mit einem unmoralischen Ausdruck auf ihrem schönen Gesicht an, und für einen Moment fand ich mich in ihren großen braunen Augen verloren.
Jetzt konnte ich Susies Kopf nicht sehen, weil Hollys Körper sich zu mir neigte, aber von Hollys Reaktion kann ich annehmen, dass ihre verrückten verbalen Fähigkeiten sich auch auf Frauen erstrecken. Tatsächlich kamen Hollys Stöhnen immer näher zusammen, und als ich sie ansah, bemerkte ich auch, dass ihr Gesicht rot und verschwitzt war.
Dann ließ er ohne Vorwarnung meinen Schwanz los und krümmte seinen Rücken, während er laut jammerte. Seine rechte Hand griff zwischen ihre Beine und drückte gegen Susies Kopf, während die linke Hand eine Sekunde später seinen Mund schloss, um sie zum Schweigen zu bringen. Ich konnte sehen, wie Hollys Körper vor der Intensität ihres Orgasmus zitterte, und auch ihre Augen waren verschlossen. Eine Minute später öffneten sich seine Augen, dann bewegten sich seine Hände an seine Seiten, als er zu heilen begann.
Okay, das reicht, Susie. Das war großartig, aber was ich jetzt brauche, ist ein großer harter Schwanz und wir alle wissen, wo ich ihn bekommen kann?
Meine Assistentin befreite sich von Holly und rollte sich herum, wodurch der Beamte aufstehen und auf den Beifahrersitz steigen konnte. Dort sitzend, zog er seine Uniformhose und dann seine Jacke vollständig aus, dann löste er seinen Waffengürtel und legte ihn auf den Boden des Lieferwagens. Ohne eine weitere Sekunde zu verschwenden, bewegte er sich auf mich zu und nahm eine Position mit dem Rücken zu mir ein, die Beine auseinander und außerhalb von mir. Er griff nach meiner pochenden Erektion, als er sich nach unten senkte, bis mein Kopf die Außenseite seiner durchnässten Fotze rieb.
Oh, ist es das, was ich will? Holly grunzte, als sie tiefer glitt, als ich ihre Lippen öffnete.
Er senkte seinen Körper weiter, bis ich fast vollständig in seiner nassen Muschi vergraben war, nur der Teil, den er hielt, war nicht im geschmolzenen Ofen. Holly drehte eine Minute lang langsam ihre Hüften, während sie sich anspannte, um sich an mich anzupassen, und hielt die Basis meines dicken Weihnachtsklotzes fest. Sobald sie sich an ihre Größe gewöhnt hatte, ließ Holly los und legte ihre Hand auf mein Knie, um sich abzustützen. Danach fing sie an, mich wie ein Champion zu reiten, und erhob sich nur, bis sich mein Pilzkopf in ihren weiblichen Kurven niederließ, bevor sie sich nach unten warf und jeden dicken Zentimeter davon verschlang.
Aufgrund seiner Position konnte ich ihn nur in seinem Hemd sehen, aber das gab ihm auch einen großartigen Blick auf sein geräumiges Hemd, das auf und ab hüpfte. Ich konnte nicht anders und wirbelte sie spielerisch herum, was Holly dazu veranlasste, ihre Geschwindigkeit zu erhöhen, was dazu führte, dass ich ihren großen Arsch härter schlug.
?Oh ja Verhau mich, ich war ein böses Mädchen Santa? rief Holly laut.
?Ich?Ich bin nicht der Weihnachtsmann? Ich protestierte, nur ein vertrauenswürdiger Helfer, aber ich bin damit einverstanden, Sie junge Dame zu verprügeln.
Ich setzte meine Worte in die Tat um und erhöhte die Geschwindigkeit meiner Hand, bis sein Hintern so rot war wie Rudolphs Nase. Die Dinge wurden noch besser, als ich spürte, wie eine warme Zunge meine Urlaubseier leckte, während Holly mich trotz allem weiter ritt. Susie fühlte sich eindeutig vernachlässigt und wollte ihre Präsenz (und ihre Sprache) spüren lassen. Nach einer Minute hörte sie auf, mich zu lecken, und nach ein paar Sekunden schnappte Holly nach Luft und hörte auf, ihre Hüften zu bewegen.
Oh mein Gott, Susie Haben Sie eine sehr talentierte Sprache? rief Holly, und jetzt verstehe ich, warum Susie aufgehört hat, mich zu lecken.
Dies gab mir die Gelegenheit, meinen Schwanz in Holly zu stecken, und ich nutzte die Situation voll aus. Mein freier Arm war um seine Taille geschlungen, um ihn an Ort und Stelle zu halten, und begrub meinen ganzen Körper mit jedem Stoß meiner Hüften, während ich so hart wie möglich fuhr.
Oh ja, oh mein Gott Hör nicht auf, bitte ICH? kommen,? rief Holly, während wir daran arbeiteten, ich von innen, Susie von außen.
Sein Körper brach auf meinen zusammen, als Big O gegen ihn prallte, was mir die Chance gab, mit meinen hungrigen Lippen in seinen Hals zu stoßen. Sie seufzte zufrieden, aber anstatt sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen, stand Holly auf und drehte sich blitzschnell um und sah mich an. Meine Erektion zeigte immer noch nach oben und wollte unbedingt gehen, und Holly ließ es nicht lange warten. Er rückte vor, bis er auf mir war, dann legte er seine Hände auf meine Schulter, bevor er sich auf meinen Schwanz senkte, was uns beide vor Vergnügen stöhnen ließ.
Mein Weihnachtstagebuch versank vollständig in seinem engen Kanal, dann begann Holly, ihre Hüften vor und zurück und von einer Seite zur anderen zu schaukeln. Ihre Position ermöglichte es meinen Augen, sich an ihrem schönen Gesicht zu weiden, und ich konnte ihre Freude auch dort deutlich widerspiegeln sehen. Außerdem konnte ich nicht umhin, den Druck seiner breiten Brust gegen das Material seines Uniformhemdes zu bemerken, als er auf mir ritt, was mein Verlangen, sie in ihrer ganzen nackten Pracht zu sehen, anspornte.
Die Finger meiner freien Hand begannen, über die Knöpfe seines Hemdes zu streichen, und sobald Holly merkte, was ich tat, begann sie mir zu helfen, während ihr Becken weiter an meinem rieb. Nachdem sie ihr Hemd aufgeknöpft hatte, zuckte sie mit den Schultern und ließ es fallen, und jetzt war nur noch ihr schwarzer Spitzen-BH zwischen mir und ihren großen Brüsten. Es dauerte nicht lange, nachdem ihr Shirt ausgezogen war, reichte Holly ihre Hand zurück, um ihren BH zu öffnen, und als sie frei war, zog ich sie schnell aus.
Ich hielt einen Moment lang den Atem an, als ich auf ihre riesige Brust in all ihrer herrlichen Pracht starrte, aber Holly wollte, dass ich mehr als nur ein Beobachter bin. Er legte seine Hand auf meinen Hinterkopf und drückte mich nach vorne, bis mein Mund das üppige Brustfleisch berührte. Ich begann eifrig, an ihrer cremigen Brust zu saugen, als meine Hand ihre andere Brust fand und drückte. An ihrem prallen Körper und ihrer Milchbrust konnte man erkennen, dass Holly ein echtes Mädchen aus dem Mittleren Westen war, und ich war entschlossen, mich zu ernähren, bis ich satt war. Meine Zähne fanden ihre erigierte Brustwarze und ich biss leicht zu und keuchte als Antwort, während Holly die rhythmische Bewegung ihrer Hüften beibehielt.
Wenn die Dinge so weitergingen, weiß ich nicht, wie lange ich es noch aushalten würde, bevor ich ejakulierte, als ich spürte, wie eine kleine, warme Hand meine prallen Urlaubskugeln packte und streichelte und drückte, gefolgt von der Stimme meines Schatzes. Susie flüstert mir ins Ohr.
Komm schon, Santas Helferin, es ist Zeit, Holly ihr Geschenk zu geben. Du weißt, dass du weitermachen und es tun willst?
Diese zusätzliche Ermutigung war alles, was es brauchte, um mich über Grenzen hinweg und in die volle Freude der Weihnachtszeit zu treiben. Mein Körper spannte sich an und Sekunden später entfesselte ich einen wahren Spermasturm tief in Hollys einladender Katze. Als ich endlich jeden Tropfen leerte, löste sich mein Mund von seiner Brust und mein Kopf kehrte mit einem Seufzen zum Sitz zurück.
?Danke Santa’s Helfer, das war toll? Holly ließ es mich wissen, bevor sie sich hinunterbeugte und mich sanft auf die Lippen küsste. Und jetzt brauche ich wohl eine Pause?
Er stand langsam auf, bis mein immer noch harter Schwanz von ihm glitt, dann ließ er sich auf den Beifahrersitz hinter ihm fallen. Susie war immer noch an meiner Seite und verschwendete keine Zeit damit, ihre Hand um mein Weihnachtstagebuch zu wickeln und es zu streicheln, was mich zum Stöhnen brachte, weil sie immer noch extrem empfindlich war, nachdem sie gerade ejakuliert hatte. Sie schien bereit zu sein, auf mich zu klettern, als Holly das Wort ergriff und ihre Pläne unterbrach.
Ich sehe, du willst zum nächsten gehen, Susie, und ich mache dir keinen Vorwurf. Du hast wegen mir viel länger gewartet, als du erwartet hast, aber wenn es dir nichts ausmacht, habe ich einen Vorschlag. Ich denke, es wäre sehr sexy, wenn er dich doggy stylen würde.
?Dann,? Obwohl wir es lieber Rentier-Stil nennen, antwortete ich. Aber das einzige Problem mit Ihrer Idee ist, dass es im Moment eine kleine Herausforderung sein kann, mich mit Handschellen ans Lenkrad zu fesseln?
Ich kenne diese Dummheit, also gebe ich Susie den Schlüssel zu den Handschellen.
Holly setzte ihre Worte in die Tat um, bückte sich und zog den Schlüssel aus einer Tasche an ihrem Gürtel und reichte ihn meiner Assistentin im Handumdrehen, um meine Hand zu befreien. Dann zog sie das Elfenkostüm über ihren Kopf und warf es beiseite, bevor sie ihre gestreifte Strumpfhose ganz herunterrollte und herauskam. Sobald sie das tat, nahm Susie, als Holly wieder sprach, die Position auf Händen und Knien neben meinen Füßen ein und sah mich erwartungsvoll an.
Hmm, wäre es besser, du würdest hier einziehen und meine Muschi lecken, während er dich fickt, oder??
Holly du bist eine Frau, die es auf mein eigenes Herz abgesehen hat, also wenn mein Herz nicht schon einmal genommen wurde? antwortete ich, als Susie bei ihrem Vorschlag begeistert nickte.
Als Susie an ihren Platz kroch, schlug ich ihr auf den Hintern, bevor ich mich direkt hinter sie kniete. Er wackelte einladend mit seinem kleinen, wohlgeformten Hintern, diesmal brauchte ich keine Ermutigung. Ich griff mit einer Hand nach ihrer Hüfte und führte mit der anderen mein Weihnachtsbuch in ihren Spezialrucksack, vermied es aber im Moment, es hineinzustecken. Stattdessen rieb ich es außerhalb ihrer nassen Lippen, verspottete sie und zwang sie, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Buchstäblich.
Oh nein, bist du nicht Santas Helfer? Ich habe dieses Geschenk gewonnen und nichts hindert mich daran, es zu bekommen, sagte sie, als sie zwischen ihre Beine griff und mich festhielt. sagte.
Damit schiebt sie ihre Hüften nach hinten und stößt sich in meine anstehende Erektion. Dann fuhr ich fort, mich in ihre süße, junge Fotze zu vergraben. Holly, ausgestreckt auf der Couch, die Beine weit gespreizt, packte Susie an den Zöpfen und zog ihr Gesicht nach vorne, bis sie in ihrem klebrigen Haken vergraben war.
Ooh, sei ein braves Mädchen, Susie, und benutze deine wunderbare Zunge an meiner heißen Muschi. murmelte Holly.
Aus meiner Sicht war klar, dass Susie genau das tat, indem sie ihre agile Sprache mit großer Wirkung einsetzte. Holly stöhnte nie wie eine Fünf-Dollar-Hure, als sie Susies goldene Zöpfe fest umklammerte. Als ich nun beobachtete, wie Susie Hollys Busch leckte, glitt ich auch mit meiner ganzen Länge in einem netten langsamen Tempo in und aus ihrem engen Kätzchen. Ich hatte es nicht eilig, einfach abzuspritzen, aber Susie schien andere Ideen zu haben. Vielleicht lag es daran, dass er zusah, wie ich Holly zum Orgasmus fickte, während sie ihre Fersen kühlte, aber sie sah verzweifelt aus, als wollte sie die verlorene Zeit aufholen.
Während sie Holly weiter aß, fing sie gleichzeitig an, ihre Hüften so schnell sie konnte vor und zurück zu schaukeln. Zum ersten Mal war ich nicht überrascht, wie eng und nass die Weihnachtsbox war und wie sie mich wie ein samtener Schraubstock drückte, ich erkannte, dass ich der glücklichste Mann der Welt war, ihre Liebe gewonnen zu haben. Um meinem Engel zu gefallen, verstärkte ich meinen Stoß und brachte meine Hände dorthin, wo ich ihre harten Nippel kneifen konnte.
Dies veranlasste Susie, in einen noch höheren Gang zu schalten, und jetzt war es wie ein Verschwimmen, als ihr Arsch mich mit jeder Bewegung, die sie machte, hineindrückte. Sein Arm berührte meinen, als er zwischen ihre Hüften griff und hektisch ihre Klitoris rieb. Meine Hände drückten grob ihre kleinen, zarten Brüste, und ich schaffte es irgendwie, meine Hüften noch schneller zu treiben, bis mein Herz vor Anstrengung in meiner Brust schlug.
Oh, es ist schwer für mich, Helfer des Weihnachtsmanns Bitte hör nicht auf, ich bin so nah. Keine Eile? Er stöhnte, als die Lust seinen kleinen, straffen Körper von Kopf bis Fuß überflutete.
Ich konnte ihr Zittern spüren, als ich ihr rosa Päckchen mit aller Kraft in eine schwache, zitternde Orgasmuswelle drückte. Hätte Holly nicht ihren Kopf und meine Hände auf ihren Brüsten gehalten, ich glaube, sie wäre vor Ekstase auf den Boden des Vans gefallen. Alles, was sie tun konnte, war für die nächste Minute den Atem anzuhalten, als sie sich ein wenig erholte.
Ich glaube, Susie hat es gefallen, Aber vielleicht braucht sie etwas Ruhe, sagte Holly mit einem schelmischen Lächeln. Auf der anderen Seite, wenn Sie interessiert sind, ich bin bereit für die zweite Runde.
Ich glaube, Sie haben Recht mit Susie, aber ihre Genusstoleranz geht über die Norm hinaus. Hier ist, was ich denke. Lassen Sie uns zuerst Susie in eine bessere Position bringen für das, was ich vorhabe.
Widerwillig stieg ich aus Susies Kiste und half ihr dann, sich auf dem Rücken auf den Boden des Lieferwagens zu legen. Als Minx schaffte er es, seinen Kopf zu heben und kurz meinen geschwollenen Schwanzkopf zu lecken, bevor ich ihn wieder auf den Boden legte. Dann nahm ich Hollys Hand und half ihr von der Couch und setzte sie auf ihre Knie, so dass sie an beiden Seiten von Susies Kopf vorbeiging. Ich trug meinen Körper hinter ihrem, mein Schwanz schob sich zwischen ihre Schenkel und rieb die Außenseite ihrer nassen Muschi. Ich streckte die Hand aus und streichelte ihre große Brust.
Nein, zieh es mir an. Ich will deinen großen Schwanz auch? Flehte er, während er die Hand ausstreckte und meinen Pilzkopf drückte.
»Okay, Holly, wenn Sie darauf bestehen? Ich antwortete: Aber dann will ich dich auf allen Vieren wie ein Tier?
Er vergeudete keine Zeit damit, meiner Bitte nachzukommen, sondern beugte sich schnell zu seiner Hüfte hinunter, sodass seine Ellbogen parallel zum Boden waren und ihn stützten. Nachdem Holly die Position einnahm, in der Susie sich aufrichtete und ausstreckte, griff sie nach meinem pochenden Glied und führte mich wie ein Blitz unmissverständlich zu Hollys wartender Katze, wo ich tief in ihre einladenden Tiefen eintauchte.
Ich ergriff ihre breiten Hüften und begann, meinen Schwanz zu bearbeiten, während Holly wie ein gebissenes Reh und außerhalb davon stöhnte. Während ich das tat, rieb Susie Hollys brombeerartigen Kitzler mit ihren Fingern, was die Lust des Polizisten noch mehr steigerte. Ein paar Mal bin ich versehentlich von Hollys nasser Muschi gerutscht, und jedes Mal wartete Susie darauf, meinen Schwanz zu schnappen. Dann bückte er sich, ließ ihn eine Minute lang saugen, glitt mit seinem Mund über die Länge seines Mundes, bis er seinen Hals erreichte, bevor er mich zog und Hollys wartender Katze mein Weihnachtstagebuch zurückgab.
Holly hat sich als perfekte Ergänzung für uns in Sachen Perversion erwiesen. Während sie gefickt wurde, schaffte sie es, ihr Nachthemd von ihrem Gürtel zu nehmen, und während ich mit offenem Mund zusah, begann sie, es zu reiben, um sicherzustellen, dass Susie ihren Kitzler mit jeder Bewegung ihrer süßen Muschi traf. Die Dinge wurden noch interessanter, als Holly den Winkel ihrer Hand anpasste und Susies kleiner Schachtel ein Ende machte. Holly, meine vertraute Assistentin, schnappte überrascht nach Luft, als sie das tat, und es verwandelte sich in ein Stöhnen der Freude, als der Nachttisch tiefer grub.
Oh, hat dir gefallen, was ich gesehen habe? Holly sagte: Ich wette, du willst mehr in deine enge Muschi, oder?
?Ja Ja Gib es mir Ich bin ein ungezogenes Mädchen und ich muss gefickt werden? Susi schrie.
Und genau das tat Holly. Sie bearbeitete Susie in dieser Nacht mit ihrem Stock, drückte sie hinein und heraus, bis Susie ihr Handgelenk vor Leidenschaft packte, als sich ihre Beine auf dem Boden wanden. Aber Susie Ehre machen? Er fuhr fort, Hollys Kitzler kräftig zu reiben, selbst als sie ankam.
All diese Ausschweifungen inspirierten mich, noch einen Schritt weiter zu gehen, also ging ich auf die Knie und ging in die Hocke, während ich in Holly blieb. Dann packte ich eine Handvoll ihres kastanienbraunen Haares und zog es zurück, bis ihr Nacken straff und ihr Kopf hoch war, dann legte ich meine andere Hand auf ihren großen Arsch. Jetzt in der perfekten Fahrposition habe ich weiter gepusht und jedes Mal die Bälle getroffen. Unser Fleisch kollidierte mit einem Schlag, als ich ihm jeden dicken Zentimeter, den ich hatte, gab.
Der Druck in mir baute sich auf und ich war mir nicht sicher, wie lange ich noch durchhalten würde, als die liebe Susi die Angelegenheit für alle Beteiligten klärte. Ohne Vorwarnung saugte er meinen Schwanz und meine Eier frei und saugte auch meine Eier in sein heißes kleines Maul. Als ich tief in Holly explodierte, brach mein riesiger Körper auf ihrem zusammen, was dazu führte, dass sie dasselbe mit der armen Susie tat, und hinterließ uns einen verschwitzten, wirren Haufen Fleisch.
Glücklicherweise wurde keiner von uns verletzt, als dies geschah, und sobald ich meinen Kopf frei bekommen hatte, ließ ich sie stehen und setzte mich auf den Boden. Dann warf Holly Susie um und mein kleiner Engel hatte keine negativen Auswirkungen von der Beerdigung, aber stattdessen ging sie auf die Knie und krabbelte auf mich zu, wo sie anfing, an meinem schleimigen Schwanz zu saugen. Sekunden später gesellte sich Holly zu ihm, und nachdem sie mich gründlich gereinigt hatten, gaben sie mir einen sanften Kuss, der mein Herz mehr wärmte als eine geröstete Kastanie.
Oh mein Gott, das war unglaublich, aber ich bin immer noch im Dienst. Ich muss mich anziehen, bevor jemand weiß, was ich tue, richtig? sagte Holly und bemühte sich, ihre Kleider einzusammeln.
Susie lehnte sich gegen mich und ich legte meinen Arm um den nackten Körper meiner Assistentin und hielt sie fest, während ich Hollys Kleid beobachtete. Auch Susie legte ihre Hand um meinen schnell schwindenden Schwanz, aber selbst ihre sanfte Berührung reichte nicht aus, um sie für den Moment vor dem Schrumpfen zu bewahren. Als Holly fertig war, kniete sie vor uns nieder und küsste uns beide, bevor sie abwechselnd zur Beifahrertür ging und sie öffnete.
Ich muss gehen, aber zuerst wollte ich euch beiden danken und vielleicht, wenn du das nächste Mal deine Liebe zeigen musst, schlage ich vor, dass du an einem abgelegeneren Ort parkst. Können das nicht alle in der Agentur so handhaben wie ich? sagte Holly mit einem breiten Lächeln, als sie aus dem Van stieg.
?Viel Glück,? Suzie antwortete: Und wenn die Dinge nicht sofort so laufen, wie ich es erwartet habe, kontaktieren Sie uns unbedingt.
?Ich werde und vielleicht ich? Ich werde Sie kontaktieren, auch wenn sie es tun. Nur um Danke zu sagen. Wiedersehen.?
Auf Wiedersehen und frohe Weihnachten, Holly, Ich sagte ihm.
Nachdem ich die Tür geschlossen hatte, sah ich Susie verwirrt an.
Also, worum ging es da, was habt ihr beide gesagt? Ich habe sie gebeten.
Nichts ist neben dem Auto, über das wir gerade gesprochen haben, und Holly hat mir von einem kleinen Problem erzählt, das sie mit ihrem Mann hatte. Ich hoffe, es ist jetzt mit Ihrer Hilfe gelöst.?
?Ha,? sagte ich, jetzt noch verwirrter.
Die Gehilfin des Weihnachtsmanns, die Sache ist die, sie und ihr Mann versuchen seit einiger Zeit, ein Baby zu bekommen, ohne Erfolg. Beide wurden getestet und sein Sperma scheint langsam zu sein. Ich meine, sie funktionieren, aber sie können nicht dorthin gelangen, wo es gebraucht wird, und ich weiß aus Erfahrung, dass Ihr Sperma alles andere als stagniert. Sie können also sagen, dass ich mich freiwillig gemeldet habe, um Ihnen zu helfen, und wenn alles wie erwartet läuft, haben sie das größte Geschenk bis zum nächsten Weihnachten.
Es war so süß von dir, Susie mit jemandem in Not zu helfen, nicht wahr? Ich habe es ihm gesagt, bevor ich seine Stirn geküsst habe, und jetzt ergibt alles einen Sinn. Wie die meisten Dinge, die zu dieser Jahreszeit passieren, hatte es einen besonderen Zweck und war nichts weniger als zufällig und möglicherweise schelmisch.
Nun, Weihnachtsmann, was hast du gedacht? Ich hoffe, du weißt es besser, als du denkst, ich werde dich mit irgendeiner zufälligen Schlampe teilen. Es schien eine besondere Mission zu sein, einem verdienten Menschen die richtige Urlaubsstimmung zu vermitteln. Wir hatten alle eine tolle Zeit, es war nur der Stern an der Spitze des Baumes?
Ah, meine Susie war über achtzehn hinaus weise, und als ich sie zum ersten Mal traf, dankte ich dem Chef leise dafür, dass er mich geführt hatte. Mit einer so aufmerksamen und fürsorglichen Assistentin habe ich mehr erreicht, als ich alleine hätte erreichen können. Und es erinnerte mich daran, dass wir noch eine andere Aufgabe zu erledigen haben. Obwohl es sich anfühlte, als würde die wunderbare Pause mit Holly ewig dauern, war es in Wirklichkeit etwas mehr als eine Stunde her. Das bedeutete, dass wir mit etwas Glück das tun konnten, was wir an diesem kalten Winternachmittag begonnen hatten.
Susie, warum ziehst du dich nicht an, falls noch jemand vorbeikommt? Wenn Sie schon dabei sind, baue ich unsere Überwachungsausrüstung auf und führe Sie zum Abendessen aus, wo immer Sie wollen, nachdem unser Tag hier erledigt ist, mein Vergnügen.
Okay, aber du sparst dir besser etwas Platz für den Nachtisch. Sie sagte mir, als sie meine Hand auf ihre nasse kleine Katze richtete, weil ich viel von Hollys Nachtisch gegessen habe, aber niemand hat meine gegessen.
Nichts würde mich mehr erfreuen, als einen Hauch Weihnachtspudding, Susie. Ich sagte es ihm, bevor ich lachte, bis mein dicker Bauch wie eine Schüssel mit Gelee wackelte.
Ende
Kommentare und Stimmen sind immer willkommen. Klicken Sie auf den gelben Autorennamen unter dem Titel der Geschichte, um mehr meiner Geschichten zu lesen.

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.