Redhead Reitet Big Fuck Und P Periode

0 Aufrufe
0%


Kommentare dazu lasse ich zu. Lasst mich wissen, was ihr von der Geschichte haltet.
KAPITEL 10
Weihnachten verbrachten wir wie immer bei meiner Familie. Pru rief zu einem Familientreffen am Heiligabend auf. Er sprach von der Mitte des Bodens, wo alle saßen. „Pat und ich möchten, dass Sie alle wissen, dass ich schwanger bin.“ Natürlich wurde das Treffen um mehr als fünfzehn Minuten verschoben, während wir beglückwünscht wurden. Es ging weiter, nachdem die Ordnung hergestellt war. „Sean, willst du Pate werden?“
?Ich würde gerne … danken.?
„Katherine, willst du Patin werden?“
„Oh, ja, Pru. Vielen Dank.?
Wir konnten die Enttäuschung auf den Gesichtern von Michael und Siobhan sehen, also fuhr Pru ​​fort. „Michael, willst du Pate werden?“
„Aber? Du hast Sean schon gefragt?
?Würdest du??
?Ja, natürlich.?
„Siobhan, willst du Patin werden?“
?Ja aber?.?
„Was würden Pat und ich mit zwei Patenpaaren machen?“
Ich konnte das Leuchten in Seans Augen sehen. Mein Finger berührte meine Lippen und sie brachte ihn zum Schweigen. Dann fiel es Michael und Siobhan ein. Sie sprachen mit einer Stimme: „Zwei Babys. Du hast Zwillinge!? Im Hayden-Haushalt herrschte wieder Chaos, diesmal dauerte es fast eine Stunde. Wir umarmten und küssten uns und dann umarmten und küssten wir uns wieder und wieder. Dad brachte ihm den Single Malt Irish Whiskey, den wir für ein paar Gläser von Bermuda gekauft hatten. Was für ein Weihnachtsgeschenk!
Wir kehrten einen Tag später nach Hause zurück, damit Pru in sein Labor zurückkehren konnte und ich zu meinen Studien zurückkehren konnte. Ich konnte erst wieder für eine Woche zur Schule gehen, als ich einen Anruf bekam. Es war ein seltenes Ereignis, die Türklingel zu hören. fragte ich mich, als ich die Tür öffnete. „Oh, hallo, Mr. Laird, komm schon. Tut mir leid? Es ist ein Durcheinander, aber Pru ​​arbeitet und mit all dem Lernen, das ich gemacht habe?.?
„Mach dir keine Sorgen Patrick und ich denke du solltest mich Gerald nennen.“ Er streckte seine Hand aus und ich ergriff sie, bevor ich ihn zu einem Stuhl führte. „Natürlich habe ich einen Grund zu kommen. Ich möchte, dass Sie wissen, dass Prudence großartige Arbeit für uns geleistet hat. Seine Forschung hat einen neuen langlebigen Kunststoff geschaffen, den wir patentieren lassen und Millionen verdienen werden. Ich freue mich, dass Sie beide Eltern sind, aber für eine von ihnen wäre ich traurig, wenn sie geht. Ich habe gerne einen Hayden auf der Gehaltsliste, und das bringt mich zum Punkt meines Besuchs. Welche Art von Recht planen Sie zu praktizieren?
„Ich habe über Gesellschaftsrecht nachgedacht, Sir? äh, Gerald. Darf ich fragen, warum es dich interessiert?
„Laird Industries umfasst fünfzehn Abteilungen – Chemie, Kunststoffe, Stahl, die Sie bereits kennen. Ich interessiere mich aber auch für Finanzen, Immobilien und Investitionen. Mein interner Berater braucht Hilfe, da habe ich natürlich an Sie gedacht. Sie werden fünf Jahre lang sein Assistent sein. Dann will er in Rente gehen. Sie können dann Ihren eigenen Assistenten einstellen. Du solltest wissen, dass du Martin Bericht erstatten wirst. Er ist jetzt ein anderer Mensch, und das verdanke ich vor allem Ihnen? die Prügel, die du ihm im Ring und am Pokertisch gegeben hast. Ich zahle Ihnen gutes Geld – 50.000 Dollar für den Anfang. Ich weiß, dass Sie Geld brauchen werden, wenn Prudence mit den Kindern zu Hause ist. Gott, es ist toll, Zwillinge zu haben. Sie benötigen einen größeren Platz; Auch dabei kann ich Ihnen helfen. Soll ich Sie an Bord einladen?
?Warum? Zu wissen, dass ich einen Job haben werde, wird uns sehr helfen, und ist das Gehalt höher als ich erwartet habe?
„Keine Sorge, du wirst auch hart und lange arbeiten. Ich glaube daran, dass ich auf meine Kosten komme. Zum Glück weiß ich bereits, wie fleißig du bist. Er stand vom Stuhl auf, schüttelte mir noch einmal die Hand und ging. Ich konnte es kaum erwarten, es Pru zu sagen, wenn er von der Arbeit zurückkam.
Er kam gegen 5:30 Uhr an. ?Lass uns schlafen gehen. Wir feiern.
„Was, ich brauche nicht viel Aufmunterung, um mit dir im Bett zu sein?
„Habe ich heute einen Job? Gut gemacht. Gerald Laird hat mir einen Job in der Rechtsabteilung angeboten – 50.000 Dollar?
?Du machst Witze! Ich habe auch Neuigkeiten. Ich habe einen Bonus von 50.000 Dollar für mein neues Plastik bekommen. So stark wie Stahl und viel leichter. Wir umarmten uns, dann hob ich sie hoch und trug ihren Körper ins Schlafzimmer. Er lacht und tritt mit den Füßen, als ich ihn sanft zu Boden lasse. Er stand auf und riss mir buchstäblich die Kleider vom Körper. Überall flogen Knöpfe; Meine Hemdsärmel kamen direkt danach. Ich bin froh, dass es ein altes Hemd ist, das unser neuster Lappen wird. Ich warf meine Jeans und mein Höschen ab und kletterte aufs Bett. Mein Schwanz tauchte heraus, hart und gebrauchsfertig. Pru zog sich nur eine Sekunde später aus. Er packte mich an den Schultern und drehte mich auf den Rücken. Er nahm eine Position zwischen meinen Beinen ein. Er sah aus wie ein Raubtier mit mir als Beute. So liebte ich ihn, und er wusste es.
Mein zitternder Schwanz wurde mit seiner Zunge bedeckt, als er mein Organ wusch und es mit seinem Speichel bedeckte. Er sprang nach vorne und spießte sich in einer Bewegung auf. Den Kopf in den Nacken legen, vor Begeisterung – vor Ekstase? stöhnte. Pru spreizte ihre Beine weit und entblößte ihre Klitoris, während sie wütend meinen Bauch rieb. Ich streckte die Hand aus und zerschmetterte ihre Brüste, rieb und kniff ihr weiches Gewebe, als sie auf meinem Schwanz ausflippte.
Niemand, nicht einmal wir, hätten in dem Tempo Liebe machen können, das Pru zu lange vorgegeben hatte. Es war zu früh für uns beide. Als wir fertig waren, schliefen wir müde und verschwitzt zusammen. Schließlich hob er den Kopf. ?Abendessen??
?Ist Pizza oder Nachschub das Richtige für Sie? Ich habe wirklich zu viel gegessen, um zu kochen. Während wir in der Graduiertenschule waren, verging unsere Gelegenheit, im Delta Ypsilon zu speisen, wie im Flug. Ihre Küche war nur für Studenten im Grundstudium. In den folgenden Monaten lernten wir kaum kochen. Es war ein Prozess, bei dem viele Pommes ungenießbar wurden, bevor ich anfing, es richtig zu machen. Aber an vielen Abenden haben wir entweder auswärts gegessen oder es mitgebracht.
„Was soll ich dir sagen? Ich esse Pizza. Ich denke, du solltest deine Eltern anrufen und ihnen deine guten Nachrichten überbringen, meine auch. Rufen Sie meine Leute an und stehlen Sie eine Einladung zum Abendessen am Samstag. Er küsste mich und sprang aus dem Bett ins Badezimmer, Sperma sickerte aus seiner Fotze, als er ging. Ich folgte ihr, als sie über eine schnelle Dusche nachdachte. „Sollen wir das später machen? Nach dem Essen will ich dann auf der Empfängerseite sein?“
„Pru… du bist unglaublich. Ich weiß nicht, was ich ohne dich tun würde. Ich gab ihm einen kurzen Kuss, während ich meinen Schwanz mit einem Waschlappen abwischte. Ich habe es gewaschen und ihm gegeben. Er drückte es in seine Leiste, um den Samenfluss aus seinem Körper zu blockieren. Ich küsste ihren Bauch, etwas, das zu einer Gewohnheit geworden ist, seit wir von ihrer Schwangerschaft erfahren haben. Es war immer ein Vergnügen, Pru überall zu küssen.
Unsere Familien waren sehr aufgeregt für mich. Ich musste meine Schwiegermutter nicht einmal um ein kostenloses Abendessen bitten. Sie boten bereitwillig an, uns zu einer Feier nach Boston mitzunehmen.
Pru arbeitete bis zu seinem neunten Monat. Er und alle unsere Familien waren bereit für meinen Abschluss an der juristischen Fakultät, seine Betonung hatte nichts mit meinem Abschluss zu tun. Wir waren in der Wohnung, als Michael mit einem Mädchen hereinkam. Es war fast so groß und schlank wie sie. „Pat, Pru, das ist Beth.“ Natürlich haben wir ihn herzlich empfangen. Später, als es um Mädchen ging, haben wir gelernt, wie Michael arbeitet. Nachdem er ein Mädchen getroffen hatte, stellte er immer dieselbe Frage: Was macht dich besonders? Er suchte nach seiner Pru ​​und er hatte sie gefunden. Wir haben uns auf ihn gefreut.
Pru gebar einen Monat später. Ich glaube, ich war nervöser als er. Zum Glück spürte sie ihre ersten Wehen, als ich eines Samstagmorgens zu Hause war. Ich brachte sie ins Krankenhaus, hoffte, dass es keine Fehlgeburt war, und betete, dass mich kein Polizist anhalten würde. Es war nicht und ich war es nicht. Prus Arzt untersuchte ihn und sagte uns, es würde ungefähr zehn Stunden dauern. Ich rief unsere Familien an und informierte sie, bis es fast soweit war. Dann richtete sich meine volle Aufmerksamkeit auf Pru. Ich nahm ihre Hand und wischte ihr Gesicht ab, gab ihr einen Schluck Wasser oder kleine Eisstücke, wenn sie es brauchte, ich weinte fast, als ich sah, wie hart sie arbeitete? Wie schwierig die Geburt ist. Ich war erleichtert, als es vorbei war; Wir hatten zwei schöne und gesunde Töchter. Alanna und Brianna. Ich habe Pru viele Male geküsst, ihm gesagt, wie sehr ich ihn liebe. Er lächelte mit diesem wunderschönen Lächeln und sagte mir, dass er mich liebte. Ich könnte nicht glücklicher sein.
Wir begannen gleich nach meinem Abschluss mit der Suche nach einem Haus – als Pru aufhörte zu arbeiten und bevor ich anfing. Wir fanden eines, von dem wir dachten, wir könnten es uns leisten, in einer ruhigen Straße. Es hatte drei Schlafzimmer und anderthalb Badezimmer. Der ganze Keller gefiel mir, ich dachte, ich könnte dort ein Büro einrichten. Wir waren überrascht, als Gerald Laird ein anderes Haus vorschlug. Es war größer, in einer besseren Nachbarschaft und mit einem besseren Schulbezirk. Ich dachte nicht, dass wir es uns leisten könnten, bis sie uns eine Null-Prozent-Hypothek mit einer Laufzeit von 15 Jahren anboten, um den vollen Preis von 43.000 Dollar zu decken. Wir nahmen sein großzügiges Angebot gerne an.
Ich habe früh erfahren, warum Gerald mir ein so hohes Gehalt angeboten hat. Mein direkter Vorgesetzter war eine buschige Person. Danach kam er im Büro an und ging gegen 11:30 Uhr zu einem langen Mittagessen mit drei Martinis (oder mehr). An den meisten Nachmittagen war er zu überfordert, um wirklich zu arbeiten. Als Martin am Ende der Woche zu mir kam, um nach mir zu sehen, schloss ich meine Bürotür für ein offenes Gespräch. „Weiß dein Vater, was hier vor sich geht? Hat Stephen Glück, drei Stunden geschafft zu haben? eines Tages arbeiten. Er ist ein Trinker. Eines Tages wird er sich umbringen. Wir müssen mit deinem Vater sprechen. Ah ja, ich brauche eine Reihe von Gesetzbüchern für mein Büro. Jedes Mal, wenn er ausgeht, wird sein Büro verschlossen. Ich verbringe jeden Tag Stunden damit, etwas zu finden.
Er nahm mich mit, um mit Gerald zu sprechen. „Natürlich kenne ich Steve. ER? Ein alter und lieber Freund.
„Nun, ich denke, er sollte sich irgendwie behandeln lassen. Fast nie nüchtern. Du solltest ihn vom Mittagessen taumeln sehen. Du wolltest kein Zwei-Mann-Rechtsteam, Gerald; du wolltest einen! Was Sie jetzt haben, ist ungefähr ein Viertel? Bestenfalls!?
?Das ist wahr. Ich glaube, Marge macht dort seit Monaten die ganze Arbeit. OK, ich befördere Sie. Sie leiten die Abteilung. Wenn du die Latte überschreitest, gebe ich dir eine Gehaltserhöhung von 20.000 $ oder mehr. Mach dir keine Sorgen um Stephen? Ich kümmere mich um ihn.
In der nächsten Woche gab ich ihm Aufträge, obwohl er dreimal so viel verdiente wie ich. Ich arbeitete stundenlang und erledigte normalerweise zwölf oder mehr zwei Jobs am Tag. Zwei Wochen später verschwand er ohne Vorankündigung. Ich betete, dass er nicht in einer Gasse sterben würde. Zu Hause arbeitete ich unermüdlich für die Massachusetts Bar. Ich war so erleichtert, als ich meinen ersten Versuch bestanden hatte.
Sechs Monate später war alles unter meiner Kontrolle. Ich arbeitete viele Stunden, damit ich die Wochenenden mit Pru und meinen Töchtern verbringen konnte. Ich habe in den nächsten zwei Jahren ein paar gute Gehaltserhöhungen bekommen und fand alles großartig. Pru sprach davon, ein weiteres Baby zu bekommen; Ich fand das auch eine tolle Idee. Dann fiel alles auseinander.
Kapitel 11
Abgesehen davon, dass er eine 28-jährige Freundin hatte, war Gerald Laird ein sehr konservativer Mensch. Er weigerte sich zu fliegen, weil er es für zu gefährlich hielt. Viele Male, ?Wer überlebt einen Flugzeugabsturz? Ich hörte dich sagen. Niemand! Ich bleibe am Boden. Stattdessen nahm er den Zug und mietete am anderen Ende bei Bedarf eine Limousine. Er befand sich in einem Schlafwagen, als der Zug entgleist. Später wurde bekannt, dass einige Kinder das Geländer lösten, um zu sehen, was passieren würde. Gerald hätte vielleicht überlebt, wenn er sich hingesetzt hätte, aber er war dabei, seine Freundin zu ficken. Der plötzliche Stopp warf seinen Körper über die Kabine, brach sich den Rücken und das Genick. Glücklicherweise starb er sofort ohne Schmerzen. Wir alle bei Laird Industries sind am Boden zerstört, aber keiner so sehr wie Martin. Zurück zu seiner College-Zeit? Verhalten macht den Arbeitstag für diejenigen unmöglich, die in seiner Nähe sein müssen. Noch schlimmer war es für mich, als ich in Geralds Testament zum Erben ernannt wurde. Er hinterließ sein Zuhause seiner Ex-Frau, 50.000 Dollar seiner Sekretärin, geschätzt für seine mehr als zwei Jahrzehnte treuen Dienste. Pru und ich bekamen 100.000 Dollar und unsere Hypothek galt als vollständig bezahlt. Martin hat mehr als 27 Millionen Dollar investiert und Unternehmen im Wert von Hunderten von Millionen besessen.
Die Situation am Arbeitsplatz wurde unerträglich. Martins Reden wurden mit jedem Tag unlogischer und häufiger. Das „Hallo“ deines Vaters? Er hat so oft gedroht, wie er gesagt hat. Pru dachte, ich sollte mir einen anderen Job suchen. Ich habe zugestimmt, aber wo finde ich jemanden, der mir 150.000 Dollar im Jahr zahlt? Er schlug vor, dass ich beim nächsten Treffen der Boston Area Bar ein paar Vibes fallen lassen sollte.
Ich habe selten an diesen Aktivitäten teilgenommen, ich habe meine Zeit lieber mit meiner Familie verbracht. Alanna und Brianna waren sehr aktive Kinder. Schon mit drei Jahren wollten sie bei jeder Gelegenheit mit meinem Vater spielen. Ich kam früh im Hotel an, gegen 6:45 Uhr, und ging zur Bar. „Gin Tonic bitte.“
?Hol dir zwei!?
Habe ich mich umgedreht? Ich kannte diese Stimme. ? Jeff? Ich wusste nicht, dass Sie Mitglied der Bar sind.
?ICH? Bin ich nicht, aber ich bin mit unserem Hauptanwalt hier. Ich hatte gehofft, mit Ihnen zu sprechen.
?ICH? Meine Sitze schwollen an; Was kann ich für Dich tun? Noch wichtiger, wie geht es dir?
?Es geht mir gut, danke. Ich bin mit einer wunderbaren Frau verheiratet und unser erstes Kind ist unterwegs. Ich arbeite als Einsatzleiter für meinen Vater. Ich habe Gutes über Sie gehört, in weniger als einem Jahr haben sich die Dinge bei Laird geändert. Mein Vater sieht es als ein Wunder an. Tut mir leid, das mit Gerald zu hören, auch wenn wir Rivalen sind. Er war ein anständiger Mann. Ich habe dort etwas gehört? ähm? instabil.?
Das ist eine gute Definition. Martin führt jetzt die Dinge und das Unternehmen geht in Eile bergab. Er verliert es. Schade; Er war nach seinem Abschluss zurückgekehrt, aber war der Tod seines Vaters zu viel für ihn?
Unsere Getränke wurden serviert. Jeff bestand darauf, dafür zu bezahlen. „Lass uns einen Tisch finden und reden.“ Ich dachte, er würde den ersten nehmen, aber er hat mich hinter die Bar gebracht. „Wie ich schon sagte, Pat, ich bin hergekommen, um dich zu finden und mit dir zu reden. Sie wissen sicher, dass Spencer Products viel größer ist als Laird. Unser Chief Counsel geht in den Ruhestand und ich möchte, dass Sie ihn ersetzen. Ich brauche deine Antwort jetzt nicht. Ich möchte, dass Sie uns besuchen. Wir sind außerhalb von Worcester, etwa eine Stunde von Boston entfernt. Es gibt viele Dinge, die Laird an Kindertagesstätten, sozialen Aktivitäten und einem vernünftigen Arbeitstag nicht mag. Wir erlauben niemandem, mehr als zehn Stunden am Tag zu arbeiten. Wir schätzen die Zeit, die wir mit unseren Familien verbringen. Darf ich fragen was du jetzt machst?
?Eins fünfzig.?
„Wir können das schlagen.“
„Ich weiß Ihr Interesse zu schätzen. Ehrlich gesagt dachte ich darüber nach zu gehen, solange ich noch bei Verstand war. Ich möchte das mit Pru besprechen. Ich weiß, dass du es liebst, wo wir leben. Er reichte ihr seine Karte mit seiner Hausnummer auf der Rückseite. Wir schüttelten uns die Hände und ließen unsere makellosen Getränke hinter uns auf dem Tisch stehen.
Ich ging und fuhr nach Hause. Mein Verstand machte Überstunden. Fünfunddreißig Minuten später parkte ich in der Garage. Pru weinte auf der Couch, als ich hereinkam. Ich rannte neben ihm her. „Oh Pat! Martin hat angerufen, als du weg warst. Er hat gedroht, Sie zu feuern. Es tut mir Leid!? Ich drückte seinen Kopf an meine Brust, als ich mein Treffen mit Jeff beschrieb.
Er wird mich nicht feuern. Es wird morgen wirksam. Sie schulden mir 38 Urlaubstage. Ich muss 30 Tage im Voraus kündigen, damit ich versichert werden kann.
„Wird er dir alles bezahlen?“
„Hat er keine andere Wahl? Royce gegen Amalgamated Steel?“ entscheidende Situation. Da sind andere. Ich hoffe fast, du wirst mich lieben. Ich werde ihn kreuzigen; Die Wut des Bastards, der dich hierher gerufen und belästigt hat? Ich nahm das Telefon und rief an. Ich sprach mit Jeffs Frau und bat Jeff, mich anzurufen. ?Mach dir keine Sorgen um die Zeit. Ich stehe so spät wie nötig auf. Ich bedankte mich und legte auf.
„Wenn du dich beeilst, kannst du deine Mädchen erwischen, bevor sie einschlafen. Ich habe ihnen gesagt, dass ich Sie schicken werde, wenn Sie rechtzeitig nach Hause kommen. Ich küsste Pru und eilte in ihre Schlafzimmer. Ich öffnete leise die Tür. Es war eine vergebliche Mühe. Sie sahen mich und sprangen auf und riefen: ‚Papa! Vati!? Ich nahm sie in meine Arme, um sie zu umarmen und zu küssen. Wir haben sie als Babys in getrennten Schlafzimmern gehalten, damit sie sich nicht gegenseitig aufwecken, aber jetzt sind sie zusammen drei Jahre alt. Ich brachte sie zurück ins Bett, umarmte und küsste sie erneut und las dann eine Geschichte vor, ihre Lieblingsgeschichte? Vater. Sie schliefen, als ich fertig war. Ich küsste jeden von ihnen noch einmal und machte das Licht aus.
Ich bin in mein Büro gegangen und habe ein Blatt Papier auf meine Schreibmaschine gelegt? Es war ein hochwertiges elektrisches IBM. Ich habe ein kurzes Kündigungsschreiben geschrieben. Habe ich niemandem für meine Möglichkeiten gedankt? Ich hatte es selbst getan. Im Grunde sagte er nur die Zeit, in der ich aufhörte. Ich schrieb eine Kopie und legte beides in den Sitz meines Autos. Ich ziehe sie auf meinen Schoß, als ich mit Pru zum Sofa zurückkehre. „Sag mir, warum mache ich das nicht öfter?
„Ich glaube, wir“ sind gerade beschäftigt. Der Preis, erfolgreich zu sein und Eltern zu sein. Warum gehen wir nicht ins Bett??
Das ist eine tolle Idee, aber ich denke, wir sollten getrennt duschen, falls Jeff anruft. Komm, ich gehe zuerst. Pru bückte sich, um mich zu küssen, und ging dann ins Schlafzimmer. Ich überprüfte alle Türen und folgte ihm. Ich hatte gerade die Tür geschlossen, als ich das Telefon klingeln hörte. Es war Jeff.
?Ihr Angebot liegt noch auf dem Tisch??
?Du weisst. Ich schätze, Pru ist interessiert, huh??
»Ja, dieser Idiot Martin hat angerufen, als ich weg war, und gedroht, mich zu feuern. Er war wirklich gemein zu ihr. Als ich nach Hause kam, war Pru ​​in Tränen aufgelöst. Du weißt, wie ich bin, wenn du ihn beleidigst. Ich werde morgen kündigen. Ich gehe hinein, räume mein Büro auf, übergebe den Brief seiner Sekretärin und gehe hinaus. Ich habe genügend Urlaubstage angesammelt, um meine 30-Tage-Verpflichtung zu erfüllen. Wir unterhielten uns etwa zehn Minuten lang, und als Pru aus der Dusche kam, nahm er den Hörer ab. Jeff war der einzige Pokerspieler, mit dem wir Kontakt hatten. Er war nicht der Burschenschaftstyp, also lud ich ihn wann immer möglich zu DU-Partys ein. Jeff und seine Freundin waren schon oft in unserer Wohnung gewesen. Er war mein bester Freund, abgesehen von einigen meiner Burschenschaftsgeschwister. Ich freute mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.
Als ich zurückkam, hatte Pru aufgelegt, mein Kopf noch feucht von der Dusche. Du hast mir nicht gesagt, dass seine Frau wartet. Jeff hat uns alle am Freitag in sein Büro eingeladen. Ich bin froh, dass du das getan hast. Ich denke, es wäre ein guter Schritt, selbst wenn wir hier weg müssten. Jetzt sind wir fünfundsiebzig Minuten von meinen Eltern entfernt und Worcester ist nicht mehr weit entfernt, außerdem sind wir näher an Mass Pike, also näher an deiner Familie.
„Ja, und Jeff hat mir gesagt, dass sie mir zweihundert zahlen würden, um mit einem noch besseren Leistungspaket anzufangen. Jetzt – genug Arbeit – kommen wir zur Sache. Ich legte meinen nackten Körper neben seinen. Wir haben uns seit dem College nicht viel verändert. Ich laufe immer noch dreimal die Woche, nicht wahr? Ich wog 165 Pfund; Pru hatte nur fünf Pfund zugenommen, aber ihre Brüste und ihr Arsch machten sie attraktiver als zuvor. Ich zog Pru über mich und drehte mich um.
?Wissen Sie? Ich liebe immer noch das Gefühl deiner Haut.
„Ich liebe das Gefühl deiner Haut in mir. Komm schon, ich brauche dich. Es ist sehr lange her.
„War es Sonntag vor zwei Tagen?
?wie gesagt?zu lang! Gehst du jetzt???
Ich erstickte seinen Mund mit meinem, als er meine Hüften nach oben drückte, meinen harten Schwanz in den Tunnel, der ihn erwartete. Die Geburt hatte sie etwas gelockert, aber nur ein bisschen. Es war immer noch köstlich eng und sogar noch orgasmischer, wenn so etwas möglich war. Ich habe noch nie so etwas wie Sex mit meiner Frau erlebt. Ich war erstaunt, dass ich so viel Glück hatte, es zu haben, sogar sieben Jahre später. Natürlich wusste ich auch, dass er Glück vortäuschen würde.
Ich hob meine Hüften und stieß mit ihm zusammen. Pru mochte es, gefickt zu werden, aber er mochte es besonders, hart gefickt zu werden. Wir kamen zusammen, unsere Bewegungen zogen mich tief in sie hinein, ihre verdrehten meine Gliedmaßen auf eine Weise, die ich mir nicht einmal vorstellen konnte. Wir bewegten uns immer schneller. Ich konnte sagen, wann es nahe war. Ich kletterte hoch, um sie zu küssen, um ihren Schrei zu hören, während ich ihre Brustwarzen kniff und drehte. Plötzlich traf es die felsigen Küsten Neuenglands so hart wie ein Weihnachtsfest. Wellen der Lust verschlangen ihn, bis ich ihn schließlich mit weißen Samenfäden bewarf. Pru brach auf meiner Brust zusammen, ihr Haar noch nass von der Dusche, ihre Haut nass von unseren Bemühungen.
„Vielleicht verstehst du jetzt, warum ich das jeden Tag will.“
„Ich?“ Ich habe immer verstanden, Liebes. Ich werde immer verstehen. Ich werde dich auch immer lieben. Wir küssten uns und kletterten unter die Decke. Freuen Sie sich darauf, morgen zur Arbeit zu gehen? Etwas, von dem ich dachte, dass es mein Leben verließ, als Gerald starb.
Wir wachten wie gewöhnlich früh auf, als unsere Mädchen in unser Bett sprangen. Es war etwas, das wir ermutigt haben, genauso wie meine Eltern mich, Sean und meine anderen Geschwister ermutigt haben. Ich dachte, das war einer der Gründe, warum wir uns so nahe standen. Alanna und Brianna schlichen sich immer an uns heran, während wir so taten, als würden wir schlafen. Dann springen sie auf uns, küssen und umarmen uns. Pru und ich haben uns immer erwidert und uns dann geküsst. Es war ein großer Teil dessen, wer wir sind.
Ich fragte sie, ob sie sich hinsetzen und zum Mittagessen ausgehen möchten.
„Keine Arbeit, Papa? fragte Brianna.
„Ja Schatz, aber ich werde früher nach Hause kommen. Würdest du das mögen? Er und Alanna lachten und umarmten mich noch ein bisschen mehr. Eine Stunde später war ich startklar. Ich umarmte und küsste meine Kinder erneut. Als ich bei Pru ankam, zögerte ich. Ich konnte die Entschlossenheit in seinem Gesicht sehen.
Mach weiter, Pat. Du hast ihn beim Poker und im Ring geschlagen. Du wirst ihn heute wieder schlagen. Er küsste mich und ich war weg. Ich hatte eine dreißigminütige Fahrt zum Büro. Ich kam mit meiner Tasche und meinem Karton herein. Sind meine persönlichen Gegenstände in der Box? Fotos meiner Familie und mein Schreibset sind ein Geschenk meiner Familie. Ich habe die Aktentasche von meinen Firmenunterlagen und allem, was zur Firma gehört, geleert, sogar die Büroklammern. Als ich fertig war, rief ich Marge in mein Büro. Er bemerkte die Veränderungen sofort.
„Gehen, ich verstehe; Ich mache dir keine Vorwürfe, Pay. Dieser Mann wird diese Firma zerstören. Ich hoffe, dir geht es gut. Du bist der beste Chef, den ich je hatte.
Danke, Marge. Ich habe eine letzte Bitte. Begleiten Sie mich zu Martins Büro, damit Sie meine Kündigung miterleben können.
?Ich wünschte ich könnte bei dir sein. Leider habe ich wahrscheinlich noch zehn Jahre. Vielleicht finde ich einen anderen Job. Ich weiß es einfach nicht.? Ich klopfte ihm auf den Rücken und ging nach draußen. Ich würde Marge vermissen. Er war wie ein Rechtsanwaltsfachangestellter ohne Abschluss. Wir gingen schnell zu Martins Büro. Es befand sich im Stockwerk darüber und symbolisierte zumindest in seiner Vorstellung den Statusunterschied zwischen ihm und mir. Ich sprach nicht mehr, bis ich am Schreibtisch seiner Sekretärin ankam. „Sylvia, ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie diese und meine Kopie stempeln und unterschreiben könnten. Er warf einen Blick darauf, dann schnappte er nach Luft, aber er tat, was er verlangte. Marge hat als meine Zeugin unterschrieben. Ich steckte die Kopie in meine Jackentasche, nahm mein Kündigungsschreiben und trug es zu Martins Büro. Im Gegensatz zu seinem Vater, der eine Politik der offenen Tür pflegte, verbot Martin jedem von uns, ohne offiziellen Termin hereinzukommen. Er wollte gerade schreien, als ich den Brief auf seinen Schreibtisch warf.
?Was ist das? Können Sie nicht einmal der einfachsten Reihenfolge folgen? Steigen Sie aus und vereinbaren Sie einen Termin.
„Ich nehme an, du kannst noch lesen, Martin. Betrachten Sie heute meinen ersten freien Tag.
Er sah auf den Brief und seine Augen leuchteten auf. ?Du kannst das nicht machen. Du schuldest mir dreißig Tage.
„Martin, du kannst niemals Anwalt werden. Ich werde eine letzte Sache erledigen, sobald ich hier bin. Ich werde den Fall finden, in dem Sie mich bezahlen müssen, und mich gehen lassen. Ich habe es genauso geliebt, hier mit deinem Vater zu arbeiten, wie ich es gehasst habe, für dich zu arbeiten. Wenn überhaupt, geht es dir jetzt schlechter als in der Schule? Ich drehte mich um und ging zurück in mein Büro, fand das Zitat innerhalb von Sekunden. „Marge, bring das Buch zu Sylvia. Bleib nicht zu lange, sonst lässt er seine Wut an dir aus. Ich werde dich so sehr vermissen. Du warst nicht nur eine tolle Sekretärin, sondern auch eine tolle Freundin. Ich umarmte ihn, warf einen letzten Blick und ging zum letzten Mal aus der Tür? Gott sei Dank. Keine Stunde später war ich wieder zu Hause. Ich ging hinein und küsste meine Frau, dann schenkte ich ihr ein Dutzend langstieliger roter Rosen. Ich gab jeder meiner Töchter eine kleine Tüte Jelly Beans. Ich bin froh, dass ich mich an die Rosen erinnert habe. Wenn sie nicht gewesen wären, hätte ich große Probleme. Pru war mit den Desserts nicht einverstanden.
Pru war erleichtert, während ich Besorgungen machte und mit den Mädchen spielte. Ihr Lieblingsspiel war das, was ich die teure Rolle nenne. Ich lag auf dem Boden, während sie mich auf den Boden rollten. Ich war mir sicher, dass ich immer genug Kleingeld in meiner Tasche hatte. Ihnen dabei zuzusehen, wie sie um ein oder zwei Dollar kämpften, war immer das Geld wert, Spaß und Gelächter.
Wir sind zum Mittagessen ausgegangen, wie wir ihre Wahl versprochen haben? McDonald’s, wo sonst? Obwohl das Essen nicht sehr heiß war, hatten wir eine tolle Zeit. Nach dem Mittagessen brachten wir sie in den Park. Sie kletterten auf das Gerät, nur um in meine Arme zu springen. Es muss wunderbar sein, so viel Selbstvertrauen zu haben. Sie lachten über eine Stunde lang und schliefen im Auto ein, bevor wir eine Meile gefahren waren. Sie schliefen den Rest des Nachmittags und standen nur zum Abendessen auf.
Ich genoss meinen Lauf am nächsten Morgen und verbrachte so viel Zeit, wie ich wollte, bevor ich nach Hause zurückkehrte. Trotz meiner verschwitzten Kleidung und meines verschwitzten Körpers wurde ich dreimal geküsst und umarmt. Früher genoss ich es, Pru bei mir unter der Dusche zu haben, aber irgendjemand musste auf die Mädchen aufpassen. Ich war gerade gegangen und föhnte mir die Haare, als das Telefon klingelte. Im Schlafzimmer antwortete ich nur mit meinem Höschen. ?Hallo??
„Hör zu, Pat? Ich weiß, dass es in letzter Zeit hart war, aber ich muss ehrlich sein. Es fällt mir schwer, damit fertig zu werden, und ich brauche dich, um wieder an die Arbeit zu gehen. Ich weiß, dass ich es besser kann. Ich verspreche, ich werde.
„Ich habe keine Entschuldigung für deine Müdigkeit, Beleidigungen oder Wutanfälle gehört. Sorry Martin, aber ich habe schon eine andere Stelle angenommen. Ich werde mein Wort nicht brechen.
?dein Wort? FICK DICH PO. Er schrie mehr als fünf Minuten am Telefon. Es war so laut, dass Pru ins Zimmer rannte. Ich hob meine Hand und sagte zu ihm: „Martin? Schließlich schnappte sie nach Luft und ich sprach.
„Weißt du, mir hat das Martin College besser gefallen. Er hat nicht so viel geflucht. All das Geschrei und Fluchen..tsk tsk. So viel zu Ihrem aufrichtigen Versuch, Ihr Verhalten zu verbessern; Sie können der Chef sein, aber Sie werden nicht viele Mitarbeiter bei dem Tempo haben, das Sie fahren. Ich bezweifle, dass Sie nach sechs Monaten noch viele wichtige Mitarbeiter haben werden. Hör jetzt zu? Ich ging. Du schuldest mir 38 Tage Gehalt, und von jetzt an kann ich so tun, als hätten wir uns nie getroffen, denn wenn wir die Schläge machen, die ich dir in der Schule verpasst habe, würde es wie ein Kinderspiel erscheinen. Ich habe Ihnen einmal gesagt, dass Sie meine Frau von allen Interaktionen zwischen uns ausschließen sollen, und ich habe jedes Wort ernst gemeint. Bring ihn wieder zum Weinen und er stellt ein echtes Problem für dich dar. Polizeiproblem… Gefängnisproblem. Denken Sie daran, ich habe dort über drei Jahre mit Ihnen und Ihrem Vater gearbeitet. Weiß ich viel? Zum Beispiel Bankkonten auf den Kaimaninseln. Ich konnte ihn am anderen Ende der Leitung ein paar Mal schlucken hören. ?Wenn Sie irgendwelche Fragen haben?Denken Sie ?Veruntreuung.??? Er legte auf, bevor ich fertig war.
?Haben Sie wirklich Beweise für Unterschlagung?
„Vor Gericht gibt es nichts zu vertreten, aber er weiß es nicht. Ich habe ihn vor einem Meeting am Telefon gehört und zwei und zwei zusammengezählt. Ich glaube nicht, dass es uns noch einmal stören wird. Er ist dumm, aber nicht verrückt. Oder ist es umgekehrt?? Ich umarmte Pru und ging für ein spätes Frühstück in die Küche, während Alanna auf einem Knie und Brianna auf dem anderen erfolglos versuchte, sie davon abzuhalten, meinen Speck zu stehlen.
KAPITEL 12
Am Freitagmorgen standen wir früh auf, um nach Worcester zu fahren. Wir verließen Newton Center und fuhren auf der Route 9 nach Westen, bis Mass Pike die I-90 abschnitt. Von dort nahmen wir die Route-122A in Richtung Norden nach Worcester. Der Hauptsitz von Spencer Products lag etwa eine Meile südlich der Stadtgrenze. Spencer hatte mehr als zwanzig Divisionen, von denen viele viel größer waren als die Kollegen von Laird. Ich hielt an der Sicherheitskontrolle an, um mich vorzustellen. Wir wurden zu einem dreistöckigen Gebäude zu unserer Linken geführt. Wir wurden im Gebäude erneut kontrolliert.
Jeff kam uns entgegen. Nachdem er uns begrüßt hatte, erklärte er warum. „Folge mir und du wirst dein Sicherheitsbedürfnis verstehen.“ Das taten wir, und um die Ecke fanden wir Kindertagesstätten mit vielleicht fünfzig kleinen Kindern. ?Sind das unsere Mitarbeiter? Kinder aller Ebenen sind hier, vom niedrigsten Mitarbeiter bis zum obersten Manager. Mein Vater bezahlt es aus eigener Tasche. Wir haben hier fünf zertifizierte Erzieherinnen. Komm, lass es mich dir zeigen. Er öffnet die Tür; Der Geräuschpegel hat enorm zugenommen. Ich konnte sehen, dass unsere hübschen dreijährigen Mädchen sich dem Spaß anschließen wollten. Jeff stellte uns seinen Lehrern vor und wir verließen sie, um unsere Tour fortzusetzen. Mich hat vor allem die Rechtsabteilung interessiert. Er hat uns zuerst dorthin gebracht. Samuel Greene war Abteilungsleiter. Er schüttelte mir die Hand und drückte seine Zufriedenheit mit meiner Ernennung aus.
Ich folge dir, seit du mit Laird angefangen hast. Ich kannte Stephen ziemlich gut. Ich war sehr traurig, als ich von seinem Tod erfahren habe. Ich begann. „Oh, wusstest du das nicht? Genau wie Laird. Ich habe mit Mary gesprochen, das ist seine Frau. Er hat den armen Stephen gefeuert, obwohl er ihm hätte helfen sollen. Er war derjenige, der Stephen zum Trinken gebracht hat, aber reden wir über die positiven Seiten? Wir unterhielten uns fast eine halbe Stunde, bevor wir aufbrachen, um Jeffs Vater zu treffen.
Wir wurden wie Könige empfangen. George Spencer war ein wichtiger Grund, warum sein Sohn so ein Mensch war – ehrlich, offen und bescheiden, obwohl er Millionär war? Martin Laird war nicht alles. Wir schüttelten uns die Hände und unterhielten uns. Wir wurden dreimal vom entschuldigenden Personal unterbrochen. George stellte mich vor und Pru, Jeff und ich saßen schweigend da, während er sich um seine Probleme kümmerte. Kurz bevor er zum Mittagessen ging, sagte er zu Pru: „Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns zu haben, Prudence. Der Kunststoff, den Sie für Laird entwickelt haben, war genial. Wir haben eine Produktionslizenz, aber wir würden diesen kreativen Kopf gerne in unserem Team haben.
„Vielleicht in der Zukunft, George? wenn die Zwillinge zur Schule gehen, aber bis dahin können wir einen anderen bekommen? Vielleicht mehr, wenn ich Pat überzeugen kann.“ Wir standen auf und gingen nach draußen, gingen zurück ins Kinderzimmer und sahen unsere beiden Töchter an einem Tisch sitzen, während sie mit den anderen Kindern zu Mittag aßen. Wir sprachen mit Lehrern, die uns Selbstvertrauen gaben, bevor wir zum Mittagessen nach Worcester in ein nettes Restaurant fuhren. Jeff und sein Vater bestellten Steak; Pru und ich aßen die Salate des Küchenchefs. Sie hatten Getränke; Wir haben Eistee getrunken.
?Ich trinke tagsüber nicht gerne? Ich kommentierte, besonders wenn ich nach Hause musste. Ich würde niemals unnötigerweise die Sicherheit meiner Familie aufs Spiel setzen.
„Was habe ich dir gesagt, Vater? Pat hat immer alles geplant. Ich denke, das ist ein großer Teil des Erfolgs, Pat. Sie überlassen nichts dem Zufall, was mich zu einer anderen Frage führt? Wie haben Sie all diese Nebenwetten mit Martin Laird gewonnen? Sie haben Hunderte von diesen Dingen verdient. Ich kann mich nicht erinnern, einen von ihnen gewonnen zu haben.
„Er hat ein paar gewonnen, aber nur, als ich darum gebeten habe. Ich wusste immer, dass ich ihn mit diesen Wetten geschlagen hatte. Ich fuhr fort, weil ich die Verwirrung auf Jeffs Gesicht sehen konnte. „Siehst du, Jeff, ich habe in unserer zweiten Spielwoche etwas über Martin gelernt. Ich faltete eine Hand und starrte die anderen ausdruckslos an. Als ich seine Karte überprüfte, bemerkte ich, dass Martins linke Augenbraue leicht zuckte. Ich glaube, es war ein Hengst mit sieben Karten. Eli gewann weiter, also beobachtete ich ihn danach von allen Seiten.
?Das erklärt, warum er zu spät kam, um seine Hand zu überprüfen!?
?STIMMT; Ich wusste immer, ob er die Karte zog, die er brauchte, und ich konnte es normalerweise an den offenen Karten in seiner Hand erkennen oder daran, was er gezogen hatte. Wenn ich dachte, du hättest mich geschlagen, würde ich einfach passen. Übrigens habe ich diese Informationen an seinen Vater verkauft, als Martin seinen Abschluss gemacht hat. Ich fuhr fort, die Geschichte des Treffens mit Gerald, ihres Pokerspiels und wie er Martin besiegte, zu erzählen. „Leider ist nichts Lustiges daran, was mit Martin passiert ist, seit Gerald gestorben ist.“
„Du hast recht, Pat. Gerald und ich waren Nachbarn – wir wohnten etwa eine Meile entfernt. Es war eine Schande, als er sich von seiner Frau scheiden ließ, um sich um diesen Penner zu kümmern. Eigentlich sagte sie mir, dass es ihre großen Brüste waren, die sie anzogen. Ich persönlich bevorzuge eine Frau mit Verstand wie Sie, Prudence, und meine Frau. Wir verbrachten über eine Stunde beim Mittagessen, bevor wir zurückkehrten, um unsere Mädchen abzuholen. Sie freuten sich, uns zu sehen, waren aber traurig, den Kindergarten zu verlassen. Sie würden dort bleiben, während meine Mutter und ich ein neues Zuhause suchten.
Worcester ist eine schöne Stadt, aber nicht Boston, wo Grundstücke und Wohnungen extrem teuer sind. Wir haben im nahe gelegenen Grafton genau das gefunden, wonach wir gesucht haben? Ein Kolonialgebäude mit vier Schlafzimmern in einer Sackgasse mit einem Hektar Land. Grafton sah aus wie das perfekte Dorf in New England. Nach der Vertragsunterzeichnung für das Haus haben wir zu Hause gefeiert. Die Mädchen wurden sicher zu Bett gebracht und fielen in einen tiefen Schlaf. Pru und ich haben geduscht und waren im Bett?
„Wie lange ist es her, Pru?“
„Mal sehen? Ich habe meine letzte Pille am dreiundzwanzigsten Tag genommen, also – acht Uhr sechsundzwanzig – vierunddreißig Tage.“ Sie sollten mich sehr bald wieder schwanger bekommen können. Ich schätze, wir sollten ein bisschen üben, oder? Weißt du, nur um sicherzugehen?
?Sicherlich??
„Ja, Pat? Ich bin sicher, wir erinnern uns, wie es geht.“ Er konnte ein Lachen nicht unterdrücken. „Als ob wir? Wir haben es nie vergessen!“
„Ja? Als ob ich mich nicht erinnern könnte, dass wir uns tausendmal geliebt haben; Als ob ich mich nicht bis gestern erinnern könnte. Pru, du bist so durchsichtig.
?Ich gebe zu. Ich liebe es einfach, dich in mir zu haben. Die Dinge, die du mir angetan hast, sind unbeschreiblich.
?Basierend auf diesem Ausdruck?Warum sprichst du immer noch und sprichst nicht?.? Ich hatte keine Chance, fertig zu werden. Pru war sofort auf mir. Er packte meinen Schwanz und streichelte ihn wild, während er meinen Hals, meine Wangen und schließlich – unglaublich leidenschaftlich küsste? meine Lippen. Pru schob seine Zunge zwischen meine Zähne und stürzte meine in einen Kampf aus Liebe und Lust. Eine Minute später brach sie zusammen, ihr Gesicht war wie meines mit Speichel bedeckt.
?ICH? Ich komme so weit wie möglich nach oben. Meine nächste Periode endet in drei Tagen. Ich werde unsere Decke ab jetzt öfter kontrollieren. Es ist gut, dass ich mein Yoga weitermache. Ich kann sowohl üben als auch Sex mit dir haben. Wenn ich schwanger werde, denke ich, dass ich das Kamasutra noch einmal durchgehen möchte. Ich stöhnte, aber alles, was ich verlangen konnte, war eine Gelegenheit, Sex mit meiner wunderbaren Frau zu haben.
Pru setzte unseren Kuss fort und ich spürte, wie mein Schwanz zu ihr glitt, als sie es tat. Pru war fast eine Minute lang bewegungslos. ?Ich liebe diesen Teil einfach? Der Teil, wo du mich ausgefüllt hast. Wissen Sie? Ich habe kürzlich gelesen, dass viele irische Männer kleine Penisse haben. Was ist mit dir passiert?
„Ich habe einen Araberhengst in mir, der ein paar Generationen zurückliegt. Hast du mich nicht verurteilen gehört?
„Nein, und das ist ungefähr der schlechteste Witz, den ich gehört habe, seit wir uns kennengelernt haben.“ Er küsste mich erneut, als er anfing zu schaukeln. Sie spreizte ihre Beine und entblößte ihren Kitzler meinem muskulösen Bauch. Sie rieb Pru hart gegen meine Bauchmuskeln, unterbrach den Kuss und bog ihren Rücken, wodurch der Druck auf ihre empfindlichen Knospen erhöht wurde. Ich sah ihm in die Augen und konnte sehen, dass er woanders war. Der Sex hatte sie übernommen, wie so oft in der Vergangenheit. Es gibt viele Frauen, die ficken, aber wie viele von ihnen werfen ihr ganzes Wesen hinein?
Wir bewegten uns über fünf Minuten lang in einem hektischen Tempo zusammen, während ich eine herkulische Anstrengung unternahm, meinen Orgasmus für meine Liebe zu blockieren. Er hat leichtes Zittern in seinem Körper, seit wir angefangen haben. Jetzt glichen sie eher Tsunamis als Wellen. Er blieb abrupt stehen – war es die Ruhe vor dem Sturm? Bis ihr ganzer Körper wie in Ekstase explodiert. Ich streckte die Hand aus, um es festzuhalten, um es vor Verletzungen zu schützen. Er fing gerade an, sich zu beruhigen, während ich es nicht mehr ertragen konnte. Ich hob ihn mehr als einen Schritt in die Luft und erinnerte mich an das erste Mal, als ich solche Angst hatte, ihn zu verletzen. Ich musste vor mich hin lachen. Das würde niemals passieren.
Ich hielt Pru fest, bis er wieder zu Bewusstsein kam. Ich bückte mich und lachte, als ich sah, wie es aus meinen Lenden und Waden sickerte. Pru kam zu mir, als er merkte, was los war. Das wäre vor unseren Zwillingen kein Problem gewesen, aber nicht jetzt! Ich trug Pru mit mir und stolperte ins Badezimmer, mein Schwanz war immer noch darin eingebettet. Als nächstes folgte eine weitere Dusche.
Am folgenden Montag begann ich mit der Spencer-Gruppe zu arbeiten. Samuel war sehr hilfreich bei meiner Orientierung. Ich blieb zwei Wochen, dann besuchte ich George. „Weißt du, Pat? Ich mochte Samuels Geschmack in diesem Büro nie. Er ist ein toller Kerl und ein noch besserer Anwalt, aber sein Dekorationsgeschmack? Ich gebe Ihnen ein Budget von 20.000 Dollar. Bringen Sie einen Dekorateur oder sogar Ihre Frau mit. Setzen Sie diese süßen kleinen Mädchen ins Kinderzimmer. Oh ja? Ich hoffe, ich sehe Sie hier nicht nach 17:30 Uhr. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum wir das tun, warum wir uns bis auf die Knochen abarbeiten? Für unsere Familien. Wie würde es ihnen helfen, wenn wir nie bei ihnen zu Hause wären? Eigentlich möchte ich nicht, dass du mehr als neun Stunden am Tag arbeitest, und dazu gehört auch, Arbeit nach Hause zu nehmen. Er lächelte und ging. Mir wurde klar, was du gesagt hast. Mir wurde auch klar, dass ich einen Mitarbeiter habe; fünf Rechtsanwälte, zwei Rechtsassistenten und vier Sekretärinnen außer meiner. Ich musste delegieren lernen.
?
Ein Jahr später dachte ich, alles sei perfekt. Alanna und Brianna hatten eine Schwester? Kollette. Arbeiten war noch nie so schön. Ich arbeitete achteinhalb bis neun Stunden am Tag und brachte 300.000 Dollar im Jahr nach Hause. Dann bekam ich einen Anruf von meiner ehemaligen Sekretärin Marge in Laird; Es war ein Anruf, der mein Leben für immer verändern sollte. Ich konnte sie weinen hören, als ich ans Telefon ging. „Oh Pat, schrecklich. Martin hat sich umgebracht.
?Was? Wie??
„Er schloss sich in seinem Büro ein und weigerte sich, mit jemandem zu sprechen. Dort blieb er drei Tage. Gott, ich weiß nicht, wie die arme Sylvia letztes Jahr überlebt hat. Er behandelte alle sehr schlecht. Früher hasste ich es, in die Nähe des Büros zu gehen. Dann hörten wir den Schuss, es war vor etwa einer halben Stunde. Die Polizei kam und brach die Tür auf. Er lag leblos auf dem Boden. Alle sind entsetzt. Was machen wir jetzt?? Ich sprach über zwanzig Minuten mit ihm, bevor ich nach oben ging, um George und Jeff zu sehen. Sie waren genauso überrascht wie ich. Ich zitterte, als ich Pru anrief. Jeff kam in mein Büro und sagte, dass George wollte, dass ich mir den Rest des Tages freinehme. Ehrlich gesagt war ich sehr traurig über diese Ereignisse.
Drei Tage später nahmen Pru, Jeff und ich uns einen Tag frei, um an der Beerdigung teilzunehmen. Es war traurig; Es waren nur ein Dutzend Leute dort – kein einziges Familienmitglied und nur zwei von der Firma. Wir gingen gerade aus, als mich ein Mann mit Brille und grauem Haar anhielt. „Entschuldigung? Sind Sie Mr. Hayden? Ihr Büro hat mir gesagt, dass Sie hier sind. Ich wurde angewiesen, Ihnen dies zu geben. Es war ein Umschlag mit meinem Namen darauf. Ich habe den Artikel erkannt. Es war Martin. Ich steckte es in meine Tasche und wartete, bis ich nach Hause kam, bevor ich es öffnete.
Als ich mir Martins Nachricht noch einmal ansah, saß ich an meinem Schreibtisch, nur mit Jeans und einem Sweatshirt bekleidet. Alanna und Brianna taten mir leid. Sie wollten mit meinem Vater spielen, aber er war nicht in der Stimmung meines Vaters. Zuerst hasste ich Martin, wahrscheinlich mehr als er mich, und als er Pru ​​angriff, dachte ich, ich könnte ihn töten. Später lernte ich, ihn zu mögen und nicht zu mögen, aber in letzter Zeit war die Hinwendung zu seiner dunklen Seite mehr, als ich ertragen konnte. Wahrscheinlich war es ihm auch zu viel. ?Oh gut,? „Je früher ich das lese, desto eher kann ich mit meinen Mädchen spielen, dachte ich.
Liebe Pat,
Wir hatten eine Affäre, nicht wahr? Es war wie eine Achterbahnfahrt mit vielen Höhen und Tiefen. Ich habe viel von dir gelernt. Ich habe gelernt, niemals mit dir in den Ring zu steigen. Ich habe auch gelernt, dass ich mich nicht von jemandem betrügen lassen sollte, wie Sie es bei unserem erstklassigen Pokerspiel getan haben. Ich hätte wissen müssen, dass etwas nicht stimmt. Leider konnte ich mein Ego nicht umgehen.
Der Verlust meines Vaters hat dazu geführt, dass ich ihn auch verloren habe. Ich denke, das wusstest du schon. Ich weiß nicht, was mit mir passiert ist. Ich muss mich verletzen. Zum Thema dieses Briefes. Wenn Sie das lesen, wissen Sie bereits, dass ich tot bin. Ja, ich habe mich umgebracht. Ich kann den Stress nicht ertragen, ein Imperium mit Tausenden von Schicksalen zu führen, die von jeder Entscheidung abhängen. Ich weiß nicht, was ich tun soll, also werfe ich es weg. Ich habe das so lange und so schlecht gemacht, dass alle gegangen sind. Es gibt niemanden, der mir hilft.
Ich sehe nur einen Ausweg aus diesem Schlamassel, meinen Tod. Sehen Sie, ich war schon immer ein Feigling. Ich kompensiere meine Schwäche, indem ich andere wähle. Ich habe es mein ganzes Leben lang getan. Es ist wirklich das Einzige, was ich kann. Selbst wenn wir boxen und du denkst, ich bin mutig? Schon damals war ich ein Feigling. Ich boxte weiter, weil ich Angst hatte, dass alle meine Feigheit bemerken und mich dafür verspotten würden. Ich war nichts als mutig, glauben Sie mir.
Der Mann, der Ihnen das gegeben hat, ist der persönliche Anwalt meines Vaters. Er hat auch meinen Willen. Ich habe nur zwei Erben, meine Mutter und dich. Ich gebe ihm 10.000 Dollar dafür, dass er mich so vermasselt. Alles andere Mein Vater? alle Unternehmen, alle Beteiligungen, alle Immobilien? Alles? Du bist die einzige Person, die ich kenne, die mit dem Stress umgehen kann, den das mit sich bringt. Viel Glück. Das wirst du brauchen, nachdem ich alles so vermasselt habe. Martin
Pru kam gerade, als ich fertig war. Ich zeigte ihm den Brief; Ich habe die Tränen in meinen Augen versteckt. Er las es und legte es auf meinen Schreibtisch. ?Ach du lieber Gott! Wie schrecklich?
„Sag oder tu nichts, bis die Mädchen ins Bett gehen. Ich will sie nicht erschrecken, okay?
?OK? Wir sprechen uns später. Du solltest besser dein Gesicht waschen. Diese Tränen werden sie definitiv erschrecken. Er beugte sich hinunter, um mich zu küssen, eilte dann zum nächsten Badezimmer und ließ das eiskalte Wasser über mein Gesicht laufen. Alanna und Brianna standen hinter mir, als ich das Handtuch zurück ins Regal stellte. Sie wussten, dass etwas los war. Sie wussten es immer, aber das bedeutete nicht, dass wir ihnen etwas sagen würden, was sie nicht verstehen konnten und wollten. Zeit zum Kitzeln! Sie schrien, als sie mit mir hinter ihnen den Flur entlang rannten. Ich tat so, als würde ich im Wohnzimmer herumlaufen und ihre ?Rache? es war an der Zeit. Können sie mich den ganzen Tag kitzeln? Ich war nicht im geringsten gekitzelt, aber es würde Jahre dauern, bis sie es herausfanden. Bis dahin habe ich es vorgetäuscht. Als Pru ihren frisch wohlhabenden Ehemann und seine beiden vierjährigen Folterknechte sah, schaute sie kopfschüttelnd und lachend in die Küche.
Später am Abend saßen Pru und ich zusammen auf der Couch. Wir haben uns gegenseitig tonnenweise Fragen gestellt. Wir haben noch mehr Antworten entwickelt. Wir verbrachten drei Stunden damit, alles herauszufinden. Ohne Prus Hilfe hätte ich es nicht geschafft. Wir gingen ins Bett, keine Dusche und absolut kein Sex. Werden wir beide geschlagen? Wir waren mental und emotional erschöpft. Prus Kopf auf meiner Schulter, seine glatte Haut strich über meine, wir lagen auf dem Bett, bis wir einschliefen.
Wir standen früh genug auf, um uns anzuziehen, bevor die Mädchen den Raum betraten. Sie weckten uns immer noch gerne jeden Morgen. Ich habe mich gefragt, wie lange das dauern würde, leider nicht lange genug. Wir frühstückten ausgiebig, während Pru Collette stillte. Eine Stunde später war ich im Büro. „Sheila, bitte ruf oben an und fordere ein Treffen mit George und Jeff an. Planen Sie eine Stunde und so schnell wie möglich ein. Das ist wichtig.? Wir trafen uns eine Stunde später in Georges Büro. Ich habe den Brief geteilt.
„Oh mein Gott? Wie krank? Wie verzweifelt.“
„Du hast absolut recht, George. Und mehr noch, wie erbärmlich ist es, dass er keinen anderen Ausweg sieht?
?Was wirst du machen??
„Pru und ich haben fast die ganze Nacht geredet. Hast du eine Ahnung, wie schlau er ist? Er ist ein Genie. Ich habe noch nie jemanden getroffen, der Informationen so gut analysieren und verarbeiten konnte wie er. Wir sehen zwei Alternativen, um jemanden einzustellen, der das Geschäft führt. Ich wüsste nicht, wo ich anfangen soll, und das würde ich auch nicht wollen, und dann hat die Arbeit für einen Konkurrenten einen Interessenkonflikt. Oder verkaufe das verdammte Ding. Ich denke, wir können einen Käufer von GE, Phillip Morris oder einem anderen großen Konglomerat finden. Eine andere Möglichkeit ist, die Teile zu verkaufen. In beiden Fällen behalten wir das Geld nicht ein.
?Was meinen Sie??
„Pru und ich haben das Geld nicht. Wir geben fast alles. Wir sind nicht durch Martins Elend oder seinen Tod bereichert. Das ist nicht wahr. Das ist nicht die Lektion, die wir unseren Kindern beibringen wollen. Es ist, als würde man an einer Straßenecke Millionen von Drogengeld finden. Würdest du das mögen? Ich weiß, ich werde nicht. Wir haben noch nicht alle Details, aber wir werden es tun.
George lächelte sanft und nickte. ?Ich denke du wirst. klopfen? Ich denke du wirst. Was wird der Wille sein?
„Ich nehme an, es wird eine Lesung geben und dann geht es an das Testament. Es wird nach der Freigabe wirksam und das Eigentum wird verteilt.
Ich bin wieder bei der Arbeit. Später am Morgen erschrak ich, als ich zwei Polizisten in mein Büro kommen sah. Sie hatten viele Fragen, hauptsächlich über meine Beziehung zu Martin, die bis zum College zurückreicht, und sie wollten auch wissen, warum ich Laird verlasse. Ich antwortete ihnen ehrlich und zeigte ihnen Martins Brief.
„Können wir das haben?“
?Na sicher.? Sie fragten, wo ich war, als Martin starb, und ich sagte ihnen, ich sei hier bei der Arbeit. Wahrscheinlich hatten hundert Leute gesehen, wie ich die Zwillinge in den Kindergarten gebracht hatte. Es war gut für sie, Collette zu haben, und für Pru ​​war es sehr hilfreich.
Kollette? war ein weiteres schönes Baby, dessen Name ein Kompromiss war. Als Pru Colleen als Namen vorschlug, musste ich lachen. Colleen? Mädchen? Irisch. Wer ist? Mädchen? Wir haben uns für Collette statt Colleen entschieden. Die Polizei ging und ich war allein mit meinen Gedanken. Es war der erste Tag seit mehr als einem Jahr, an dem Spencer durch meine Bemühungen nicht auf seine Kosten gekommen war.
Eine Woche später gingen Pru und ich zur Testamentsverlesung. Der alte Herr, den ich bei der Beerdigung getroffen habe, war Martins Mutter und wir. Prus Mutter passte auf uns auf. Er begrüßte uns und legte das Testament aus. ?Frau. Laird, Martin hat Ihnen 10.000 Dollar hinterlassen. Mr. Hayden, Sie übernehmen den Rest des Grundstücks. Wenn Sie über seinen Wert sprechen wollen, schlage ich vor, Sie sprechen mit Mr. Jorgenson. Ich kannte John Jorgenson aus meinen Jahren bei Laird. Er war der Vizepräsident für Finanzangelegenheiten – ein Buchhaltungszauberer.
Pru und ich gingen direkt zum Laird-Büro und baten John, den Wert des Unternehmens zu berechnen: Grundstücke, Gebäude, Inventar, Rohstoffe und potenzieller Gewinn abzüglich etwaiger Schulden. Die Arbeit dauerte nur zehn Sekunden. Martin sagte, ich soll auf dich warten. Als er starb, habe ich alles berechnet. Schade. Gerald brauchte dreißig Jahre zum Bauen und Martin zwölf Monate zum Zerstören. Er nickte und gab mir einen Hardcover-Bericht, etwa hundert Seiten lang. Pru und ich brachten es zu meiner Schwiegermutter, wo wir saßen und lasen, während meine Großmutter sich um die Kinder kümmerte. Es war schrecklich; das Unternehmen wurde mit mehr als 900 Millionen Dollar bewertet; Es hatte fast 10.000 Mitarbeiter. Es gab auch mehr als 100 Millionen Dollar an Immobilien, eine Reihe teurer Autos und eine Yacht. Ich verstand besser, warum Martin so verängstigt war. Die Verantwortung wäre zu schwer. Jetzt konnte ich es kaum erwarten, es zu entladen.
Als ich am nächsten Tag zur Arbeit zurückkehrte, versuchte ich verzweifelt, die Arbeit nachzuholen, die ich in den letzten Tagen unvollendet gelassen hatte. Ich hatte es fast zwei Stunden lang versucht, als George und Jeff in mein Büro kamen und die Tür schlossen. Nach angenehmen Gesprächen und Fragen über Pru ​​und meine Mädchen kam George zur Sache. „Haben Sie eine Ahnung, wie viel Laird Industries wert ist, Pat?“ Ich öffnete meine Tasche und zog den Jorgenson-Bericht heraus. Er sah sich um, hielt inne und las sorgfältig die letzte Seite, die Zusammenfassung. „Pat, ich denke, wir sind in der Lage, uns gegenseitig zu helfen. Wir hatten bisher eine solide, für beide Seiten vorteilhafte Beziehung, aber ich denke, es wird besser werden. Ich kaufe dir Laird ab. Ich dachte daran, zu expandieren, und der Kauf einer etablierten Organisation ist tatsächlich billiger und effizienter, als von Grund auf neu aufzubauen. Außerdem werden wir gut ausgebildete Arbeitskräfte haben. Ich kann 900 Millionen nicht bezahlen, aber ich kann 600 Millionen schütteln, wenn wir es auf, sagen wir, vier Jahre verteilen können. Ist es das, was ich vorschlage? 200 jetzt und 100 pro Jahr für die nächsten 4. Was denkst du?
„Ich denke, ich muss einen Vertrag abschließen, aber darf ich vorschlagen, die restlichen Zahlungen auf zehn Jahre zu verteilen? Ich vermute, es wird für uns beide besser sein. Ich stand auf, ging um den Tisch herum und wir gaben uns die Hand. Am Ende des Tages hätte ich den Vertrag beendet, aber ein Handschlag mit George Spencer war so solide wie jedes schriftliche Dokument. Ist es ein einfacher Job? Wirklich. Es wäre die Matrize, aber der Kern des Vertrags würde nur fünf oder sechs Absätze umfassen. Natürlich muss Spencer Products alle Tarifverträge und Beschäftigungsbedingungen einhalten. Georges eigene Fabriken hatten viele der gleichen Gewerkschaften. Ich habe auch vorgeschlagen, dass er die besten Jungs an Ort und Stelle hält. Sie haben letztes Jahr einen tollen Job gemacht, auch wenn sie sich mit Martin auseinandersetzen mussten. Er nahm bereitwillig an.
Ich verließ die Arbeit am frühen Nachmittag mit dem Gefühl, dass die Last der Welt von meinen Schultern genommen wurde. Die arme Pru und meine Töchter hatten in den vergangenen Monaten gelitten, genauso wie ich von der großen Last der Verantwortung erdrückt wurde. Jeden Abend ging ich voller Angst nach Hause. Ich kann mich erinnern, dass ich heute zum ersten Mal mit einem Lächeln gegangen bin.
Brianna bemerkte es zuerst, als sie auf ihre Kopfbemalung starrte. Ich kniete nieder und hielt meine Arme offen. Konnte mich nicht schnell genug erreichen. Ich umarmte sie und küsste sie, wie ich es seit über einem Monat nicht mehr getan hatte. Sekunden später gesellte sich Alanna zu ihm. Ich eilte in unser Schlafzimmer und sah, wie Pru Collette fütterte. Ich setzte mich auf die Bettkante, legte mich hin und zog ihn in einen langen, leidenschaftlichen Kuss. Wir konnten die Zwillinge hinter mir kichern hören.
„Okay, offensichtlich ist etwas Gutes passiert. So habe ich dich schon lange nicht mehr gesehen. Er streichelte meine Wange und wartete darauf, dass ich es ihm sagte.
„Ich habe Laird Industries verkauft? Er sah mich ungläubig an, dass ich weitermachen würde. „George kauft. Er wollte expandieren und er glaubt, dass dies der effektivste Weg ist, dies zu tun. Ich habe heute den Vertrag vorbereitet und unterschrieben. Zweihundert jetzt und vierzig im Jahr für die nächsten zehn Jahre? Insgesamt sechshundert Millionen. Ja, ich weiß, ich hätte mehr verdienen können, aber um welchen Preis? Ich fühle mich besser als in einem Monat, vielleicht länger?
„Ich denke, wir sollten heute Abend feiern.“
Ich lachte. „Ich hatte gehofft, dass du das sagen würdest? Ich umarmte meine wundervolle Frau und kehrte dann zurück, um unsere Zwillinge zu umarmen. Wir sind essen gegangen?“ Nein, definitiv nicht zu McDonald’s, nicht mit einem 200-Millionen-Dollar-Scheck in der Tasche. Ich badete Alanna und Brianna in unserem Whirlpool, lachte, während sie in den Blasen spielten, trocknete sie ab, las eine lustige Geschichte vor und bewahrte sie für die Nacht auf, indem ich ihnen sagte, wie sehr ich sie liebte.
Pru lag bereits mit einem sexy schwarzen Spielzeug im Bett, als ich ankam. Das Licht war aus, aber der Raum wurde von ein paar Kerzen erhellt. Pru sah heißer denn je aus, ihr langer, geschmeidiger Körper lag zusammengerollt auf dem Laken. Nach einer schnellen Dusche rannte ich zu ihr, um ihr zu sagen, wie sehr ich sie liebte und wie sehr ich ihre Geduld mit mir im letzten Monat schätzte.
Natürlich hatten wir Sex? Aber zum ersten Mal in all dieser Zeit werden wir uns tatsächlich lieben. Pru kümmerte sich um mich, weil ich es brauchte, obwohl ich es emotional nicht erwidern konnte. Heute Nacht, wenn ich könnte, würde ich das ein paar Mal reparieren. Ich habe für mich gebetet.
Ich bückte mich, um ihn zu küssen. Ich dachte daran, langsam anzufangen, aber Pru ​​hatte andere Ideen. Er packte meinen Kopf und zog mich zu sich, legte seine Lippen auf meine und drückte seine Zunge gewaltsam in meinen Mund. Seine Arme lagen um meinen Körper, seine Beine um meinen. Wir küssten uns eine gefühlte Ewigkeit lang, bevor ich sie brach. Ich sah in das schöne Gesicht meiner Frau. „Ich … ich … entschuldige mich …“
Er hielt seine Finger an meine Lippen. „Komm schon, Patrick.“ Ich wusste, dass ich in Schwierigkeiten war. Hat er mich gerade „Patrick“ genannt? wenn du wütend auf mich bist. Zum Glück war es nicht oft. „Worüber ärgerst du dich, Patrick, weil du ein Mensch bist? Er hatte zu viel auf seinen Schultern, als dass ich ihn heben könnte?
„Aber? Ich bin seit einem ganzen Monat weg und habe mich kein einziges Mal für dich interessiert.“
?Was ist also wichtig? Du wirst dich heute Nacht um mich kümmern, richtig?
„Ich dachte ein paar Mal? Zumindest.“
Pru grinste. „Dann denke ich, dass du besser zur Arbeit gehst, richtig? Er zog mich für einen weiteren Kuss an sich. Eine Hand fand meinen Schwanz, die andere meine Eier. Er streichelte es mit einer Hand und rieb es mit der anderen. Ich habe den Kuss abgebrochen Er ist zu früh zum Ficken. Das würde alle meine Pläne ruinieren. Ich leckte ihren Körper ab, beginnend an ihrem Hals. Meine Zunge wirbelte um jede fleischige Brust, die immer noch von Milch angeschwollen war. Ich hielt an, indem ich sanft jeden Warzenhof und jede Brustwarze von ihrem Körper zog, ihr zartes Gewebe dehnte und kniff, bevor ich meine Reise fortsetzte. Ein kurzer Spaziergang um seinen Bauch würde ihn immer zum Lachen bringen? Es war schlimmer, als ihn zu kitzeln.
Ich leckte ihr ordentlich getrimmtes Schamhaar an ihrer Klitoris vorbei? Das würde später kommen. Ich schiebe meinen Körper zwischen ihre Beine und bereite mich darauf vor, Pru zu essen, den Orgasmus meines Lebens. Sie fing an zu keuchen und sie fast fünfzehn Minuten lang zu necken, bis Saft aus ihrer Muschi tropfte und langsam ihre Schenkel nach oben leckte, auf ihren Knien? Warten Sie, bis Sie es tatsächlich berühren! Mein Mund war nur einen Zentimeter entfernt, als ich langsam durch meinen Mund ausatmete, sanft darauf blies, ihn kitzelte, ohne ihn zu berühren.
»Verdammt, Patrick. Du machst mich wahnsinnig. Wenn du irgendwelche Ideen hast, wie du mich heute Nacht richtig ficken kannst, gibst du mir etwas Spielraum? Ich schluckte, leckte seine Schamlippen und saugte sie in meinen Mund. Ich hielt das vielleicht drei Minuten lang, bevor ich meine Zunge hineingleiten ließ. Der Tunnel war rutschig von dem Schmiermittel. Der Nektar lief nicht aus; Er floss wie der Hudson River. Ich habe den G-Punkt gefunden und ihn missbraucht. Pru sprang lustvoll auf das Bett. Ist es Zeit? Ich zog schließlich zu ihrer Klitoris. Als er seine Kapuze zurückzog, erschien seine harte rote Knospe, die vor Verlangen geschwollen war. Habe ich sanft gebissen? Pru stöhnte. Ich saugte es zwischen meinen Zähnen und Pru explodierte, mein Körper zitterte, als ich meinen Kopf fest zwischen seinen Beinen hielt. Es schien, als würde es ewig so weitergehen.
Es befreite mich und ich konnte endlich wieder atmen. Seine Hände zogen mich zurück in einen langen, tiefen Kuss auf seinen Körper. Mitten im Kuss lachte er wieder und fing an, meine Wangen zu lecken. Unsere Blicke trafen sich und er zog mich an seine Brust. Ich konnte immer noch fühlen, wie sein Herz schnell schlug, als er begann, sich von seiner Höhe herabzusenken. ?Bald, Liebes?Bald; sobald ich die Luft anhalten kann. Du bist so hart. Ich kann es kaum erwarten, dass du in mir bist.
Pru lag für ein paar Minuten ruhig im Bett. Ich konnte sagen, dass er bereit war, als er mich auf meinen Rücken legte und auf meine Hüften kletterte und sich zu beiden Seiten von mir setzte. Er beugte sich vor, um mich zu küssen, hob seine Hüften, um mich aufzunehmen. Pru fickte meinen Mund mit seiner Zunge, während ich ihre enge Fotze mit meinem Schwanz fickte. Es dauerte über eine Minute, bevor sie sich küssten. Lass mich los, Pat. flieg mich Ich zog es sechs Zoll, acht Zoll, einen Fuß und mehr aus dem Bett heraus. Ich habe ihn mehrere Male fliegen lassen, während ich ihn geschlagen habe, wie ich es seit Jahren nicht mehr getan habe. Als ich aufblickte, konnte ich seinen Enthusiasmus sehen, was meine Bemühungen noch lohnender macht.
Ich wusste, dass es nah war. Alles, was er brauchte, war ein bisschen mehr Stimulation. Dies geschah in Form von Kneifen und Ziehen der Brustwarzen. Sie waren sensibel; Beim Stillen waren sie immer so. Sein Rücken war gewölbt und bog ihn fast in zwei Hälften, als er zum Orgasmus kam. Sie fuhr fort, während ich meinen Schwanz weiter in sie drückte, bis sie nicht mehr weiter konnte. Mein Schwanz blies dickes Seil dann Seil, bis es aus seinem Tunnel strömte. Mit der Zeit brach ich zusammen, ich wurde müde, aber ich zeigte Pru immer noch, wie sehr ich ihn liebte. Ich streichelte ihren verschwitzten Körper, küsste ihre Wange und fuhr mit meinen Fingern durch ihr Haar.
„Oh? Genug, Pat? Ich halte es nicht mehr aus.“ Er erhob sich auf seine Arme, um mir in die Augen zu sehen. „Lieber Gott, wie ich dich liebe. Du bist der beste?.?
Ich lege meine Finger auf seine Lippen, ‚Ich will nicht streiten, aber ich weiß, wer ?der Beste ist?‘ hier. Du gibst mir jeden Tag die Kraft zum Erfolg. Ich wäre nichts ohne dich.
?das?wahrscheinlich wahr? er lachte, „aber ich liebe dich immer noch.“ Er brachte alle Einwände mit einem weiteren Kuss zum Schweigen. ?Lass uns schlafen gehen. Haben Sie morgen einen anstrengenden Tag? Ich nickte. Wir hatten viel zu tun – vielleicht sogar mehr als vor dem Verkauf des Unternehmens. Ich zog die Decke über uns und legte mich auf den Rücken. Pru umarmte ihn fest, sein Kopf an meiner Schulter und sein Bein an meinem Bein. Ich hielt sie fest, sagte aber nichts. Es waren keine Worte nötig. Wir schliefen schnell ein.
KAPITEL 13
Am nächsten Morgen standen wir früh auf, duschten, bevor unsere Mädels auf unser Zimmer gingen. Pru machte Frühstück und dann benutzten wir den Tisch, um zu planen, während die Mädchen mit ihren Transformers spielten. Zuerst mussten wir uns mit der Grundsteuer befassen, die ungefähr 73 Prozent der Erbschaft abdecken würde. Ich habe bereits viele Immobilien verkauft, darunter Rolls und ein paar Häuser, und fast 7.000.000 Dollar verdient. Mein Schwiegervater kannte einen nationalen Bauunternehmer, der sich um andere Immobilien kümmern konnte, besonders zu dem Preis, den ich verlangte – nur hundert Millionen. Ich suche meinen Buchhalter auf, um mich beraten zu lassen, wie man mit Steuern umgeht. Dann kam das Problem der Verteilung. Siebenundzwanzig Prozent der 737 Millionen waren immer noch ein äußerst bedeutender Betrag – etwa 200 Millionen Dollar.
Ich bat George um eine Auszeit, um seine Steuerangelegenheiten zu regeln, und er stimmte gnädig zu. Den Vormittag verbrachte ich mit meinem Buchhalter und einem Steueranwalt. Ich war überrascht, als er vorschlug, dass wir versuchen sollten, uns mit dem IRS zu einigen. Eine Woche später war einer da. Sie würden sich mit fünfzig Prozent der jährlichen Zahlung begnügen, also hätten Pru und ich in zehn Jahren fast 300 Millionen Dollar nach Berücksichtigung der staatlichen Steuern. Auf der positiven Seite würde ich dank meiner wohltätigen Beiträge in den nächsten zehn Jahren keine staatlichen oder bundesstaatlichen Einkommenssteuern zahlen. Würde der Prozentsatz, den ich zahle, zehn Jahre betragen? vergebliches Gehalt. Aber zuerst würden wir uns um unsere Familien kümmern.
Am Wochenende des 4. Juli, nachdem die Kinder sicher im Bett waren, besuchten wir meine Familie, um ein Familientreffen einzuberufen. Ich erklärte, was passiert war und was Pru und ich dachten. „Mama? Papa, wir alle wissen, wie viel du für uns geopfert hast. Wir geben Ihnen dreißig Millionen. Sie müssen dafür Steuern zahlen, aber Sie zahlen ungefähr zehn Steuern, was mehr als genug ist, um Sie für den Rest Ihres Lebens zu versorgen.
Sean, Siobhan, Katy und Michael, wir wollen Ihnen helfen, ins Leben zu starten, aber wir wollen nicht, dass Geld Sie zerstört, wie es Martin getan hat. Wir geben jedem von Ihnen das Vertrauen, dass Sie keine Steuern zahlen müssen. Die zwei Millionen, die wir jedem von Ihnen geben, sparen $40.000 pro Jahr. Um Studiengebühren zu bezahlen, ein Haus zu kaufen, was auch immer. Den vollen Betrag erhalten Sie an Ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag. Mit zwei Ausnahmen spenden wir einen Teil an Prus Eltern und den Rest an wohltätige Zwecke. Alles, was wir haben, ist ein Anlageportfolio, um Pru und die Kinder zu schützen, falls mir etwas passiert. Sie alle sagten uns, wir hätten mehr als 280 Millionen Dollar ausgegeben. Alle waren verwirrt, bis Pru die Schecks und Vertrauenspapiere für meine Mutter und meinen Vater an meine Geschwister aushändigte.
Am nächsten Samstag, nach einem wunderbaren Besuch, brachen wir auf, durchquerten Boston und zurück nach Massachusetts, bis zu Prus Eltern im Norden. Wir haben sie oft gesehen und es war klar, dass sie ihre Enkelkinder sehr liebten. Ich wusste, dass die Zwillinge genauso empfanden, besonders bei meiner Großmutter. Nach dem Abendessen haben wir nichts gesagt, bis die Kinder ins Bett gegangen sind. Diesmal war es Prus Chance zu sprechen. „Mama? Dad, Pat und ich möchten mit dir über etwas Wichtiges sprechen. Er beschrieb meine Beziehung zu Martin während des gesamten Studiums und meine erste Anstellung. Er fuhr fort, meine Gründe für die Trennung von Laird zu erklären. Sie wussten fast alles davon, aber Pru ​​wollte den Grundstein dafür legen, dass ich Gerald Lairds Imperium erbe. „Aber weder Pat noch ich wollten es, und wir auch nicht. Wir geben fast alles, und das ist einer der Hauptgründe, warum wir hier sind. Er stand auf, küsste seine Mutter und dann seinen Vater und reichte ihm den Umschlag.
Sie waren bereits Millionäre; Die Immobilienentwicklungsgesellschaft florierte. Wir hätten ihnen nicht so viel gegeben wie meiner Mutter und meinem Vater, die fünf Kinder hatten, während Pru ein Einzelkind war. Wir überreichten einen Scheck über 10 Millionen Dollar, übrig blieben fast fünf nach Steuern.
Am nächsten Morgen fuhren wir nach Hause und hielten in der Nähe der Universität an. Erfreut, Herrn und Frau O’Sullivan im Büro zu sehen, brachten wir unsere Familie in das kleine Büro des Motels. „Hallo, wir dachten, Sie möchten vielleicht unsere Familie kennenlernen. Das ist Brianna und diese Alanna sind die Zwillinge, und das ist Collette. Wir hatten so eine tolle Zeit hier in unserem ersten Jahr, wir wollten uns bei Ihnen bedanken. Wir haben kürzlich etwas Geld verdient, das wir weder verdienen noch wollen, also geben wir es weg? Ich gab ihm den Umschlag. Ich erinnere mich, dass du mir sagtest, das Motelgeschäft sei stabil, aber du könntest nie reich werden. Bitte verwenden Sie dies, um umzugestalten oder sogar in den Ruhestand zu gehen. Wir denken oft an dich und hoffen, dass du dasselbe für uns tust. Ich schüttelte Mr. O’Sullivans Hand, als Pru Miss O’s Wange umarmte und küsste. Wir gingen, als sie den Scheck über 4 Millionen Dollar bemerkten. Eine letzte Station – Treffen mit den Alumni-Beratern von Delta Upsilon; wir gaben ihnen 2.000.000 Dollar; Als gemeinnützige Organisation zahlen sie keine Steuern. Wir verteilten fast 50 Millionen Dollar in 48 Stunden. Die restlichen vierzig wurden zwischen der Heilsarmee und dem Amerikanischen Roten Kreuz aufgeteilt. Wir waren wieder kaputt, aber wir fühlten uns großartig.
Okay, wir hatten nicht viel Geld. Wir hielten das Anlageportfolio von Gerald Laird aus Blue-Chip-Aktien und -Anleihen – General Electric, IBM, Phillip Morris, Standard Oil und andere erstklassige Anlagen in Höhe von insgesamt 30 Millionen US-Dollar. Dies wird unsere Versicherungspolice sein. Zukünftige Zahlungen würden zwischen Wohltätigkeitsorganisationen und der Universität aufgeteilt, was sehr freundlich zu uns war.
Pru und ich sind jetzt 35 Jahre alt und haben vier Kinder – alles Mädchen und sie sehen alle aus wie Pru – Gott sei Dank. Pru fragte mich, ob ich es noch einmal mit einem Mann versuchen wolle. Ich habe es gerade gedreht. Meine Mädchen behandeln mich wie einen König. Alanna und Brianna sehen aus wie Pru mit langen Beinen, großen und dünnen Kleinbuchstaben. In ein paar Jahren werden sie die Männer verrückt machen. In letzter Zeit rennen sie meistens mit mir durch unseren Garten. Ich laufe nicht mehr um Zeit zu sparen, sondern genieße trotzdem einen langen Lauf. Letztes Wochenende haben wir Collette und Caitlin bei meiner Oma abgesetzt, damit wir an unserem College zu einem Fußballspiel gehen konnten. Es war Homecoming, also würde Delta Ypsilon für Absolventen offen sein. Wir blieben nicht zum Abendessen oder Tanzen, aber wir wollten, dass unsere Mädchen unsere College-Erfahrungen verstehen. Wir waren seit Jahren nicht mehr hier gewesen, also war ich schockiert, als ich eine Bronzetafel neben der Tür sah, die mich für meinen Beitrag würdigte. Ich war schockiert; Alanna und Brianna waren begeistert. Jetzt konnten sie lesen, tatsächlich hatten sie beide einen IQ von über 140, also wusste ich, hinter wem sie her waren – ich wusste, dass sie hinter ihrer perfekten Mutter her waren.
Als Ihre Mutter hatte ein Doktortitel in Chemie erhebliche Vorteile. Ich könnte noch vierzig Seiten über ihre wissenschaftlichen Projekte schreiben. Ja, sie haben den Job tatsächlich gemacht; Pru half ihnen, die Arbeit richtig zu erledigen, aber das war alles.
Wir entschieden uns, mit 40 Jahren in Rente zu gehen. Ich habe George und Jeff bereits benachrichtigt. In den nächsten fünf Jahren wird mir schlecht werden, denn das ist alles, was ich weiß. Von nun an werde ich härter arbeiten, um der bestmögliche Ehemann und Vater zu sein. Das ist alles was ich weiß.
Poker war zu einem bestimmten Zeitpunkt in meinem Leben sehr wichtig für mich. Es war wie das Geld, das wir meinen Schwestern und Brüdern gaben, um mir den Start ins Leben zu erleichtern. Nach meinem Abschluss habe ich jedoch nie wieder Poker gespielt. Meine Frau hatte Liebe. Das war alles, was ich brauchte.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.