Essy Moore Gegen 5 Guy Fetisch Creampie


Meine Tochter beim Pornoschreiben erwischt
* ?Frau? Damit beginnt die Geschichte.
__Ich muss warten, bis ich mich beruhigt habe, aber ich kann nicht.
Ich möchte kein kleines Detail darüber vergessen, was passiert ist. Okay? Mein Vater hat herausgefunden, dass ich Pornogeschichten schreibe. Wo fange ich an? Ok? Hier geht es.
Ich habe Pornoseiten gefunden, kurz nachdem ich meinen eigenen Computer bekommen hatte. Ich fing an, einige wirklich heiße Geschichten zu lesen, und das brachte mich dazu, über Dinge nachzudenken, von denen ich wünschte, dass sie mir und anderen passieren würden. Ich fing an, meine erste Geschichte über einen?.Mann?.. zu schreiben (es ging um meinen Vater.) Nur für den Fall, dass sich jemand in meinen Computer hackt, es ist nur ein ?Mann? Ich sagte, es sei. Meine eigene Geschichte hat mich wirklich begeistert. Ich habe die Situation nach meinem Geschmack perfektioniert. Ich habe daran gearbeitet und war mehr beeindruckt davon. Ich habe mich gefragt, ob andere Leute auch davon erregt werden würden. Es hat mich gestört, das zu lernen. Ich habe eine Seite gefunden und alle Regeln gebrochen, mir einen falschen Namen ausgedacht und losgelegt.
Ich habe ein bisschen gekämpft und schließlich geliefert. Ich wartete. Die ersten Kommentare waren die Grammatik- und Rechtschreibpolizisten, die alles kitzelten. Dann kamen die guten Kommentare. Meine anfänglichen Bewertungen sanken, stiegen aber mit zunehmender Leserzahl. Ein männlicher Leser sagte ihm: Mr. X? sagte, er wolle seine Tochter sein und mich die ganze Nacht ficken. Ich seufze bei diesem Kommentar. Ich bemerkte jedoch, dass es sich um einen falschen Namen handelte, und ich erinnerte mich daran.
Meine erste Geschichte handelte von einem sehr jungen Mädchen und ihrem Vater, der sie ignorierte. Sie tat eine Menge Dinge, um ihre ?Sexualität? Aufmerksamkeit, aber es würde sogar ein Gefühl auf ihn haben. War mein wirkliches Leben so? Er war, deshalb habe ich ihn so sexy gemacht? Papa? Er musste große Wünsche haben, mit seiner Tochter Liebe zu machen. Sie hatten immer großartigen Sex und alles läuft großartig.
Mr. X kommentierte mehr, liebte die Geschichte und bat um mehr, ?weiter so? und ?mehr erzählen? darüber, wie es ist, Sex mit dem eigenen Vater zu haben? Mit? meine Fantasie und ein paar Freundinnen ?ist es wahr? Geschichten, ich habe ein Kapitel geschrieben. Ich fing an, mehr Geschichten zu schreiben, aber Mr. X war mein größter Fan. Ich wusste nichts anderes, als dass er ein Mann war. Ich fing an, von X zu träumen und wie er war. In meinen Augen habe ich ihn zu meinem idealen Mann gemacht. Ich gab meinem Vater einen guten Blick, fügte die neuesten Klamotten und Frisuren hinzu und verwandelte ihn in einen großen Mann.
In meiner nächsten Geschichte geht es darum, wie sie das größte Verlangen nach einem Mädchen haben und wie sie sexuell Liebe machen – aber fast von ihrem Vater erwischt werden. Ich erzählte ihr, dass ihr Vater so eifersüchtig auf ihren Freund war und ihn für sich haben wollte. Ich habe ein paar Geschichten über Mädchen geschrieben, die Sex mit ihren Vätern haben. Übrigens?..Persönliche Nachrichten mit dem perfekten Mr. x? vor Ort. Sie hat mich mit ihrem coolen Charme aufgeweckt und ich habe sie in jeder Hinsicht zu meinem perfekten, fantastischen Mann gemacht.
Übrigens wusste ich nicht, dass es mein richtiger Vater war, der seine späten Abende in seinem Arbeitszimmer verbrachte und Pornogeschichten las. Ja. Es war Herr X. Sie wusste nicht, wer sie war (ich nenne mich Ma’am), sie war die Premierministerin und das war ich
Papa.. (Mr. X)
Ich liebte es, gute Pornogeschichten zu lesen. Ich habe eine neue Geschichte gelesen und da war etwas an ihrem Schreiben, das mich wirklich begeistert hat. Dieses? gnädige Frau? Das Mädchen hat auf meine erste PN geantwortet und es hat etwas Großartiges begonnen. Ich fantasierte über sie wie das perfekte Mädchen, das ich mir immer gewünscht hatte, und unsere Premierminister wurden heißer und heißer. Wir haben keine Bilder geschickt, das überlassen wir unserer Fantasie.
Eines Tages kam ich mittags nach Hause. Also nutzte ich das aus und schaute mir den Computer meiner Tochter an. Tatsächlich wollte ich definitiv nicht, dass sie mit einem Penner rumhängt, sagte ich mir.
Ich kannte mich recht gut mit Computern aus und er war neu im Geschäft. Schnell ?Meine Sachen? Ich habe eine Datei mit dem Namen gefunden und es öffnete sich. Das erste, was aufgelistet wurde, war ein Link. Ich habe darauf geklickt. Es ging zu der gleichen Story-Site, die ich benutzt habe.
Schock.
Ich habe eine andere Datei ?Stories? , aber ich hatte kein Passwort zum Eingeben. Ich habe vieles ausprobiert, bin aber nirgendwo hingekommen.
Ich fing an, mich auf seinem Schreibtisch umzusehen. Unter seiner Tastatur? Ich habe ein kleines schwarzes Buch gefunden. Passwörter für alles. Ich habe sie für mich kopiert und alles wieder so gemacht, wie es war. Ich war gegen die Möglichkeit, dass er aus irgendeinem Grund früher nach Hause kommen würde.
Ich ging spät in der Nacht auf die Porno-Story-Site. Ich ging hinein und jetzt der große Schock. Alle fünf ihrer Geschichten. ?Vermissen? sie war meine eigene Tochter. Ich lehnte mich überrascht zurück. Was würde ich jetzt tun??
ihre Tochter? (Frau)
An diesem Abend schickte ich X eine PN, um ein heißes Sexgespräch fortzusetzen. Ich wartete. Keine Antwort. Hmmm, er muss damit beschäftigt sein, etwas zu tun. Ist es eine Woche her? Nichts. Ich vermisse ihn so sehr, er war mein Traummann, aber gleichzeitig? ein echter Mensch. Ich habe die Geburt meiner BFF arrangiert? mein Baby? Ich werde ihn anrufen, damit er zur Pyjamaparty kommt. Wir haben an diesem Abend geredet und ich habe ihm die PNs gezeigt, die ich von X bekommen habe. Er hielt inne und schluckte dann. Er sagte: Ich weiß. Ich wurde für ihn Premierminister. Er klang so cool, und jetzt führen wir den ganzen Nachmittag über ein sehr hitziges Gespräch.
Dass du mich verlassen hast und jetzt ?Baby?
Ich war verletzt, aber glücklich für mein Baby. Wir sprachen bis spät in die Nacht darüber, wie sexy und cool X klang. Nächte ohne PMs von Mr. X. Dann bekam ich einen Anruf von ?Baby?. Er sagte, er habe herausgefunden, dass X in der Nähe wohnt?und?.Er sagte, er würde mit ihm abhängen Oh mein Gott, ich bin so eifersüchtig, dass es weh tut…
Vater? (Herr X)
Ich hörte auf, mich mit meiner Tochter zu treffen, begann aber eine Beziehung mit einem anderen Amateurautor. Ihre Geschichten waren heiß, aber meiner Meinung nach waren sie nicht so gut wie meine Mädchen. Ich habe herausgefunden, dass Sie in meiner Nähe wohnen. Als die Zeit verging, wollte ich ihn unbedingt treffen. Hat er behauptet? Er war legitim, aber man weiß nie, ich hoffte nur, dass er kein Mann war. oder etwas seltsames.
Wir haben uns in einem Partnerrestaurant in der Gegend niedergelassen, um uns eines Abends zu treffen. Ich suchte den Boden sehr sorgfältig ab und es muss ein gutaussehendes Mädchen gewesen sein, das allein saß. Er trug ein rotes Stirnband, um mir zu helfen, ihn zu finden. Ich ging langsam auf ihn zu. Ich scannte sie schnell wie oooo schöne Brüste, süßes Gesicht und Körper. Er lächelte breit und sagte einfach: X. Ich setzte mich und nickte.
Dann hat er uns beide erschossen. Sie war meine Freundin, die ich nur wenige Male getroffen habe. Er sagte: ?AH..MEIN..GOTT?.oh mein Gott, oh mein Gott?dein?.oh mein Gott Ich beruhigte ihn und sagte: Ja, ich? »Mein Mr. X, shhhhhhh«, sagte ich. Beruhige dich, ich wusste nicht, dass du es sein würdest???Baby? Er hielt den Atem an und sagte: ?Beweg dich nicht? Er drehte sich um und blickte durch den Raum.
Verdammt? Ich sehe meine Tochter auf uns zukommen. Das Baby sagte: Hier ist ‚Lady‘, sie wollte dich unbedingt kennenlernen?
Da war er, ein breites verwirrtes Lächeln auf seinem Gesicht. Papa, was machst du hier? Das Baby flüsterte Mrs. halb erschrocken zu: Sie werden es nicht glauben, Ma’am, DIESER Mr. x???
Meine arme Tochter saß verwirrt da und lächelte mich mit offenem Mund an und sah mich nur an. Ich frage mich, was dir gerade durch den Kopf geht??
Tochter ??vermisst?.
Während all dies vor sich ging, erstarrte ich. Ich dachte an all die heißen Sexgespräche, die wir hatten, und dachte, ich wäre in großen Schwierigkeiten. Mein Vater hat mich das glauben lassen? Zuerst. Er erzählte uns beiden vom Abhängen mit Fremden und wie gefährlich es sein könnte. Dann sagte er: Lasst uns nach Hause gehen, Mädchen, wir? Müssen Sie eine lange Rede halten? Mein Baby und ich waren sehr nervös, was er tun würde.
Als wir nach Hause kamen, ließ er uns auf dem Sofa sitzen und setzte sich zwischen uns. Er streckte die Hand aus und schaltete die Lampe aus. Nur die Terrasse beleuchtete das Wohnzimmer schwach. Er sagte: Nun Ma’am? X? hier zwischen euch beiden. Ich möchte, dass du weitermachst wie dein Vater. nicht hier. Zeig mir, was habt ihr beide vor? Herr. X.?
Schweigen?..
Als ich anfing zu sprechen? Baby? Er fing an zu kichern, dann kicherte ich. X lächelte uns nur an.
Ich sagte: Nun?.wir?.wir wollten dich fesseln und entführen?.dann habe ich dich in mein Schlafzimmer geschleppt und?und?oh mein Gott?.das Baby glitt mir aus dem Mund und sagte: ?? und wir vergewaltigen dich?
Wollten Sie zwei junge Mädchen vergewaltigen? Kann ich euch beide mit einer Hand halten? sagte er lachend. Wir umarmten ihn und beide sagten, er würde das niemals tun. Du wärst zu heiß für uns, oder? uns widerstehen? Wir würden deine Hände auch mit einem wirklich starken Gummiband zusammenbinden oder so?
Wir hoben ihn hoch und legten seine Hände hinter seinen Rücken. Ich fand ein Gummiband und wickelte es darum. ?Dein Sklave? Nun, Mr. X.?, kichernd. Wir brachten sie zu ihrem großen Bett und ließen bis auf eine Nacht das Licht aus. Wir zogen ihr die Kleider aus und fingen an, ihren Hals, ihre Brust und ihr Gesicht zu küssen. Unsere Herzen klopften vor Aufregung.
Hier war mein Vater, der mich nicht berührte, und jetzt gehörte er ganz mir. Ich fragte mich, ob es uns irgendwann aufhalten würde? Bisher hat er nur gelächelt. Wir banden seine Kleider und Hosen auf. Wir haben sie aufs Bett gesetzt und sie belästigt, während sie sich ausgezogen hat? und machte ihn völlig nackt.
Baby fing an, sich sexy für ihn auszuziehen, also machte ich mit. Wir drückten unsere Nippel in ihr Gesicht und versuchten, unsere eigenen Nippel zu lecken, während sie zusah. Als wir unsere eigenen Körper rieben, fing es an, sehr hart zu werden. Ich wollte sie so sexy machen, dass sie diese Nacht nie vergessen würde. Er hatte mich in diesem Alter noch nie nackt gesehen, und ich zeigte meine schönen Brüste und rieb sein Gesicht. Sein Gesicht war warm und seine Augen waren voller Freude. Er war ein gutaussehender Mann und er beeindruckte mich sehr. Ich fühlte, wie meine Muschi richtig nass wurde und Baby.
Wir baten sie, ihre Augen und ihr Baby zu schließen, und ich nannte sie großen, schönen Hardon. Wir spielten mit ihm und seinen Eiern. Wir fingen an zu küssen und dann leckten wir. Seine Härte war zu heiß zum Anfassen. Wir nahmen es in der Reihenfolge Aufbocken und Saugen der Spitze. Er zuckte zusammen, als ich meine Zunge nahm und leicht darauf klopfte.
Das Baby krabbelte hinüber und nahm seine Katze in den Mund. ?Leck mich Sklave? fragte er und kicherte. Seine Zunge ragte heraus, als er auf ihr hin und her schwang. Ich habe mein Baby noch nie so erregt gesehen und es war ein Wendepunkt für mich. Ich lutschte seinen Steifen tief und sagte dann: Komm doch, Sklave. Du tust was du sagst? sagte ich mit meiner kleinen Stimme. Mit ihrem Mund voller Fotze des Babys konnte sie nicht antworten, nickte aber.
Was wusste er nicht? Es war ein Baby und ich habe oft davon geträumt, es zu tun. Jetzt, da seine Härte klatschnass war, ging ich nach oben, um sie in mich hineinzuschieben.
In meine enge Fotze zu kommen, fühlte sich so gut an, dass mir der Kopf schwirrte. Ich hörte ihn langsam stöhnen. Ich griff nach den Beinen meines Babys und fing an, meine Katze auf ihm auf und ab zu bewegen. Verdammt, es könnte so leicht den Boden berühren, dass es mir jedes Mal, wenn ich so tief gehe, den Atem raubt. Mein Baby und ich fingen an zu beschleunigen und wir würden den Höhepunkt erreichen, von dem wir geträumt hatten. Ich legte meine Hände auf ihr Gesicht und spürte, wie die Katze des Babys glitschig über ihre Zunge strich. Mein Verstand spielte verrückt vor euphorischen Gefühlen.
?Mein Baby? aufgeregte Gedanken?
Ich wusste nicht wirklich, was ich tat, da es das erste Mal war, dass ich auf dem Gesicht eines Mannes saß. Ich hatte das in einem Pornofilm gesehen und die Gesichter der Mädchen sagten mir, dass sie sich in einem idyllischen Zustand befand. Ich wusste nur, dass es sich so gut anfühlte. Seine Zunge wusste definitiv, was zu tun war. Ich konnte fühlen, wie es in meine Muschi eindrang und dann rieb ich es an meiner Klitoris entlang. Ich masturbierte und dachte an X. und den Vater der Dame viele Male und jetzt war ich hier und machte das Richtige. Hat der Gedanke, dass dies das erste Mal war, was ich mir erhofft hatte, bei meiner Katze Schüttelfrost und Kribbeln ausgelöst?
Vater ?X???
Jeder Mann träumt davon, zwei junge Mädchen zu haben, mit denen er gleichzeitig spielen kann. Es fiel mir schwer zu verstehen, dass mir das gerade passierte. Mein Baby? süße Pussy auf meinem Gesicht, zum lecken?. es war mehr als großartig. Mein Schwanz war himmlisch, als die enge Fotze der Dame auf und ab ging. Ist es noch nicht geleert?. sagte?? er wusste einfach nicht, was er fragte. Meine Eier waren voll und voll. Ich habe versucht, es bis zum Ende zu schaffen, aber hier kommt es?
Vermissen??
Ich konnte die Härte meines Vaters in mir spüren und seinen Stoß mit meinem Pumpen. Würde ich jeden Moment den Höhepunkt erreichen? … wann? … das passierte. Ich fühlte, wie das heiße Sperma hart in mich schoss. Ich stöhnte und fickte sie schneller und rieb meinen eigenen Kitzler. ?Oh ja, oh ja,? es kam aus meinem Mund. Mein Vater schubste mich, stöhnte und wand sich. Ich musste das Baby fest umarmen, während sich mein Kopf drehte. Er hörte uns und sein Hintern bewegte sich schnell auf der Zunge meines Vaters. Stöhnte und wand er sich auch stark?
Hatte die Zunge meines Vaters es erreicht? war es sein erster?
Keuchen und stöhnen wir alle vor Vergnügen, wenn wir uns gegenseitig fühlen?
Dads Hände waren jetzt locker und er konnte meine und die nackten Körper meines Babys spüren … so warm … so sanft … so wunderbar … … nichts wie beim ersten Mal … … nichts.
Am nächsten Morgen wachte ich in meinem eigenen Bett auf und sah mein Baby an. Wir hielten uns an den Händen und fingen an zu lachen. Er flüsterte: (??wir? hatten den besten Traum unseres Lebens?) Ich sagte: (??.Wie können wir beide denselben wundervollen Traum haben??)
___Ich muss jetzt gehen. Der Rest der Geschichte beginnt heute Nacht. Es ist Samstag und heute Abend geht das Baby wieder ins Bett. Daddy hat uns gesagt, wie ungezogene Mädchen wir sind, und heute Nacht wird es sich zeigen? was könnte es sein? Es passiert, indem man mit gruseligen perversen Fremden rumhängt.
Wir sagten: ? Ooooh, sie haben alle Angst, Dad? und kicherte. Er lächelte und verließ die Küche. Er kam mit einer weißen Hockeymaske zurück. Es stand nur unheimlich da. Hat uns kalt gemacht. Dann hielt er eine Schnur, als wollte er uns fesseln. Wir sprangen auf unsere Füße und versuchten aus dem Raum zu entkommen, er packte uns beide, während wir quietschten. Wir gingen und rannten in mein Zimmer und schlossen die Tür ab. Am Nachmittag wurde es draußen dunkel, als die Wolken heruntergezogen waren. Wir stiegen in meinen Computer ein und suchten beide nach Mr. X. Wir sagten: ?Du bist ein Reptil, schreib uns nicht noch einmal? Wir haben eine schnelle Antwort bekommen. Mr. X sagte: ??Ich habe den Schlüssel zu Ihrer Schlafzimmertür.???
Fortgesetzt werden??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten fick geschichten